RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Bundeskanzler‘

26. Mai 2021

Spannender Blick hinter die Kulissen deutscher Politik: „Machtverfall“ von Robin Alexander

Verfasst von

Fragen von Machterwerb, Machtausübung und Machterosion zählen zu den zentralen Untersuchungsgegenständen der politikwissenschaftlichen Forschung. Gestern ist passend zu diesem Untersuchungsgegenstand das Buch „Machtverfall“ des Journalisten Robin Alexander erschienen, in dem er eine spannende Binnenperspektive der vergangenen vier Jahre der Merkel-Kanzlerschaft präsentiert. Nähere Informationen zum Buch sind hier nachzulesen. In der gestrigen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung […]

7. Feb 2021

Sonntagslektüre trotz Schneewalze: Bundeskanzler/in gesucht

Verfasst von

Während sich an diesem Wochenende draußen die Schneewalze austobt, kann man drinnen bei einem Espresso oder einer Tasse Tee einige Sachen lesen, die schon länger auf dem (Altpapier-)Stapel liegen. Ins Auge gestochen ist mir kürzlich etwa ein Text von Markus Decker vom Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), in dem er sich einige Gedanken zu der Frage macht, […]

1. Mrz 2020

Kanzlerdemokratie: der schwierige Abschied von der Macht

Verfasst von

Kein Kanzler der Bundesrepublik Deutschland ist bislang freiwillig und in souveräner Manier aus dem Amt geschieden. Und so sehr sich die politikwissenschaftliche Forschung damit beschäftigt, wie Kanzler ins Amt kommen und was sie dort unternehmen – so überraschend gering ist der Forschungsstand in Bezug auf die Frage, wie Macht erodiert und anhand welcher Anzeichen man […]

10. Feb 2020

Nach dem Rücktritt von #AKK: Von der „Machterosion“ zum „Machtverlust“?

Verfasst von

Nicht viele politische Beobachter haben damit gerechnet, dass am heutigen Vormittag die Vorsitzende der CDU Deutschlands, Annegret Kramp-Karrenbauer, ankündigen würde, den Parteivorsitz zur Verfügung zu stellen und ihren Anspruch auf die Kanzlerkandidatur bei der nächsten Bundestagswahl aufzugeben. In politikwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen wird als ein Aspekt der Kanzlerdemokratie nach Karlheinz Niclauß ja stets die Tatsache angeführt, dass […]

3. Sep 2018

Lektüren: Abschied vom „Pathos der Nüchternheit“?

Verfasst von

Einen eher ungewöhnlichen, aber gleichwohl hochspannenden Zugang zur Arbeit von Bundeskanzler(inne)n und Präsidenten wählt Knut Bergmann in seinem aktuellen Buch und schreibt damit eine höchst lesenswerte Kulturgeschichte der Bundesrepublik: er schreibt nämlich darüber, wie diese Akteure Wein und Sekt auf Staatsbanketten eingesetzt haben, um damit ganz bestimmte Bilder und Botschaften zu transportieren. Auf der Verlagsseite […]

21. Sep 2016

Klaus Harpprecht gestorben

Verfasst von

Heute wurde bekannt, dass neben Karl Dietrich Bracher auch der Publizist und Journalist Klaus Harpprecht gestorben ist. Er wurde 89 Jahre alt. Harpprecht wurde in den 1960er Jahren als USA-Korrespondent für das ZDF sowie als Leiter des Fischer-Verlages bekannt. Unter Willy Brandt wechselte er als Chef-Redenschreiber in die so genannte „Schreibstube“ des Bundeskanzleramtes im Bonner […]

6. Jul 2016

Neuerscheinung: „Medienkanzler“ von Thomas Birkner

Verfasst von

Von Gerhard Schröder ist der Ausspruch überliefert, alles was er zum Regieren benötige sei „Bild, BamS und Glotze“. Nicht zufällig widmete ihm der Journalist und spätere Pressesprecher Richard Meng im Jahre 2002 ein Buch mit dem Titel „Medienkanzler“. Thomas Birkner hat kürzlich ein sehr viel umfangreicheres Buch herausgegeben, das jeden Kanzler als Medienkanzler beschreibt. Anhand […]

23. Sep 2015

Neue Schröder-Biografie erschienen

Verfasst von

Es kommt nicht alle Tage vor, dass ein(e) amtierende(r) Bundeskanzler(in) die Biografie eines Vorgängers öffentlich präsentiert. Genau das ist aber gestern in der Berliner Pressekonferenz geschehen. Erschienen ist das Buch „Gerhard Schröder“ von Gregor Schöllgen bereits am Montag, und nach dem ersten Lektüreeindruck kann ich das Buch nur wärmstens empfehlen. Einen lesenswerten Auszug aus dem […]

3. Sep 2015

Vorankündigung: neue Biografie über Gerhard Schröder kommt am 21. September 2015

Verfasst von

Es kommt nicht oft vor, dass ein/e amtierende/r Bundeskanzler/in ein wissenschaftliches Werk über einen der Amtsvorgänger vorstellt. Genau wird aber am 21. September passieren, wenn Angela Merkel in Berlin eine fast tausendseitige Biografie über Gerhard Schröder präsentiert. Geschrieben hat sie der Erlanger Zeithistoriker Gregor Schöllgen. Noch hält sich der Autor öffentlich bedeckt, was die genauen […]

31. Mrz 2015

ARD-Dokumentation: Unter Parteifreunden

Verfasst von

Zufällig bin ich gestern abend nach den Tagesthemen und einer Dokumentation über Ursula von der Leyen in der ARD hängen geblieben. Gezeigt wurde eine sehr sehenswerte Dokumentation über das Verhältnis von Bundeskanzler Helmut Kohl und seinem langjährigen Generalsekretär Heiner Geißler – ein Verhältnis, das über viele Jahre ausgezeichnet war, als Geißler mehrere Wahlen für Kohl […]


Letzte Kommentare