RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Bonn‘

12. Jun 2017

Die BpB sucht eine/n WissRef/in

Verfasst von

Die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dienstsitz Bonn (Stabsstelle Kommunikation) eine/n Wissenschaftlichen Refenrenten/in. Die Details der Ausschreibung finden sich hier.

21. Sep 2016

Klaus Harpprecht gestorben

Verfasst von

Heute wurde bekannt, dass neben Karl Dietrich Bracher auch der Publizist und Journalist Klaus Harpprecht gestorben ist. Er wurde 89 Jahre alt. Harpprecht wurde in den 1960er Jahren als USA-Korrespondent für das ZDF sowie als Leiter des Fischer-Verlages bekannt. Unter Willy Brandt wechselte er als Chef-Redenschreiber in die so genannte „Schreibstube“ des Bundeskanzleramtes im Bonner […]

21. Sep 2016

Karl Dietrich Bracher gestorben

Verfasst von

Im Alter von 94 Jahren ist vorgestern der Zeitgeschichtler Karl Dietrich Bracher gestorben. Über Jahrzehnte hat er als „Pionier der Politikwissenschaft“ (DeutschlandRadio Kultur) die moderne Zeitgeschichtsforschung mitgeprägt, mit seiner 1955 erschienenen Habilitation „Die Auflösung der Weimarer Republik“ hatte er gleich zu Beginn seiner wissenschaftlichen Karriere ein epochemachendes Werk vorgelegt. Bracher lehrte zunächst an der Freien […]

21. Jun 2016

25 Jahre Hauptstadtbeschluss Bonn-Berlin

Verfasst von

Am heutigen Tage vor genau 25 Jahren, am 21. Juni 1991, fiel im Deutschen Bundestag der so genannte „Hauptstadtbeschluss“ – wobei Berlin als Hauptstadt eines wiedervereinigten Deutschlands bereits im Einigungsvertrag festgeschrieben worden war. Im Juni 1991 ging es im alten Bonner Wasserwerk, das dem Deutschen Bundestag als Ersatzgebäude diente, bis 1992 der von Günter Benisch […]

20. Jun 2011

20. Juni 1991: Das Ende der Bonner Republik

Verfasst von

Zum 20. Mal jährt sich heute, was gelegentlich als „Sternstunde des Parlaments“ bezeichnet wird: die Debatte im Deutschen Bundestag über die Frage, wo Regierung und Parlament ihren Sitz nehmen sollen. Mit nur 20 Stimmen Vorsprung setzte sich Berlin am 20. Juni 1991 gegen Bonn durch. Allerdings sind einige Ministerien mit etwa 50 Prozent aller Regierungsbeamten […]

6. Jan 2010

Wer ist Jakob Maria Mierscheid?

Verfasst von

Er sitzt seit 30 Jahren im Deutschen Bundestag, ist von Beruf Schneidermeister und bestens mit modernen Kommunikationsmitteln wie Facebook und Twitter vertraut. Trotzdem ist er doch noch nie im politischen Bonn bzw. Berlin gesehen worden: Jakob Maria Mierscheid. Denn dieser fiktive Abgeordnete ist eine Erfindung von SPD-Abgeordneten, der sagen durfte, was sich manch anderer Abgeordneter […]