RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

8. Jan 2018

Neuerscheinung: „So funktioniert Wahlkampf“ von Silvano Moeckli

Verfasst von

In gleich mehreren Lehrveranstaltungen dieses Wintersemesters steht das Thema Wahlkampf im Mittelpunkt des Seminargeschehens, etwa im Seminar zum Deutschen Bundestag oder im Seminar über die Parteien und das Parteiensystem nach der Bundestagswahl 2017 (beides im Aufbaumodul Regierungslehre). Jetzt erst bin ich auf ein Buch gestoßen, das für gleich mehrere Referate und Hausarbeiten in den erwähnten Seminaren (und darüber hinaus) nützlich sein kann: „So funktioniert Wahlkampf“ von Prof. Silvano Moeckli. Näheres zum Buch sowie eine Leseprobe gibt es hier. Darin beschreibt Moeckli nach einer Kontextualisierung des Wahlkampfes unterschiedliche Wahlkampfstrategien, präsentiert Wahlkampagnen als Kommunikationsprozesse, vertieft Themen und Instrumente des Wahlkampfes und erforscht das Elektorat, das von politischen Akteuren angesprochen werden soll. Am Ende fällt ein letzter Blick auf aktuelle Veränderungen von Wahlkämpfen, indem gefragt wird, ob auch in Deutschland bzw. Europa eine „Amerikanisierung“ von Wahlkämpfen konstatiert werden kann. In unserer Fachbereichsbibliothek an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist das Buch als eBook verfügbar.

Über Michael Kolkmann

Kommentieren