Das Blog Archiv vom Freitag, 08. Oktober 2010

20 Jahre parlamentarische Demokratie in Sachsen-Anhalt

Halle (Saale), Innenpolitik

Vielleicht wussten Sie es bislang nicht, aber der Landtag von Sachsen-Anhalt gibt vierteljĂ€hrlich ein eigenes Magazin heraus. Es heißt Zwischenruf, und die Ausgabe 3/2010 ist soeben erschienen. Im digitalen Zeitalter ist das Heft auch online einsehbar, und ich möchte Ihnen zwei Artikel empfehlen: zum einen finden Sie auf den Seiten 4-9 der aktuellen Ausgabe AuszĂŒge aus GesprĂ€chen mit Zeitzeugen, die die GrĂŒndungsphase des Landtags miterlebt haben (wussten Sie, dass der Landtag 1990 zunĂ€chst in einer Dessauer Bundeswehrkaserne getagt hat? Und warum sich Magdeburg als Landeshauptstadt gegen Halle und Dessau durchgesetzt hat?). Zum anderen finden Sie auf den Seiten 10-15 einen Überblicksartikel von Prof. Holtmann zu 20 Jahren parlamentarischer Demokratie in Sachsen-Anhalt, ergĂ€nzt durch viele Zahlen aus dem aktuellen Sachsen-Anhalt-Monitor.

Sie finden das komplette Heft hier.

Keine Antworten

Cover des Monats (Oktober 2010)

Sonstiges

Die Auszeichnung fĂŒr das beste Zeitschriftentitelbild des Monats geht – wie eigentlich immer – an den britischen Economist, der sich in der aktuellen Ausgabe mit dem (ausbleibenden) Wachstum der Weltwirtschaft beschĂ€ftigt. Sie können das Cover hier ansehen.

Keine Antworten

USA: Die Demokraten vor der Kongresswahl

US-Politik, US-Wahl 2010

Am 2. November 2010 werden in den USA die 435 Mitglieder des  ReprĂ€sentantenhauses sowie ein Drittel der 100 Senatoren neu gewĂ€hlt. Angesichts aktueller Umfragen haben die Republikaner derzeit einen nahezu uneinholbaren Vorsprung vor den Demokraten. Doch das sind bundesweite Umfragen, entschieden wird Wahlkreis fĂŒr Wahlkreis, Bundesstaat fĂŒr Bundesstaat. Dabei dominieren hĂ€ufig lokale Themen, nationale Themen werden nicht immer wahlentscheidend berĂŒcksichtigt. Das mag nun anders sein. Mit einem “Pledge For America” haben die Republikaner eine Art nationales Wahlprogramm vorgelegt, angelehnt an den “Contract With America”, der den Republikanern im Jahre 1994 erstmals seit gut 50 Jahren wieder die Mehrheit im ReprĂ€sentantenhaus sicherte und Newt Gingrich zu dessen Speaker machte.

Doch wie stark wird die antizipierte Niederlage der Demokraten ausfallen? Der politische Journalist Michael Tomasky widmet sich dieser Frage ausfĂŒhrlich in der neuen Ausgabe der New York Review of Books. Sie finden den lesenswerten Artikel hier.

Keine Antworten

RĂ€tsel, Teil XVII

RĂ€tsel

Ein, nein, zwei RÀtsel zum Wochenende: welche deutsche Stadt ist hier zu sehen? Und welches GebÀude ist im Hintergrund zu sehen?

5 Antworten