RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Monats-Archiv für November 2018

26. Nov 2018

Neues APuZ-Heft der BpB: „Nation und Nationalismus“

Verfasst von

Die heute neu erschienene, aktuelle Ausgabe der von der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) herausgegebene politikwissenschaftliche Zeitschrift Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) beschäftigt sich mit dem hochaktuellen Thema „Nation und Nationalismus“ Alle näheren Details zum Heft sind hier zu finden.

26. Nov 2018

TV-Tipp: Der Dreikampf um den CDU-Vorsitz

Verfasst von

TV-Dokumentationen von Stephan Lamby sind immer sehenswert: zuletzt hatte er im vergangenen Winter die politischen Akteure in Berlin im Zuge der Regierungsbildung über Monate hinweg begleitet (mehr dazu hier). Nun hat er gemeinsam mit einigen Kollegen Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn bei ihrem Wahlkampf um die Parteispitze der CDU beobachtet (mehr zum Film […]

26. Nov 2018

Jetzt neu: das Grundgesetz als Magazin

Verfasst von

Kann man das Grundgesetz als Zeitschriftenmagazin herausbringen? Der Journalist Oliver Wurm versucht es – Details gibt es hier.

26. Nov 2018

Vortrag an der MLU: „Einfluss von NGOs auf Menschenrechtsnormen“

Verfasst von

Der Lehrbereich Internationale Beziehungen und europäische Politik am Institut für Politikwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) lädt für den morgigen Dienstag, den 27. November 2018, zu einem Vortrag mit Markus Beeko, dem Generalsekretär von Amnesty International, ein. Der Titel des Vortrags lautet „Einfluss von NGOs auf Menschenrechtsnormen“. Die Veranstaltung findet von 18:00 bis 20:00 Uhr in […]

23. Nov 2018

Vortrag: „Postliberalismus und die Neo-Foucauldianer“

Verfasst von

Im Rahmen der Vortragsreihe „Romanistik im Diskurs“ findet am 5. Dezember 2018 von 16-18 Uhr in Seminarraum 23 in der Ludwig-Wucherer-Str. 2 (Steintor-Campus) ein Vortrag des Politikwissenschaftlers Laurence McFalls von der Université de Montréal statt. Der Vortrag steht unter dem Thema „Postliberalismus und die Neo-Foucauldianer“ und handelt von dem Versuch, das von Michel Foucault schon […]

22. Nov 2018

Deutscher Bundestag: Die Kunst des Zwischenrufs

Verfasst von

Legendäre Zwischenrufer im Deutschen Bundestag wie es einst Herbert Wehner und Joschka Fischer gewesen sind gibt es heutzutage kaum noch. Aber es gibt Matthias W. Birkwald von der Linken, der sich als Überzeugungstäter in Sachen Zwischenruf sieht und allein in der laufenden Wahlperiode 422 Male in die Reden anderer Abgeordneten hineingerufen hat (and counting…). Der […]

22. Nov 2018

Stephan Harbarth Goes To Karlsruhe

Verfasst von

„Stephan Who?“ fragten vor einigen Tagen viele, als bekannt wurde, dass der CDU-Bundestagsabgeordnete Stephan Harbarth aus Heidelberg als neuer Richter am Bundesverfassungsgericht vorgeschlagen wurde. Heute wurde er nun im Deutschen Bundestag gewählt. In Karlsruhe könnte er im nächsten Jahr Vizepräsident des Gerichts werden, um im Jahr darauf Andreas Voßkuhle im Amte des Präsidenten nachzufolgen. Details […]

19. Nov 2018

„Rektorat im Gespräch“: Runde eins

Verfasst von

In der vergangenen Woche fand die erste Runde der neuen Veranstaltungsreihe „Rektorat im Gespräch“ statt (ein Bericht findet sich hier). In diesem Rahmen besuchen Rektor Prof. Christian Tiedje und sein Team nach und nach die verschiedenen Fakultäten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und stellen ihre Pläne für die Weiterentwicklung der Hochschule vor und stellen sich den […]

19. Nov 2018

Stellenausschreibung: Onlineredaktion

Verfasst von

Die Pressestelle des Oberbürgermeisters in der Landeshauptstadt Magdeburg sucht eine/n Mitarbeiter/in für die Onlineredaktion. Gerade bei einer Kombination des Studiums der Politikwissenschaft mit dem der Medien- und Kommunikationswissenschaften mag die Ausschreibung von Interesse sein. Details gibt es hier.

16. Nov 2018

Kommunalpolitik abseits der Parteien

Verfasst von

Auf kommunaler Ebene sind viele Parteien engagiert, die auch von anderen politischen Ebenen wie der Landes- und der Bundespolitik her bekannt sind, Hinzu kommen die so genannten Kommunalen Wählergemeinschaften (KWGs), wie wir sie etwa auch aus dem Stadtrat in Halle (Saale) kennen. Der Politologe Michael Angenendt von der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf hat sich in einem […]