Subscribe to RSS-Feed

Recover Password

v Login

27. Jan 2020

Förderung für Forschung der Europäischen Union – Grundlagen und Einstiegsmöglichkeiten (vacant slots | February 6, 2020)

Written by

Der Workshop richtet sich disziplinübergreifend an Antragsberechtigte für Forschungsprojekte und befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Programm HORIZON 2020 aber auch mit assoziierten Programmen wie z. B. ERAnets. Ziel des Workshops ist die Vermittlung von Grundlagen zur Förderung von Forschungs- und Innovationsprojekten durch die Europäische Union.

Dem Teilnehmerkreis werden die Europäische Forschungsförder- landschaft und ihre Förderinstrumente vorgestellt. Die Teilnehmenden lernen Voraussetzungen zur Beteiligung, und die Einstiegsmöglichkeiten. Sie bekommen einen Überblick über die relevanten Akteure und Institutionen. Es werden die Unterstützungsmöglichkeiten für EU-Antragsstellungen und -projekte an der MLU vorgestellt.

Zu den Kursschwerpunkten gehören u. a.:

  • Überblick über die Förderangebote der Europäischen Union und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten zu internationaler Forschung und/oder zur Karriereentwicklung sowie der Voraussetzungen für eine Beteiligung an den Programmen,
  • Erkennen von Anknüpfungspunkten für Einstiegsmöglichkeiten in die EU-Forschung und spezifischen Nutzen von EU- Projekten.

Zielgruppe

  • wiss. Mitarbeiter*innen
  • PostDocs
  • Nachwuchsgruppenleiter*innen
  • Professor*innen

Dauer / Termin / Zeit

1⁄2 Tag | 06. Februar 2020 | 14.00 – 18.00 Uhr

Dozentinnen

Dr. Sigrid Köhne, Dr. Claudia Hübner (Referat 6.1 – Forschungsförderung und -kooperation), Team EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt, EU-Büro Süd

Anmeldung

Anmeldeschluss: 29. Januar 2020

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung schriftlich an personalentwicklung@verwaltung.uni-halle.de

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.uni-halle.de/personalentwicklung

Über Thomas Michael

  • Mitarbeiter/in

Comments are closed.


Recent Comments