Durchsuche das Archiv nach Studium Kategorie

Strippenzieher im Hintergrund: Wissenschaftliche Mitarbeiter im Politikbetrieb

Innenpolitik, Studium

Die Aachener Zeitung geh├Ârt zugegebenerma├čen nicht zu meinem t├Ąglichen Lesepensum, aber die Zeitung hat vor wenigen Tagen einen interessanten und lesenswerten Artikel ├╝ber die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Abgeordneten und anderen Politikern ver├Âffentlicht. Auch f├╝r Absolventinnen und Absolventen des Faches Politikwissenschaft ist dieser Berufsbereich sicher von gro├čem Interesse. Bei Interesse finden Sie den Artikel hier.

Keine Antworten

Lekt├╝retipp: Alain de Bottons „Die Nachrichten“

Studium

Eines vorweg: die B├╝cher von Alain de Botton kann man getrost alle lesen, egal ob er sich mit Architektur, der Arbeitswelt, der Liebe oder der Kunst des Reisens besch├Ąftigt. Vor wenigen Wochen ist nunmehr sein neues Buch zum Thema „Die Nachrichten“ erschienen. Anhand von 25 allt├Ąglichen Nachrichten illustriert der Autor die aktuelle Medienwelt, Fernsehen, Radio, Printprodukute und das Internet inbegriffen. Dabei versteht er es, unsere allt├Ągliche Mediennutzung in Kapiteln wie „Politik“, „Ausland“, „Prominenz“ und „Katastrophen“ mit ganz grundlegenden Fragestellungen der modernen Welt zu verbinden, und da er es gelegentlich mit einem Augenzwinkern macht, erweist sich das Buch als gro├čes Lesevergn├╝gen. Details zum Buch sowie eine Leseprobe gibt es hier.

Botton 007

Alain de Botton: „Die Nachrichten. Eine Gebrauchsanweisung“, Fischer Taschenbuch, M├╝nchen 2015, 258 Seiten, ÔéČ10,99.

Keine Antworten

Verk├╝rzte Sprechstunde am 1. Juli 2015

Halle (Saale), Studium

Aufgrund einer kurzfristig angesetzten Bachelorverteidigung beginnt meine Sprechstunde in der kommenden Woche zwar wie gewohnt um 16:00h, muss allerdings bereits um 17:00h enden.

Keine Antworten

Lange Nacht der Wissenschaften 2015 an der Uni Halle

Halle (Saale), Studium

Am 3. Juli 2015 findet an der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg sowie an weiteren wissenschaftlichen Einrichtungen der Stadt Halle die diesj├Ąhrige Lange Nacht der Wissenschaften statt – eine gute Gelegenheit, die einzelnen Fachbereiche und Einrichtungen der Universit├Ąt kennenzulernen. Los geht es bei der bereits 14. Ausgabe dieser Veranstaltung um 17:00 Uhr, Ende ist gegen 01:00 Uhr. Insgesamt warten mehr als 400 Veranstaltungen auf die Besucherinnen und Besucher. Weitere Informationen zur Wissenschaftsnacht finden sich hier, das komplette Program der Veranstaltung kann hier eingesehen werden. Protipp: der Twitter-Hashtag f├╝r die Veranstaltung lautet #lndwhalle.

Keine Antworten

Foto des Tages (16. Juni 2015)

Studium

Impression von unserer Exkursion in den Deutschen Bundestag am 12. Juni 2015. Details zu den technischen Feinheiten der Kuppel sind hier zu finden.

Juni 201513 1035

Keine Antworten

Exkursion in den Deutschen Bundestag

Innenpolitik, Studium

Am 12. Juni 2015 sind 35 Studierende der Politikwissenschaft an der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg im Rahmen einer Exkursion zu politischen Gespr├Ąchen nach Berlin gereist. Als erster Termin stand eine Besichtigung des Konrad-Adenauer-Hauses, der Bundesgesch├Ąftsstelle der CDU, auf der Agenda. Der Internetredakteur der Partei, Ulrich Gelsen, stand dar├╝ber hinaus f├╝r eine Diskussion zu aktuellen Herausforderungen der bundesdeutschen Parteiendemokratie sowie speziell die „Social Media“-Strategien der Partei zur Verf├╝gung. Beim zweiten Termin erwartete uns Dr. Maria Rotter im Bundespresseamt der Bundesregierung, wo es insbesondere um berufliche Perspektiven f├╝r Politikwissenschaftlerinnen und Politikwissenschaftler auf dem Berliner Arbeitsmarkt ging. Im Deutschen Bundestag folgte ein Gespr├Ąch mit dem Halleschen Abgeordneten Dr. Karamba Diaby (SPD), bevor es zu einem Informationsvortrag auf die Besuchertrib├╝ne des Plenarsaals des Reichstagsgeb├Ąudes ging. Ein Besuch auf der Kuppel des Geb├Ąudes rundete den Besuch ab. Sehen Sie nachfolgend einige Impressionen des Tages.

Juni 201513 1013

Juni 201513 1005

Juni 201513 1029

Juni 201513 1023

Keine Antworten

Vorverlegung der Sprechstunde am 10. Juni 2015

Halle (Saale), Studium

Aufgrund externer Termine muss die Sprechstunde am Mittwoch, den 10. Juni 2015, auf 10:30 bis 12:00 Uhr vorverlegt werden. Herzliche Einladung!

Keine Antworten

Neuerscheinung der BpB zur deutschen Au├čenpolitik seit der Wiedervereinigung

Au├čenpolitik, Lekt├╝ren, Studium

Seit der deutschen Wiedervereinigung sind inzwischen gut 25 Jahre vergangen. Und so ist es ein dankenswertes Unterfangen des Regensburger Politikwissenschaftlers Stephan Bierling, die Au├čenpolitik der Bundesrepublik w├Ąhrend dieses Zeitraums mit all ihren Ver├Ąnderungen, neuen Akteuren und aktuellen Themen zu beschreiben. Er gliedert diese Zeit in zwei gro├če Hauptabschnitte: die Jahre der Regierung Kohl (1990-1998) sowie die Jahre der Regierung Schr├Âder (1998-2005). In einer zuk├╝nftigen Neuauflage sollte das Werk noch um ein ausf├╝hrliches Kapitel der Au├čenpolitik der bislang drei Merkel-Kabinette erg├Ąnzt werden. Das Inhaltsverzeichnis des Buches sowie ein Textauszug finden sich hier.

Stephan Bierling: „Vormacht wider Willen. Deutsche Au├čenpolitik von der Wiedervereinigung bis zur Gegenwart“, Bonn: Bundeszentrale f├╝r politische Bildung, Band 1507, 2015, 4,50 Euro.

Keine Antworten

Der neue Steintor-Campus ver├Ąndert die Stadt

Halle (Saale), Studium

Ob der im Umbau befindliche Steintorplatz wirklich einmal Halles „neue Flaniermeile“ wird, wie die Mitteldeutsche Zeitung schreibt, sei dahingestellt. Fakt ist, dass der neue Steintor-Campus in der Emil-Abderhalden-Stra├če Ecke Ludwig-Wucherer-Stra├če, der in diesen Wochen von den ersten Instituten der Martin-Luther-Universit├Ąt bezogen wird, tats├Ąchlich das Gesicht dieses Stadtviertels ver├Ąndern wird. Die Mitteldeutsche Zeitung hat die Details.

Keine Antworten

Einladung zum Gastvortrag von Zolt Szab├│

Politikwissenschaft, Studium

Herr Zolt Szab├│ spricht am 28. Mai 2015 zum Thema ÔÇ×Parlamentarische Untersuchungsaussch├╝sse im internationalen VergleichÔÇť. Der Vortrag findet statt im Rahmen der Lehrveranstaltung von Herrn Prof. Kluth, Grundkurs ├ľffentliches Recht II mit Fallpraxis (8:15-9:45 Uhr, HS XXII, Audimax). Herr Szab├│ ist Mitarbeiter des Ungarischen Parlaments und Dozent an der K├íroli G├ísp├ír University in Budapest. Herzliche Einladung!

Keine Antworten
« Ältere Einträge