Durchsuche das Archiv nach Halle (Saale) Kategorie

PodiumsgesprÀch zur Landtagswahl 2016

Halle (Saale), Innenpolitik, Landtagswahl 2016

Die Jungen EuropĂ€ischen Föderalisten Sachsen-Anhalt laden fĂŒr heute abend in Kooperation mit dem Lehrbereich Internationale Beziehungen und europĂ€ische Politik des Instituts fĂŒr Politikwissenschaft an der MLU zu einem PodiumsgesprĂ€ch zur bevorstehenden Lanbdtagswahl ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Arbeits- und Wirtschaftspolitik in Sachsen-Anhalt. Zugesagt fĂŒr das Podium haben:
– StaatssekretĂ€rin Dr. Tamara Zieschang , CDU Sachsen-Anhalt, Ministerium fĂŒr Wissenschaft und Wirtschaft,
– Olaf Meister, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt, MdL, Sprecher fĂŒr Wirtschaft, Haushalt, Kommunalpolitik und Tourismus, Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt,
– Dr. Katja PĂ€hle, SPD Sachsen-Anhalt, MdL, Sprecherin fĂŒr Wissenschaftspolitik, stellvertretende Vorsitzende im Arbeitskreis Wissenschaft und Wirtschaft, Europa sowie Medien der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt, sowie
– Dr. Frank Thiel, DIE LINKE.Sachsen-Anhalt, MdL Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt, Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitischer Sprecher der Fraktion im Landtag.
Tino Schlögl, Leiter des Career Center der Uni Halle, wird ein Grußwort sprechen, moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Alexander Vogt (Mitarbeiter im EuropĂ€ischen Parlament in BrĂŒssel und Straßburg) und Silvia Behrens (Junge EuropĂ€ische Föderalisten – JEF Deutschland Bundesvorstand).
Wo? Stadtmuseum Halle (Saale), Christian Wolff-Haus, Großer Saal, Große MĂ€rkerstraße 10.
Wann? 08. Februar 2016, 19:00 Uhr.
Herzliche Einladung!

Keine Antworten

Hochschulinformationstag 2016

Halle (Saale), Politikwissenschaft, Studium

Auch in diesem FrĂŒhjahr veranstaltet die Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle-Wittenberg wieder einen Hochschulinformationstag. Am 9. April 2016 prĂ€sentieren sich von 9:00 bis 15:00 Uhr alle FĂ€cher, auch die Politikwissenschaft, mit StĂ€nden und Aktionen, zudem werden im Audimax in kurzen VortrĂ€gen die einzelnen FĂ€cher und Studienmöglichkeiten vorgestellt. Das detaillierte Programm und viele weiterfĂŒhrende Informationen sind hier zu finden.

Keine Antworten

„Herz statt Hetze“: Flashmob auf dem Steintor-Campus

Halle (Saale)

FĂŒr Mittwoch, den 27. Januar 2016 planen diverse Hochschulgruppen an der Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle-Wittenberg an der neuen Bbiliothek auf dem Steintor-Campus unter dem Motto „Herz statt Hetze – gegen Rassismus an der MLU“ einen Flashmob, um gegen jĂŒngste fremdenfeindliche VorfĂ€lle an der MLU zu protestieren. Die Details zur Veranstaltung gibt es hier.

Keine Antworten

Gastvortrag von Roland Lhotta

Halle (Saale), Innenpolitik

Im Rahmen der Vorlesungsreihe „Staat, Verfassung, Demokratie“ im Wintersemester 2015/16 ist am Mittwoch, den 20. Januar 2016, Prof. Roland Lhotta zu Gast an der Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle-Wittenberg. Das Thema des Vortrags lautet: „Wem gehört die Verfassung? Eine Erinnerung“. Beginn ist um 18:00 Uhr c. t. in HS XV/Melanchthonianum. Der Eintritt ist frei, herzliche Einladung!

Keine Antworten

Dieter Grimm zu Gast an der MLU in Halle

Halle (Saale), Innenpolitik, Politikwissenschaft

Die Vorlesungsreihe „Staat, Verfassung, Demokratie“ hat viele hochkarĂ€tige Referenten und Referentinnen zu bieten, er aber ist einer der ganz großen Namen in dieser Reihe: am Mittwoch, den 13. Januar 2016, spricht der ehemalige Verfassungsrichter Dieter Grimm (dessen Texte wir in zahlreichen Lehrveranstaltungen behandeln) auf Einladung des Lehrbereichs Systemanalyse und Vergleichende Politikwissenschaft zum Thema „Die demokratischen Kosten der Konstitutionalisierung“. Beginn ist um 18:00 Uhr c. t. in Hörsaal XV/Mel. Der Eintritt ist frei, herzliche Einladung!

Keine Antworten

Countdown zur Landtagswahl 2016

Halle (Saale), Innenpolitik, Landtagswahl 2016

Mit Beginn des neuen Jahres sind es nur noch gut zehn Wochen, bis in Sachsen-Anhalt ein neuer Landtag gewĂ€hlt wird. In KĂŒrze dĂŒrfte die heiße Wahlkampfphase beginnen – Zeit also, mal auf die Ausgangslage zu schauen. Die Mitteldeutsche Zeitung fasst die aktuelle Situation in einem kĂŒrzlich erschienenen Artikel gut zusammen, und zwar hier. Auch die Magdeburger Volksstimme widmet sich diesem Thema.

Keine Antworten

Neuauflage: „Handwörterbuch Internationale Politik“

Außenpolitik, Halle (Saale), LektĂŒren, Politikwissenschaft

In diesen Tagen erscheint die Neuauflage des u. a. von Prof. Johannes Varwick vom Institut fĂŒr Politikwissenschaft an der Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle-Wittenberg herausgegebene „Handwörterbuch Internationale Politik“. Vorgestellt wird die Neuauflage im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Thema: „Die Welt aus den Fugen!?“ Es diskutieren: Prof. Dr. Sven Gareis (MĂŒnster), Prof. Dr. Martin Klein, Prof. Dr. Christian Tietje, Prof. Dr. Johannes Varwick sowie Christian Stock (alle MLU). Die Podiumsdiskussion findet statt am 15. Dezember 2015 von 16-18 Uhr, Ort: Hörsaal XX, Melanchthonianum. Herzliche Einladung!

Keine Antworten

Vortrag zur Rolle des Bundesverfassungsgerichts

Halle (Saale), Innenpolitik, Wintersemester 2015/16

Im Rahmen der Ringvorlesung „Staat, Verfassung, Demokratie“ am Institut fĂŒr Politikwissenschaft der Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle-Wittenberg spricht am Mittwoch, den 9. Dezember 2015, Prof. Dr. Oliver Lepsius zum Thema „Ist das Bundesverfassungsgericht ein politischer Akteur?“ Der Vortrag beginnt um 18 Uhr c. t. in Hörsaal XV des Melanchthonianums. Der Eintritt ist frei, herzliche Einladung!

Eine Antwort

NĂ€chste Runde der Ringvorlesung „Staat, Verfassung, Demokratie“ am 2. Dezember 2015

Außenpolitik, Halle (Saale), Innenpolitik

Am 2. Dezember 2015 findet am Institut fĂŒr Politikwissenschaft der Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle-Wittenberg die nĂ€chste Runde der vom Lehrbereich Systemanalyse und Vergleichende Politikwissenschaft organisierten Ringvorlesung zum Thema „Staat, Verfassung, Demokratie“ statt. Ab 18:15 Uhr spricht der Völkerrechtler Prof. Christian Tomuschat (mehr hier) in Hörsaal XV (Melanchthonianum) zum Thema „Zum SpannungsverhĂ€ltnis zwischen Menschenrechten und kulturellen Traditionen“. Der Eintritt ist frei, herzliche Einladung!

Keine Antworten

Neues Onlineportal zur Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt freigeschaltet

Halle (Saale), Innenpolitik, Internet(z), Landtagswahl 2016

Heute ist es an den Start gegangen, das neue Onlineportal „Sachsen-Anhalt wĂ€hlt“ – eine Seite, die vielfĂ€ltige Informationen rund um die Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt bereithĂ€lt. UnterstĂŒtzt und erarbeitet wurde die Seite unter anderem von mehreren Studierenden des Instituts fĂŒr Politikwissenschaft an der Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle-Wittenberg. Der MDR kennt die HintergrĂŒnde des Projekts, die Seite selbst ist hier zu finden.

Keine Antworten
« Ältere Einträge