RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Digitalisierung‘

12. Feb 2018

Die didacta öffnet wieder ihre Pforten

Verfasst von

Vom 20. bis zum 24. Februar 2018 öffnet die DIDACTA wieder ihre Pforten – und zwar auf dem Messegelände Hannover. Die Didacta ist die weltweit größte Bildungsmesse – und sicher nicht nur für Studierende im Lehramt interessant. Begleitet wird die Messe von mehr als 1500 Veranstaltungen rund um die Themen Bildung und Weiterbildung, Schule und […]

20. Sep 2017

Deutsches Internet-Institut geht in Berlin an den Start

Verfasst von

Am morigen Donnerstag geht in Berlin das Deutsche Internet-Institut an den Start. Das Institut soll unabhängig und interdisziplinär den digitalen Wandel unter Einbeziehung der rechtlichen, ethischen und ökonomischen Fragen untersuchen. Organisiert wird die Arbeit durch ein Konsortium aus den Universitäten FU Berlin, HU Berlin, TU Berlin, UdK Berlin, Universität Potsdam sowie das Fraunhofer-Institut für Offene […]

4. Sep 2017

TV-Tipp: „Die Wahl und das Netz“

Verfasst von

Heute abend zeigt Das Erste eine Reportage über die Rolle und Bedeutung des Internets und der sozialen Netzwerke für den laufenden Bundestagswahlkampf. Auf der Homepage der Sendung heißt es: „In dieser Reportage soll gezeigt werden, welche Strategien für die Wahl 2017 entwickelt werden, welche Rolle beispielsweise Social Bots spielen und wie solche Netzauftritte und -aktionen […]

24. Apr 2017

Die Digitalkonferenz #rp17 steht vor der Tür

Verfasst von

Am 8. Mai 2017 ist es wieder soweit: wie jedes Jahr im Mai öffnet die Digitalkonferenz Re:Publica in Berlin ihre Pforten, um drei Tage lang über nahezu alle Aspekte von Digitalisierung zu sprechen. Das gesamte Programm der Tagung unter dem diesjährigen Motto „Love out Loud!“ findet sich hier. Die meisten Veranstaltungen – Keynotes halten zum […]

1. Nov 2016

Ein Blick in die Zukunft der Uni-Bibliothek

Verfasst von

Seit einem guten halben Jahr ist Anke Berghaus-Sprengel die Leiterin der Universitätsbibliothek der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. In einem Beitrag für die Uni-Zeitschrift Scientia Hallensis skizziert sie die größten Herausforderungen der Unibibliothek, d.h. vor allem die fortschreitende Digitalisierung, und gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Bibliothek. Der Beitrag kann in einer Online-Version hier abgerufen werden.

31. Mai 2016

Lektüren: Zum Verhältnis von Digitalisierung und Demokratie

Verfasst von

Der Soziologe und Buchautor Harald Welzer hat mit seinem jüngsten Buch „Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit“ eine bemerkenswerte Diskussion losgetreten. Im Gespräch mit dem Berliner Tagesspiegel diskutiert er die zentralen Thesen seines Buches, und zwar hier. Ein weiteres Gespräch mit Welzer hat kürzlich das Deutschlandradio geführt, das hier nachzulesen und nachzuhören ist. […]