RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Europaparlament‘

24. Jun 2019

Studie: die digitalen Parteistrategien im Europawahlkampf 2019

Verfasst von

Einige Wochen sind seit der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 vergangen. Selten ist den „Social Media“-Formaten im Wahlkampf eine so große Bedeutung zugeschrieben worden wie in diesem EP-Wahlkampf. Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) hat nun eine Studie herausgegeben, in denen die digitalen Wahlkampfstretagien der einzelnen Parteien näher untersucht werden. Die Studie steht hier zum […]

9. Jun 2019

Ausgabe 3/2019 der Zeitschrift „Internationale Politik“ erschienen

Verfasst von

Heute gibt es auf diesem Kanal viel zu lesen: auch die neue Ausgabe 3/2019 (Mai/Juni 2019) der von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) herausgegebenen Zeitschrift „Internationale Politik“ ist vor einiger Zeit erschienen. In dieser Ausgabe dreht sich alles um Gegenwart und Zukunft der Europäischen Union (EU). Und auch wenn die Ergebnisse der jüngsten […]

26. Feb 2019

Papier: „Desinformation und die Wahlen zum Europäischen Parlament“

Verfasst von

In einem aktuellen Papier der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) beleuchten Annegret Bendiek und Matthias Schulze die Gefahren von Desinformationskampagnen und Cyber­angriffen bei der kommenden Europawahl und die Notwendigkeit unabhängiger Forschung für tech­ni­sche, recht­liche und marktregulierende Reformen. Das Papier ist hier online abrufbar.

22. Jan 2019

„Call for Papers“ zur Europawahl 2019

Verfasst von

Die NRW School of Governance der Universität Duisburg-Essen (Institut für Politikwissenschaft) hat einen „Call for Papers“ veröffentlicht, mit dem ein Onlinejournal zur bevorstehenden Europawahl 2019 gestaltet werden soll. In der Ausschreibung heißt es: „Gesucht werden Kurzanalysen, Essays und Forschungspaper, die verschiedene Facetten der Europawahl 2019 und die für die Wahl politisch relevanten Geschehnisse abbilden – […]

8. Nov 2015

Aus der ZEIT: „Bernd bleibt“

Verfasst von

Heute im Zeitungsstapel (wieder)gefunden: Bei der Wahl zum Europäischen Parlament im Juni 2014 hat der CSU-Abgeordnete Bernd Posselt nach zwanzig Jahren Parlamentszugehörigkeit sein Mandat verloren. Trotzdem fährt er seitdem zu jeder Sitzungswoche, als sei nichts passiert. Warum nur? Der Journalist Stefan Willeke vom ZEIT-Magazin hat sich auf Spurensuche gegeben. Online ist der Text hier zu […]

2. Jun 2014

Wer vertritt uns im Europaparlament?

Verfasst von

Lange galt er in der Politikwissenschaft als „das unbekannte Wesen“: der Kandidat. Nach dem Bundestag widmet sich die Forschung inzwischen auch verstärkt denjenigen, die sich als Kandidat/in für das Europäische Parlament aufstellen lassen. Nur wenige von ihnen schaffen es dann wirklich nach Brüssel bzw. Straßburg, nach der letzten Wahl und für die nächsten fünf Jahre […]

28. Apr 2014

Themenausgabe von „Das Parlament“ zur Europawahl 2014 erschienen

Verfasst von

In der heute neu erschienenen Ausgabe von „Das Parlament“ finden sich in einem EP-Spezial 15 Seiten zur Europawahl 2014 sowie zum Europaparlament selbst. Ein Blick lohnt sich sicher für alle Politikinteressierten, zumal es um die Besonderheiten des EP-Wahlrechts geht, um die Rolle des Bundestags in der Europapolitik und darüber hinaus die Kandidaten und Themen der […]

9. Nov 2011

Fünf-Prozent-Hürde bei Europawahlen verfassungswidrig

Verfasst von

Das Urteil war erwartet worden, hatte sich das Bundesverfassungsgericht für die mündliche Verhandlung doch sehr viel Zeit genommen: heute hat es geurteilt, dass die Fünf-Prozent-Hürde bei Wahlen zum Europäischen Parlament verfassungswidrig ist. Das heißt nun nicht, dass die jüngste Wahl von 2009 ungültig ist und eine Neuwahl erfolgen muss. Offen ist, ob das EU-Parlament neu […]


Letzte Kommentare