RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Wahlkampf‘

8. Jun 2021

KAS-Analyse zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt erschienen

Verfasst von

Soeben ist die von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) erstellte Analyse der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt vom 6. Juni 2021 erschienen. Darin finden sich zahlreiche Zahlen, Daten und Fakten zum konkreten Wahlergebnis. Die Analyse kann hier heruntergeladen werden. Einen Kurzbericht zur erwähnten Wahl hat auch die Heinrich-Böll-Stiftung publiziert, er ist hier zu finden.

7. Jun 2021

Einige Anmerkungen zur Landtagswahl vom 6. Juni 2021

Verfasst von

Die gestrige Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ist wohl mit einem anderen Ergebnis zu Ende gegangen als von vielen Beobachterinnen und Beobachtern erwartet. Lag die Union in den Umfragen der vergangenen Wochen zwischen 25 und 29 Prozent, so ist ihr mit knapp 37 Prozent ein Wahltriumph gelungen. Zwei Gründe scheinen – vor allem – dafür verantwortlich zu […]

5. Jun 2021

Vor der Landtagswahl…

Verfasst von

Am morgigen Sonntag, den 6. Juni 2021, wird der achte Landtag von Sachsen-Anhalt gewählt. In den vergangenen Tagen ist über die Wahl sowie deren mögliche Konsequenzen medial breit berichtet worden (selbst die New York Times schaute auf Sachsen-Anhalt). Der MDR wird morgen abend anhand automatisierter Webseiten sehr zügig die Ergebnisse aus den 41 Wahlkreisen sowie […]

31. Mai 2021

Heute im TV: die MDR-Wahlarena

Verfasst von

Bis zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 6. Juni 2021 sind es nur noch wenige Tage. Heute abend um 20:15 Uhr treffen in der „Wahlarena“ des MDR die Spitzen der sechs Parteien in Sachsen-Anhalt mit Chancen auf den Einzug in den Landtag aufeinander: CDU (Reiner Haseloff), SPD (Katja Pähle), Bündnis 90/GRÜNE (Cornelia Lüddemann), AfD (OLiver Kirchner), […]

28. Mai 2021

Zur Rolle der Volksparteien im aktuellen Bundestagswahlkampf

Verfasst von

Manfred Güllner vom Meinungsforschungsinstitut Forsa präsentierte gestern in einem Gastbeitrag für das Redaktionsnetzwerk Deutschland empirische Befunde aus seiner Arbeit zur Rolle der Volksparteien im aktuellen Bundestagswahlkampf. Die Frage nach Gegenwart und Zukunft der Volksparteien (und damit die Frage nach der zukünftigen Entwicklung des bundesdeutschen Parteiensystems) zählt seit langem zu den interessantesten und spannenden Fragen der […]

26. Mai 2021

Spannender Blick hinter die Kulissen deutscher Politik: „Machtverfall“ von Robin Alexander

Verfasst von

Fragen von Machterwerb, Machtausübung und Machterosion zählen zu den zentralen Untersuchungsgegenständen der politikwissenschaftlichen Forschung. Gestern ist passend zu diesem Untersuchungsgegenstand das Buch „Machtverfall“ des Journalisten Robin Alexander erschienen, in dem er eine spannende Binnenperspektive der vergangenen vier Jahre der Merkel-Kanzlerschaft präsentiert. Nähere Informationen zum Buch sind hier nachzulesen. In der gestrigen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung […]

17. Mai 2021

Neue Bücher zur Partei Bündnis90/Die GRÜNEN erschienen

Verfasst von

Vor einigen Monaten wurde auf diesen Seiten auf das Buch von Ulrich Schulte zur Partei Bündnis 90/Die GRÜNEN hingewiesen. In der heutigen Süddeutschen Zeitung findet sich eine Rezension zu zwei weiteren Büchern über grüne Politik. Der erste Band enthält ein Streitgespräch zwischen dem früheren bayerischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein (CSU) und Renate Künast, der früheren Fraktionsvorsitzenden […]

17. Mai 2021

Lektüretipp: Herausforderungen des politisches Leben in der Pandemie

Verfasst von

Das Corona-Virus verändert alles, so sagt man oft – auch und vor allem die Politik. In der heutigen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung findet sich ein großer Bericht zum Thema: in Corona-Zeiten geht der Politik demnach ab, „was sonst zu ihren Wesensmerkmalen gehört: die persönliche menschliche Begegnung, die hitzige Diskussion, das vertrauliche Gespräch, schlicht der spontane […]

11. Mai 2021

Lektüren: das Erbe Lee Atwaters

Verfasst von

Viel ist in den vergangenen Jahren über den politischen Stil Donald Trumps geschrieben worden. Dabei wurde gelegentlich vermerkt, dass Trump den Höhepunkt (und womöglich das Ende) einer politischen Entwicklung darstellt, die bereits viel früher begonnen hat. Eine wichtige Facette dieses Themas ergänzt in dieser Woche Jane Mayer im New Yorker. In einem ausführlichen Beitrag beschreibt […]

7. Mai 2021

Kalifornien: wenn Wahlkampf tierisch wird…

Verfasst von

In Wahlkämpfen hat man in der Vergangenheit ja schon das eine oder andere gesehen. Neuland betrat kürzlich jedoch der Republikaner John Cox, als er im Wettbewerb um das Amt des kalifornischen Gouverneurs einen lebendigen Braunbären auftreten ließ. Damit unterstrich er, dass das Land seiner Ansicht nach „große, tierische Veränderungen“ benötige. Die ganze Geschichte gibt es […]


Letzte Kommentare