Durchsuche das Archiv nach Halle (Saale) Kategorie

Studieren in Halle (Saale) – warum nicht?

Halle (Saale), Innenpolitik, Studium

Der Hochschulanzeiger der Frankfurter Allgemeinen Zeitung pr├Ąsentiert seit geraumer Zeit in einer eigenen Reihe untersch├Ątzte Studienorte. Vor kurzem war auch die Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg an der Reihe. Der Artikel einschlie├člich eines wichtigen Gastronmomietipps (!) findet sich hier.

Keine Antworten

Verschiebung der Sprechstunde am 26. Februar 2015

Halle (Saale), Studium

Aus terminlichen Gr├╝nden muss die f├╝r Donnerstag, den 26. Februar 2015 geplante Sprechstunde auf Dienstag, den 3. M├Ąrz 2015 von 12 bis 14 Uhr verschoben werden. Unver├Ąndert bleibt die zweite Sprechstunde am 16. M├Ąrz 2015, ebenfalls von 12 bis 14 Uhr. Davon unabh├Ąngig bin ich jederzeit per Email erreichbar.

Keine Antworten

Lehre im Sommersemester 2015

Halle (Saale), Innenpolitik, Politikwissenschaft, Studium

Inzwischen sind die Lehrveranstaltungen f├╝r das kommende Sommersemester finalisiert. Im Aufbaumodul Regierungslehre werde ich die Seminare “Aktuelle Herausforderungen des modernen Regierens” sowie “Parteien und Wahlen” unterrichten, hinzu kommt ein Blockseminar Anfang Juni 2015, das die Pr├Ąsidentschaft von Barack Obama nach sechs Jahren im Amt aus einer politikwissenschaftlichen Perspektive analysiert. Zu diesem Thema sind in den letzten Wochen und Monaten vorz├╝gliche Quellen publiziert worden. Im Aufbaumodul Systemanalyse und Vergleichende Politikwissenschaft biete ich “Systemtransformation in Theorie und Praxis” an. In diesem Lehrbereich wird es dar├╝ber hinaus ein Examenskolloquium f├╝r Bachelorarbeiten geben. Im Masterstudiengang schlie├člich werde ich die Veranstaltung “Binnenstruktur von Parlamenten” betreuen. Alle Veranstaltungen stehen inzwischen mit Details und einf├╝hrenden Lekt├╝retipps im Stud.IP der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg. Anmeldebeginn f├╝r die einzelnen Veranstaltungen ist der 15. M├Ąrz 2015.

Keine Antworten

Einblicke und Ausblicke: die neue Bibliothek auf dem Steintorcampus

Halle (Saale), Studium

In wenigen Wochen werden die ersten Institute mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf den neuen Steintorcampus der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg an der Emil-Abderhalden-Stra├če ziehen. Fast fertig ist ebenfalls das neue Bibliotheksgeb├Ąude, das dann eine Reihe von Fachbereichsbibliotheken aufnehmen soll. Wer sich vorab ein Bild vom Baufortschritt machen sowie die Architektur etwas n├Ąher kennenlernen m├Âchte, kann mal hier schauen.

Keine Antworten

Standardwerk zur Bundestagswahl 2013 erschienen

Halle (Saale), Innenpolitik, Politikwissenschaft, Studium

Vor wenigen Tagen ist im VS-Springer-Verlag ein neues, von Karl-Rudolf Korte herausgegebenes Buch zur Bundestagswahl 2013 erschienen. Neben klassischen Fragestellungen der Wahl- und Wahlkampfforschung werden auch Themen aus der Parteien- sowie der Regierungsforschung thematisiert. Das Buch ist in der Universit├Ątsbibliothek der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg ├╝ber einen VPN-Zugang online und komplett als Download verf├╝gbar.
Details zum Buch gibt es hier.

Karl-Rudolf Korte (Hrsg.):
“Die Bundestagswahl 2013. Analysen der Wahl-, Parteien-, Kommunikations- und Regierungsforschung”, VS-Springer-Verlag, Wiesbaden 2015, 533 Seiten, ÔéČ29,99 (eBook), ÔéČ39,99 (Softcover).

Keine Antworten

Vor der vorlesungsfreien Zeit…

Halle (Saale), Innenpolitik, Sonstiges

Mit dem heutigen Tag beginnt auch an der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg die diesj├Ąhrige Weihnachtspause. Einige von Ihnen werden f├╝r Hausarbeiten recherchieren, andere f├╝r die anstehenden Klausuren lernen, wieder andere werden tats├Ąchlich eine Pause einlegen. Die S├╝ddeutsche Zeitung hat k├╝rzlich unterschiedliche Semesterferien-Typen identifiziert. Machen Sie den Test, zu welchem Typ Sie geh├Âren! Und zwar hier. Allen hier Mitlesenden frohe Weihnachten und alles Gute f├╝r das neue Jahr 2015!

Keine Antworten

Sprechstunde am 3. Dezember etwas sp├Ąter

Halle (Saale), Studium

Die Sprechstunde am 3. Dezember 2014 wird nicht um 10:00h, sondern voraussichtlich erst gegen 10:30h beginnen k├Ânnen. Alternativ st├╝nde ich auch zwischen 14 und 16 Uhr zur Sprechstunde bereit.

Keine Antworten

Einladung zu einer Podiumsdiskussion zum Thema “Soziales Europa”

Au├čenpolitik, Halle (Saale), Uncategorized

Der IB-Lehrstuhl am Institut f├╝r Politikwissenschaft an der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg l├Ądt ein zu einer Podiumsdiskussion zum Thema “Soziales Europa: Ein Ausweg aus der Akzeptanzkrise der EU?”, und zwar am Mittwoch, den 26. November 2014 von 18:00 bis 20:00 Uhr (HS XVIII/Mel). Es diskutieren: Prof. Dr. Eberhard Eichenhofer (Uni Jena), Prof. Dr. Ingo Pies (Uni Halle), Frank Sitta (Wirtschaftsjunioren SA), Prof. Dr. Johannes Varwick (Uni Halle) und Manuel W├Ąschle B.A. (Uni Halle). Die Einladung finden Sie hier. Herzliche Einladung!

Keine Antworten

Neue Ausgabe der ZParl erschienen

Bundestagswahl 2013, Halle (Saale), Innenpolitik, Studium

In dieser Woche ist die neue Ausgabe der Zeitschrift f├╝r Parlamentsfragen erschienen. Darin finden sich – neben vielen weiteren Themen – eine Analyse der Europawahl vom 25. Mai 2014, eine ├ťbersicht ├╝ber die Berufsstruktur des Bundestages in der 18. Wahlperiode, einen Aufsatz ├╝ber die Rolle des Bundestages bei der Entsendung von Streitkr├Ąften sowie eine Abhandlung ├╝ber das Pro und Contra von B├╝rgerbeteiligung am Beispiel von Stuuttgart21. H├Âhepunkt des Bandes ist aber ein – berechtigterweise – gepfefferter Verriss des Buches “Das Hohe Haus” von Roger Willemsen (der ein Jahr lang alle Bundestagsplenardebatten live vor Ort verfolgt hat) durch den fr├╝heren Direktor beim Deutschen Bundestag, Wolfgang Zeh. Sehr lesenswerte Rezension!
├ťbrigens: als Studierende/r kann man f├╝r 25,00 Euro Mitglied der Deutschen Vereinigung f├╝r Parlamentsfragen (DVParl) werden, dann erh├Ąlt man die ZParl viertelj├Ąhrlich kostenlos in den Briefkasten. F├╝r zwei Euro extra erh├Ąlt man dar├╝ber hinaus den Onlinezugang zur Zeitschrift. Ein Aufnahmeantrag findet sich hier.

Keine Antworten

Einladung zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Europa

Au├čenpolitik, Halle (Saale), Innenpolitik, Studium

Am 28. Oktober 2014 findet an der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg um 18:00h eine von den Jungen Europ├Ąischen F├Âderalisten (JEF) organisierte Podiumsdiskussion statt, die sich um die Frage “Brauchen wir die Vereinigten Staaten von Europa?” dreht. Moderiert wird die Veranstaltung von Christian Stock, seines Zeichens Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut f├╝r Politikwissenschaft, auf dem Podium sitzen unter anderem Prof. J├╝rgen Neyer (Viadrina-Universit├Ąt Frankfurt/Oder) und Prof. Winfried Kluth (Lehrstuhl f├╝r ├ľffentliches Recht, Uni Halle). Alle Details zur Veranstaltung gibt es hier. Herzliche Einladung!

Keine Antworten
« Ältere Einträge