RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Vortrag‘

23. Okt 2019

Vortrag zum Hochstaplersyndrom

Verfasst von

Kay Brauer vom Institut für Psychologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) spricht am Mittwoch, den 13. November 2019 um 18:00 Uhr in einem Vortrag über das so genannte Hochstapler-Syndrom. Das Hochstapler-Phänomen (HP) beschreibt die Tendenz, Erfolge und Erreichtes trotz objektiver “Beweise“ (z.B. Empfehlungsschreiben, positives Feedback) nicht auf die eigene Leistung zurückzuführen. Stattdessen haben Menschen mit HP-Tendenzen […]

5. Jul 2019

Gastvortrag: „Politikberatung zwischen Theorie und Praxis“

Verfasst von

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „MA Binnenorganisation von Parlamenten“ von Prof. Dr. Bröchler spricht Stefan Zowislo, Politikwissenschaftler, Stratege und Berater, Konzeptioner und Texter bei „Frei und Selbständig“, zum Thema „Politikberatung zwischen Theorie und Praxis“. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 9. Juli 2019, von 16:15 bis 17:45 Uhr im Melanchthonianum, Hörsaal E (Universitätsplatz).

22. Apr 2019

Vortrag von Hartmut Rosa über neue Konzepte des Gemeinwohls

Verfasst von

Im Rahmen der so genannten Halle Lectures kommt am 2. Mai 2019 der Jenaer Soziologe Hartmut Rosa zu einem Vortrag nach Halle (Saale). Unter dem Titel „Was stimmt nicht mit der Demokratie?“ stellt er „neue Konzepte des Gemeinwohls“ vor. Nähere Informationen zum Vortrag sowie die wichtigsten Veranstaltungsdetails finden sich hier.

26. Nov 2018

Vortrag an der MLU: „Einfluss von NGOs auf Menschenrechtsnormen“

Verfasst von

Der Lehrbereich Internationale Beziehungen und europäische Politik am Institut für Politikwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) lädt für den morgigen Dienstag, den 27. November 2018, zu einem Vortrag mit Markus Beeko, dem Generalsekretär von Amnesty International, ein. Der Titel des Vortrags lautet „Einfluss von NGOs auf Menschenrechtsnormen“. Die Veranstaltung findet von 18:00 bis 20:00 Uhr in […]

23. Nov 2018

Vortrag: „Postliberalismus und die Neo-Foucauldianer“

Verfasst von

Im Rahmen der Vortragsreihe „Romanistik im Diskurs“ findet am 5. Dezember 2018 von 16-18 Uhr in Seminarraum 23 in der Ludwig-Wucherer-Str. 2 (Steintor-Campus) ein Vortrag des Politikwissenschaftlers Laurence McFalls von der Université de Montréal statt. Der Vortrag steht unter dem Thema „Postliberalismus und die Neo-Foucauldianer“ und handelt von dem Versuch, das von Michel Foucault schon […]

28. Mai 2018

Vortrag an der MLU: „Bürgerliche Mitte und Rechtspopulismus“

Verfasst von

Am Mittwoch, den 30. Mai 2018 (18.15-20 Uhr), wird im Kolloquium des Instituts für Soziologie Dr. Bertram Barth zum Thema „Bürgerliche Mitte und Rechtspopulismus“ vortragen. Veranstaltungsort ist das Anhalter Zimmer, Tulpe, Universitätsring 5. Herr Barth leitet das Markt- und Meinungsforschungsinstitut INTEGRAL SINUS mit Sitz in Wien, Heidelberg und Berlin. Im Vortrag wird er mittels empirischer […]

22. Jan 2018

Öffentliche Habilitationsvorlesung zum Thema „Staatsversagen“

Verfasst von

Am 31. Januar 2018 um 13 Uhr wird an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) unser früherer Kollege Sven Siefken im Rahmen seines Habilitationsverfahrens eine öffentliche Vorlesung (mit Kolloquium) zum Thema „Vom G20-Gipfel zum Flughafen BER – versagt der Staat?“ halten. Die Veranstaltung ist öffentlich und findet im Hallischen Saal („Burse zur Tulpe“) am Universitätsring 5 statt. […]

7. Nov 2017

Johannes Hillje zu Gast an der MLU: „Wie rechte Populisten Politik machen“

Verfasst von

Im Rahmen der Ringvorlesung „Populismus und Demokratie“ ist am 8. November der selbständige Politikberater Johannes Hillje zu Gast an der Martin-Luther-Universität (MLU) Halle-Wittenberg. Hillje hat kürzlich ein Buch mit dem Titel „Propaganda 4.0. Wie rechte Populisten Politik machen“ veröffentlicht und wird in Halle zu genau diesem Thema sprechen (mehr zum Buch im Übrigen hier). Die […]

5. Apr 2017

Gastvortrag: 100 Tage Donald Trump

Verfasst von

In wenigen Tagen ist US-Präsident Donald Trump 100 Tage im Amt – Zeit, um eine erste Bilanz zu ziehen. Zu diesem Zweck lädt das Institut für Politikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu einem Gastvortrag von Melanie Kintz PhD von der Technischen Universität Chemnitz ein. Der Vortrag firmiert unter dem Titel „Trumpism=Populism? Eine Bilanz der ersten […]

7. Dez 2015

Vortrag zur Rolle des Bundesverfassungsgerichts

Verfasst von

Im Rahmen der Ringvorlesung „Staat, Verfassung, Demokratie“ am Institut für Politikwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg spricht am Mittwoch, den 9. Dezember 2015, Prof. Dr. Oliver Lepsius zum Thema „Ist das Bundesverfassungsgericht ein politischer Akteur?“ Der Vortrag beginnt um 18 Uhr c. t. in Hörsaal XV des Melanchthonianums. Der Eintritt ist frei, herzliche Einladung!


Letzte Kommentare