RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Studium

30. Apr 2021

Online-Podium zur Zukunft der Lehramtsausbildung

Verfasst von

Im Vorfeld der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 6. Juni 2021 laden die Universitäten Halle und Magdeburg und die Hochschulgruppe Halle der GEW Sachsen-Anhalt zu einer Podiumsdiskussion ein. Sie findet zum Thema „Quo vadis, Lehrer*innenbildung? 2.0 – Anstöße für eine gute und aktive Bildungspolitik in Sachsen-Anhalt für die kommende Legislaturperiode“ am kommenden Montag um 13 Uhr in der Aula der MLU ohne Publikum statt und kann im Livestream verfolgt werden. Details zur Veranstaltung sowie der Zugangslink finden sich hier.

Update, 5. Mai 2021: die Aufzeichnung der Veranstaltung ist jetzt auf Youtube abrufbar.

25. Apr 2021

Lektüre: „Der gefräßige Leviathan“

Verfasst von

In vielen Veranstaltungen unseres Lehrbereichs Systemanalyse und Vergleichende Politikwissenschaft stehen Fragen nach Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Staates auf der Agenda. Passend zu diesem Untersuchungsgegenstand ist vor einiger Zeit ein interessantes und kurzweiliges Buch des Göttinger Staatsrechtlers Alexander Thiele erschienen, in dem er die großen Entwicklungsetappen des modernen Staates nachzeichnet und aktuelle Herausforderungen diskutiert. Details zum Buch gibt es hier, eine Rezension des Werkes ist hier zu finden. Über unsere Universitätsbibliothek ist das Buch in einer elektronischen Ausgabe verfügbar.

Alexander Thiele: Der gefräßige Leviathan. Entstehung, Ausbreitung und Zukunft des modernen Staates, Tübingen 2019: Mohr-Siebeck, 360 Seiten, 29,00 Euro, ISBN 978-3-16-156902-9.

13. Apr 2021

Einblicke in die Lehramtsausbildung unter Pandemie-Bedingungen

Verfasst von

Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen die Schülerinnen und Schüler in Deutschland im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit wie auch der politischen Debatten um die richtige Vorgehensweise in dieser Pandemie. Wie wirkt sich aber die Pandemie auf die Lehramtsausbildung aus? Im Blog des Wissenschaftsjournalisten Jan-Martin Wiarda berichtet der Lehramtsanwärter Christopher Kohl von seinen Erfahrungen. Der Bericht kann hier nachgelesen werden.

26. Mrz 2021

SPD-Fraktion THL sucht Referent/in

Verfasst von

Die SPD-Fraktion im Thüringer Landtag sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referenten/in für die Schwerpunkte Infrastruktur, Landwirtschaft, Forsten, Umwelt, Naturschutz, Energie, Bau und Verkehr. Bewerbungsschluss ist der 16. April 2021, Details gibt es hier.

25. Mrz 2021

„Mein erstes Jahr im Job“: Berufseinstieg einer Politikwissenschaftlerin

Verfasst von

SPIEGEL Online veröffentlicht bereits seit geraumer Zeit in der Rubrik „Mein erstes Jahr im Job“ Berichte über den Berufseinstieg junger Menschen. In der aktuellen Folge geht es um den Einstieg als Politikwissenschaftlerin, konkret um Nardine Luca, die des Studiums wegen aus ihrer Heimat Ägypten nach Deutschland zog und anschließend als Projektmanagerin bei der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) beschäftigt war bzw. ist. Von ihren Erfahrungen bei der Jobsuche sowie den Schwerpunkten ihrer aktuellen Tätigkeit berichtet sie hier.

15. Mrz 2021

Zum 25. Todestag des Autors Wolfgang Koeppen

Verfasst von

Kürzlich haben wir auf diesen Seiten darauf hingewiesen, dass Benedikt Wintgens mit seiner Dissertation über das „Treibhaus“ von Wolfgang Koeppen den Wissenschaftspreis des Deutschen Bundestages gewonnen hat. Im „Treibhaus“ beschreibt Koeppen den Alltag eines Bundestagsgeordneten im Bonn der frühen 1950er Jahre und liefert damit zugleich ein Sittengemälde der jungen Bundesrepublik. Heute nun jährt sich der Todestag Wolfgang Koeppens zum 25. Mal. Der Deutschlandfunk hat dazu ein schönes Feature (wie man neudeutsch sagt) veröffentlicht, das hier nachgelesen werden kann. In unseren Seminarveranstaltungen, in denen es um den Deutschen Bundestag sowie Parlamente generell geht, ist Koeppen als Thema stets gesetzt, so auch im kommenden Sommersemester. Stay tuned!:)

15. Mrz 2021

Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) sucht eine studentische Hilfskraft

Verfasst von

Das Deutsche Jugendinstitut e. V. (DJI) sucht für das Projekt „Kooperationsbeziehungen zivilgesellschaftlicher Organisationen im kommunalen Raum“ für den Standort Halle (Saale) eine studentische Hilfskraft. Details zum Stellenangebot gibt es hier.

15. Mrz 2021

SWP Berlin sucht Forschungsassistenz

Verfasst von

Die Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin, die das Bundeskanzleramt und den Deutschen Bundestag in außenpolitischen Fragen berät, sucht eine Forschungsassistenz (m/f/d) für das Forschungsfeld EU/Europa bei der Forschungsdirektorin der Stiftung (Teilzeit: 50%). Die Ausschreibung der Stelle findet sich hier. Bewerbungsschluss ist der 6. April 2021.

4. Mrz 2021

Neu erschienen: ZEIT Campus 2/2021 zu den „Corona-Semestern“

Verfasst von

Soeben ist die neue Ausgabe 2/2021 der Zeitschrift ZEIT Campus erschienen. Im Mittelpunkt steht in diesem Heft – neben den üblichen Rubriken – das Studieren und Lehren unter Corona-Bedingungen. Unter den Oberbegriffen „Anfangen“, „Durchhalten“, „Finanzieren“ und „Weiterkommen“ berichten Studierende sowie Dozentinnen und Dozenten über ihre Erfahrungen mit Digitalseminaren, Videokonferenzen, mangelnden sozialen Kontakten und Alternativen zu althergebrachten Studier- und Arbeitsplätzen. Das Heft ist beim Zeitschriftenhändler des Vertrauens zu erhalten – oder online.

4. Mrz 2021

SPD-Fraktion im Halleschen Stadtrat sucht zwei studentische Mitarbeiter/innen

Verfasst von

Die SPD-Fraktion im Stadtrat zu Halle (Saale) sucht zum 1. April 2021 zwei studentische Mitarbeiter/innen auf 450€-Basis. Bewerbungsschluss ist der 10. März 2021, die detaillierte Ausschreibung ist hier nachzulesen.


Letzte Kommentare