Durchsuche das Archiv nach Lekt├╝ren Kategorie

Neuerscheinung zur Entwicklung der Demokratie

Innenpolitik, Lekt├╝ren, Politikwissenschaft, Studium

Wie entstanden demokratische Strukturen und Systeme? Welche Bewegungen und geschichtlichen Ereignisse f├Ârderten die Demokratie, welche hemmten sie? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines neuen Buches zur Entwicklung des demokratischen Zeitalters, das vor wenigen Tagen bei der Bundeszentrale f├╝r politische Bildung erschienen ist. Details zum Buch finden sich hier.

Stefan Bajohr: “Weltgeschichte des demokratischen Zeitalters”, Bonn 2014, 580 Seiten, 7,00 Euro.

Keine Antworten

Neuerscheinung zum Studium der Politikwissenschaft

Au├čenpolitik, Innenpolitik, Lekt├╝ren, Politikwissenschaft, Studium

Frisch auf den Tisch: vor wenigen Tagen ist das “Kursbuch Politikwissenschaft” erschienen, das unter anderem vom Halleschen Politikprofessor Johannes Varwick herausgegeben wird. In knappen Kapiteln werden problemorientiert und strukturiert die inhaltlichen Highlights und aktuellen Forschungsschwerpunkte der diversen politikwissenschaftlichen Teildisziplinen dargestellt. Hilfreich sind insbesondere zahlreiche weiterf├╝hrende Quellenhinweise, die zum weiteren St├Âbern einladen. Details zum Buch sowie das Inhaltsverzeichnis sind hier zu finden.

November 2014 085

Hans-J├╝rgen Bieling/Peter Massing/Kerstin Pohl/Stefan Schiren/Johannes Varwick (Hrsg.): Kursbuch Politikwissenschaft. Einf├╝hrung-Orientierung-Trends, “Wochenschau Studium”, Schwalbach 2015, 192 Seiten, ÔéČ9,80.

Keine Antworten

Neuerscheinung zur amerikanischen Au├čenpolitik: “Weltmacht vor neuen Herausforderungen”

Au├čenpolitik, Lekt├╝ren, US-Politik

Seit sechs Jahren ist Barack Obama Pr├Ąsident der Vereinigten Staaten – ein guter Zeitpunkt f├╝r die Atlantische Akademie in Kaiserslautern, unter dem Titel “Weltmacht vor neuen Herausforderungen” eine erste Bilanz der unterschiedlichen au├čenpolitischen Felder der US-Regierung zu ziehen. Details zu diesem Werk sowie das Inhaltsverzeichnis des Buches finden sich hier. Der Vorg├Ąngerband “Weltmacht im Wandel” aus dem Jahre 2012 steht ├╝brigens in unserer Zweigbibliothek.

Keine Antworten

“Vielf├Ąltige Demokratie”: Studie der Bertelsmann-Stiftung zu Partizipation im Wandel

Innenpolitik, Lekt├╝ren, Politikwissenschaft

Seit Jahren nimmt die Wahlbeteiligung in Deutschland ab, traditionelles Engagement in Gro├čorganisationen wie Parteien, Gewerkschaften und Kirchen geht zur├╝ck. Zugleich erleben andere Partizipationsformen einen Aufschwung. Die Bertelsmann-Stiftung hat nun die Kernpunkte einer Studie mit dem Titel “Partizipation im Wandel” vorgelegt. Bei Interesse k├Ânnen die Ergebnisse hier nachgelesen werden.

Keine Antworten

Neuerscheinungen im Herbstprogramm der Bundeszentrale f├╝r politische Bildung

Au├čenpolitik, Innenpolitik, Lekt├╝ren, Politikwissenschaft, Sommersemester 2014, Studium

P├╝nktlich zum Herbst hat die Bundeszentrale f├╝r politische Bildung einige interessante Neuerscheinungen ins Programm genommen. So gibt es jetzt das Buch des Halleschen IB-Professors Johannes Varwick ├╝ber die Vereinten Nationen in einer eigenen BpB-Ausgabe. Ernst Pipers Buch ├╝ber den Ersten Weltkrieg ist ebenfalls zu nennen, wie auch ein politisch-historischer Berlin-F├╝hrer. Ben Goldacre berichtet in seinem Buch Bad Pharma ├╝ber die Pharmaindustrie, und Richard Schr├Âder zieht eine Bilanz der Deutschen Einheit und diskutiert die “langlebigen oder neu entstandenen Mythen von “Irrt├╝mern”, Vers├Ąumnissen oder Fehlentwicklungen sozialer oder ├Âkonomischer Art”. Das gesamte Publikationsverzeichnis der BpB kann hier eingesehen werden.

Keine Antworten

Zeitungen im Prozess des Medienwandels

Innenpolitik, Lekt├╝ren

S├Ąmtliche Zeitungen in Deutschland haben seit geraumer Zeit mit Auflagenschwund sowie stark zur├╝ckgehenden Erl├Âsen aus dem Anzeigengesch├Ąft zu k├Ąmpfen. Mobile Ausgaben – etwa auf Tablets und Smartphones – haben diese Entwicklung nicht stoppen k├Ânnen. In der heutigen Printausgabe der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung findet sich ein lesenswerter, mehrseitiger Artikel zum Aufstieg und Niedergang der Zeitungsindustrie. Der Artikel findet sich online hier.

Keine Antworten

Herbert: “Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert” erschienen

Innenpolitik, Lekt├╝ren, Politikwissenschaft

Heute erscheint das neue Mammutwerk des Freiburger Historikers Ulrich Herbert zur Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert (wir berichteten). Auf der Internetseite des Beck-Verlages gibt es ab sofort eine ausf├╝hrliche Leseprobe sowie das Inhaltsverzeichnis. Das Buch kostet (leider) 39,99 Euro, was sich angesichts von 1500 Seiten aber etwas relativiert. Ich bin dann mal im Buchladen.:)

Keine Antworten

Der Zeitungskiosk als Institution

Innenpolitik, Internet(z), Lekt├╝ren

Vor wenigen Tagen hat der Zeitungsladen am S├╝dwestkorso in Berlin-Friedenau geschlossen, in dem ich ├╝ber viele Jahre meine t├Ągliche Presse-Ration erstanden habe. Diesen Kiosk hat die Inhaberin Pelagia Petrick zwar aus Altersgr├╝nden geschlossen, aber damit ereilt ihn das Schicksal vieler Zeitungsl├Ąden und -st├Ąnde in den letzten Jahren, die durch Internet und sinkende Auflagenzahlen bedr├Ąngt keine Zukunft sahen. Frau Petrick hat es vor einigen Jahren sogar ins Feuilleton der ZEIT geschafft, als Autor Tobias Timm einen Tag lang im Kiosk am S├╝dwestkorso verweilte, um eine Art Kulturgeschichte des Kioskbesuchers zu schreiben. Der Text ist auch ├╝ber Berlin-Friedenau hinaus aktuell und ist online hier zu finden.

Keine Antworten

Themenausgabe von “Das Parlament” zur Europawahl 2014 erschienen

Au├čenpolitik, Innenpolitik, Lekt├╝ren, Sommersemester 2014

In der heute neu erschienenen Ausgabe von “Das Parlament” finden sich in einem EP-Spezial 15 Seiten zur Europawahl 2014 sowie zum Europaparlament selbst. Ein Blick lohnt sich sicher f├╝r alle Politikinteressierten, zumal es um die Besonderheiten des EP-Wahlrechts geht, um die Rolle des Bundestags in der Europapolitik und dar├╝ber hinaus die Kandidaten und Themen der Wahl vorgestellt werden. Das Heft gibt es f├╝r einen Euro am Zeitungskiosk Ihres Vertrauens oder jederzeit online hier.

Keine Antworten

Lekt├╝ren: Neuerscheinung zur deutschen Geschichte

Lekt├╝ren, Sommersemester 2014, Studium

Manchmal lohnt es sich f├╝r Politikwissenschaftler ja auch mal in die Nachbardisziplinen zu schauen. So erscheint am 8. Mai ein neues Werk zur deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert, das bereits jetzt als “opus magnum” (S├╝ddeutsche Zeitung) gehandelt wird. Autor ist der Freiburger Historiker Ulrich Herbert. N├Ąhere Informationen zum Buch gibt es auf der Seite des Verlages, die Homepage des Autors findet sich hier. Und hier l├Ąsst sich eine Zusammenfassung eines Gespr├Ąchs nachlesen, das die Journalistin Franziska Augstein f├╝r die gestrige Ausgabe der S├╝ddeutschen Zeitung mit Ulrich Herbert gef├╝hrt hat. Wir werden nach Erscheinen des Buches hier n├Ąher berichten.
P.S.: heute ist ├╝brigens Welttag des Buches.:)

4 Antworten
« Ältere Einträge
Neuere Einträge »