Prüfungssituationen

Aus gegebenem Anlass:

Was hilft uns bei der Vorbereitung auf Prüfungssituationen? Ich sehe hier mindestens zwei Aspekte:

1. Inhaltliche Vorbereitung.

2. Mentale Vorbereitung/Training.

Nehmen wir Mathe als Beispiel. Egal ob mündliche oder schriftliche Prüfung – wenn ich keine Ahnung habe, wird das nix. Aber bei der inhaltlichen Vorbereitung kann ich schon spezifisch üben! Für eine mündliche Prüfung muss ich üben, flüssig zu sprechen, mich genau auszudrücken, konzentriert den Fragen zuzuhören und ggf. nachzufragen.Schriftlich habe ich viel mehr Zeit zum Nachdenken, kann die Reihenfolge der Fragen bestimmen und zum Beispiel mit dem starten, was ich besonders gut kann. Hier muss ich schnell und übersichtlich aufschreiben und sicher rechnen. Training funktioniert schriftlich auch einzeln, mündlich sollte man in Teams üben. Für schriftliche Prüfungen kann man zum Beispiel mit einer Stoppuhr arbeiten und vor allem bei Rechenaufgaben auf Tempo trainieren. Man kann Lösungen zügig aufschreiben und hinterher selbst kontrollieren, ob alles lesbar ist.

Aber generell finde ich Prüfungsvorbereitung im Team sinnvoll. Durch Nachfragen bekommt man raus, was man noch genauer sagen muss und wo Wissenslücken sind (Was muss auf meinen Schummelzettel?). Umgekehrt kann man durch eigene Nachfragen auch noch etwas lernen.

Hier ist ein Tipp, das kann man begleitend zur Vorlesung machen: Nehmen Sie sich ab und zu mal eine Übungsaufgabe her, die schon besprochen wurde, und tun sie so, als ob es eine Klausuraufgabe sei, die Sie unter Zeitdruck lösen sollen. Erinnern Sie sich noch an die Lösung? Wie schnell kriegen Sie die Argumente oder Rechnungen hin? Es ist extrem hilfreich, wenn man ein paar Standardargumente oder Rechentricks im Schlaf kann und da in der Klausur nicht lange nachdenken muss.

Und zum Schluss: Da die öffentliche Probeprüfung gut ankommt und anscheinend wirklich hilft (abgesehen davon, dass sie mir selbst immer tierischen Spaß macht), überlege ich mal, ob es nicht ein ähnliches Format für schriftliche Prüfungen geben könnte. Falls mir etwas einfällt, dann gibt es das Angebot im letzten Algebra-Workshop.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.