RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Politik‘

10. Dez 2018

Lektüren: „Deutschland und die Welt 2030“ als Sammelband

Verfasst von

Bis zum Jahr 2030 sind es nur noch knapp zwölf Jahre. Soeben ist eine interessante Seite mit dem Titel „Deutschland und die Welt 2030“ an den Start gegangen, auf der renommierte Expertinnen und Experten die zentralen Herausforderungen ihrer jeweiligen Arbeitsbereiche diskutieren (als Buch sollen die Beiträge ebenfalls erscheinen). Auf der Seite heißt es wörtlich: „Welche […]

2. Dez 2018

Zum Tode von George H. W. Bush

Verfasst von

Am Freitag ist der frühere amerikanische Präsident George H. W. Bush im Alter von 94 Jahren gestorben. Gelegentlich wird Bush, der von 1989 bis 1993 amtierte, als der beste „one-term president“ der amerikanischen Geschichte bezeichnet. Er spielte eine zentrale Rolle beim Ende des Ost-West-Konflikts sowie bei der deutschen Wiedervereinigung. Aufgrund von innenpolitischen Problemen verlor er […]

25. Aug 2018

Berlin: „Einladung zum Staatsbesuch“

Verfasst von

Wer an diesem Wochenende in der Hauptstadt unterwegs sein sollte, kann bei der Gelegenheit gleich die „Einladung zum Staatsbesuch“ der Bundesregierung wahrnehmen. Als Tag der offenen Tür lassen die einzelnen Ministerien und das Bundeskanzleramt Besucherinnen und Besucher hinter die Kulissen schauen, an Diskussions- und Informationsveranstaltungen teilnehmen und Politikerinnen und Politiker im direkten Gespräch befragen. Fun […]

15. Aug 2018

Neue Publikation: „Krise der Demokratie“?

Verfasst von

Seit geraumer Zeit wird in Publizistik und Wissenschaft von einer „Krise der Demokratie“ gesprochen, gelegentlich fallen auch die Begriffe „Postdemokratie“ oder „pathologische Demokratie“. Einer der Beiträge zum Thema fand sich zum Beispiel vor einigen Tagen in der Süddeutschen Zeitung. Die Wissenschaftlerin Hedwig Richter hielt jüngst dagegen und argumentiert(e), dass aus historischer Perspektive die Demokratie eine […]

17. Mai 2018

Neuerscheinung: „Politik in den USA“

Verfasst von

Das politische System der USA steht in vielen Lehrveranstaltungen unseres Instituts für Politikwissenschaft im Mittelpunkt. Dabei ist stets eine spannende Frage, wie dessen Institutionen durch aktuelle Akteure ausgestaltet bzw. geprägt werden. Wie funktioniert also das System der „Checks and Balances“ in den USA unter einem Präsidenten Donald Trump, in einem Zeitalter von „alternative truths“ und […]

16. Apr 2018

„Die Getriebenen“ von Robin Alexander jetzt als Taschenbuch erhältlich

Verfasst von

Das Buch „Die Getriebenen“ des WELT-Journalisten Robin Alexander, in dem dieser die Berliner Politik während und nach der Grenzöffnung von 2015 beschreibt, ist jetzt als Taschenbuch erhältlich. Auf der Seite des Verlages heißt es: „Die Grenzöffnung für Flüchtlinge im Herbst 2015 hat Deutschland verändert wie kaum ein Ereignis zuvor. Robin Alexander rekonstruiert in seinem für […]

9. Apr 2018

Jetzt im Angebot der BpB: der Timer 2018/19

Verfasst von

In Kürze bietet die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) für Schüler, Studierende und Auszubildende einen Timer 2018/19 an – ein Notizkalender, der durch das ganze Jahr begleitet, dazu gibt es Wissenswertes aus aller Welt, 53 neue Sprachen und alles zum Thema Netze. Zusätzlich enthalten ist ein Serviceteil mit Karten, Rätseln, Bewerbungstipps und vielem mehr. Details […]

15. Mrz 2018

Neuerscheinung: „Die Schulz-Story“

Verfasst von

Als der SPIEGEL im letzten Jahr mit der „Schulz-Story“ aufmachte, sorgte die Reportage von Markus Feldenkirchen für großes Aufsehen: wohl noch nie zuvor hat ein Journalist einen Politiker so eng begleiten dürfen. Im amerikanischen Journalismus ist dies durchaus üblich, zum Beispiel in Präsidentschaftswahlkämpfen – unter einer Bedingung: erst nach der Wahl darf über das Erlebte […]

7. Mrz 2018

Zur Rolle der Ostdeutschen in der bundesdeutschen Politik

Verfasst von

Noch ist unklar, ob in der nächsten Bundesregierung auch jemand aus Ostdeutschland zum Kabinett gehören wird. In einem aktuellen Beitrag für die Berliner Zeitung erläutert der Journalist Markus Decker, dass die Gründe für die mangelnde Repräsentanz der Ostdeutschen in der Politik tiefer liegen, nämlich in der unzureichenden Repräsentation in den politischen Parteien. Der erwähnte Artikel […]

1. Mrz 2018

TV-Tipp: „Die politische Intrige“

Verfasst von

Der Fernsehkanal Phoenix zeigt heute abend um 20:15 Uhr eine vielversprechend klingende Dokumentation rund um die politische Intrige. Hintergründe zum Film sowie Informationen zu den weiteren Ausstrahlungsterminen finden sich hier.