RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Everhard Holtmann‘

9. Mai 2019

Neue Studie zur politische Partizipation in Ostdeutschland

Verfasst von

Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) haben kürzlich eine neue Studie zur politischen Partizipation in Ostdeutschland herausgebracht. Wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Bericht im Auftrag des Wirtschaftsministeriums des Bundes in Berlin hervorgeht, artikulierten die Ostdeutschen ihre politischen Interessen eher in Bürgerbewegungen, auf Plattformen oder auf der Straße. Institutionen, die politische Ansichten bündelten, wie Parteien, Gewerkschaften, […]

24. Mai 2018

Neuerscheinung zum Rechtspopulismus in Deutschland

Verfasst von

Kürzlich ist bei der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) ein neues Buch über das Phänomen des Rechtspopulismus in Deutschland erschienen. Verfasst wurde es vom Politikwissenschaftler Everhard Holtmann, der viele Jahre als Professor für Systemanalyse und Vergleichende Politik am Institut für Politikwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) tätig war und heute das Zentrum für Sozialforschung (ZSH) in […]

22. Mai 2018

Sachsen-Anhalt-Monitor 2018 erschienen

Verfasst von

In Magdeburg wurde heute der Sachsen-Anhalt-Monitor 2018 der Presse vorgestellt. Prof. Everhard Holtmann und sein Team vom Zentrum für Sozialforschung in Halle haben über mehrere Monate 1100 Sachsen-Anhalterinnen und Sachsen-Anhalter befragt und die Ergebnisse auf 144 Seiten zusammengefasst. Im medialen Echo überwiegt zwar (bislang) die Berichterstattung über die Ergebnisse der Sonntagsfrage (etwa hier oder hier), […]