RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Tages-Archiv für den 12. April 2019

12. Apr 2019

Neues APuZ-Heft: „Grundgesetz“

Verfasst von

Am kommenden Montag erscheint die neue Ausgabe der vom Deutschen Bundestag herausgegebenen Zeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte“ (B16-17/2019). In diesem Heft dreht sich alles rund um das Grundgesetz – das im kommenden Mai vor genau siebzig Jahren verabschiedet wurde. Juristen, Politikwissenschaftler und nicht zuletzt der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, nähern sich der bundesdeutschen Verfassung […]

12. Apr 2019

Neues Heft ZEIT Campus erschienen

Verfasst von

Soeben ist die neue Ausgabe der Zeitschrift ZEIT Campus (Heft 3/2019) erschienen. Darin finden sich etwa ein Ratgeber zum Auslandsstudium, ein Schwerpunkt Digitalisierung in der Arbeitswelt und schließlich 66 Tipps, wie man im Alltag die Umwelt schützen kann. In der Reihe „In der Mensa mit…“ ist dieses Mal Lena Mayer-Landrut zu Gast. Eine Reportage porträtiert […]

12. Apr 2019

„Multitasking“: Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Torsten Schubert

Verfasst von

Gelegentlich empfiehlt sich der Blick über den eigenen (fach)wissenschaftlichen Horizont hinaus. So lädt die Philosophische Fakultät I der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) am Mittwoch, 15. Mai 2019 um 18:00 Uhr zur Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Dr. Torsten Schubert (Psychologie) herzlich ein. Die Vorlesung findet im Hallischen Saal (Burse zur Tulpe) statt und trägt den Titel „Multitasking […]

12. Apr 2019

Veranstaltung „Ich bin raus“ zu sozialen Netzwerken in Halle (Saale)

Verfasst von

Am 24. Mai 2019 findet im koffij in der Leipziger Straße in Halle (Saale) unter dem Motto „Ich bin raus!“ eine Podiumsdiskussion rund um das Thema soziale Medien statt. Mit dabei sind die Bundestagsabgeordnete Petra Sitte, der Hamburger Wahlbeobachter Martin Fuchs und die Bürgerrechtlerin Katharina Nocun. Der Eintritt ist frei.

12. Apr 2019

„Politische Landeskunde Sachsen-Anhalts“ in einer 2019er Neuauflage

Verfasst von

Politik und Regieren in Sachsen-Anhalt fristet in der politikwissenschaftlichen Forschung oft nur ein Nischendasein. Um so löblicher ist das Unterfangen des Mitteldeutschen Verlages, sein Werk „Sachsen-Anhalt – eine politische Landeskunde“ in einer Neuauflage herauszubringen. Neben einer Skizze der historischen Entwicklung des Bundeslandes stehen vor allem politische Akteure und Institutionen wie die politischen Parteien, der Landtag, […]

12. Apr 2019

Bundestagswahl 2017: wer kandidiert, wer gewinnt?

Verfasst von

Lange Zeit war die Frage, wer sich als Kandidat bzw. als Kandidatin für eine Bundestagswahl zur Wahl stellt (und am wer am Ende gewinnt) ein Forschungsdesiderat der politikwissenschaftlichen Parlaments- und Wahlforschung. Noch 2005 wurde in der Fachliteratur vom Kandidaten als dem „unbekannten Wesen“ gesprochen. Im Vorfeld der letzten Bundestagswahl hat das damals in Halle ansässige […]