Das Blog Archiv vom Mittwoch, 17. Mai 2017

Frisch erschienen: Analysen der Landtagswahl in NRW

Innenpolitik, LektĂŒren, Politikwissenschaft

Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen (NRW) vom vergangenen Sonntag ist mit einem Paukenschlag zu Ende gegangen – auch wenn sich das Ergebnis in den letzten Tagen vor der Wahl sowohl in den Umfragen als auch bezĂŒglich der politischen Stimmung angedeutet hatte. Nachdem die SPD in NRW in den letzten 51 Jahren lediglich in fĂŒnf Jahren nicht den MinisterprĂ€sidenten stellte, sieht es derzeit ganz danach aus, als ob die Partei mit Armin Laschet ein weiteres Mal den Regierungschef stellen könnte. Die Wahl vom Sonntag wird die Wahl- und Parteienforscher sicher noch eine ganze Weile beschĂ€ftigen, bei der Konrad-Adenauer-Stiftung gibt es jedoch inzwischen eine erste Analyse der Wahlergebnisse. Der Bericht ist hier abzurufen. Die Heinrich-Böll-Stiftung hat hier die wichtigsten Befunde ihrer Analyse zusammengefasst. Die detaillierten Ergebnisse der Wahl gibt es hier.

Keine Antworten

Das Erbe der Piratenpartei: was bleibt?

Innenpolitik, Internet(z), LektĂŒren

Mit der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am vergangenen Sonntag ist die Piratenpartei auch aus dem letzten Landesparlament ausgeschieden. Viele ihrer Akteure haben sich lĂ€ngst auf den Weg gemacht, um in den ĂŒbrigen Parteien oder in anderen Organisationsformen politisch aktiv zu bleiben. Patrick Bauer, der die Partei ĂŒber ihre gesamte Geschichte hinweg publizistisch begleitet hat, hat kĂŒrzlich in einem Artikel fĂŒr das Magazin der SĂŒddeutschen Zeitung auf die Innovationen und Irritationen der Piratenpartei zurĂŒckgeblickt. Nachzulesen ist der Artikel hier.

Keine Antworten