RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

27. Mrz 2010

Mit „Bernd das Brot“ durch den Reichstag

Verfasst von

Seit mehreren Monaten gibt es im Reichstagsgebäude ein Audiosystem, das man ausgehändigt bekommt, wenn man auf das Dach gelangt, um die Kuppel zu besteigen. Per Knopf im Ohr kann man sich über Geschichte und Architektur des Gebäudes sowie über das sich oben bietende Panorama der Hauptstadt informieren. Wir selbst haben es ja im Rahmen unserer Exkursion nach Berlin im Januar getan, und seit Einführung des Guides haben es uns inzwischen knapp 1,2 Millionen Besucher gleich getan.

Nun ist das Audio-Angebot erweitert worden. Speziell für Kinder gibt es ein Programm, das von „Bernd das Brot“, „Chili das Schaf“ und „Briegel der Busch“ gesprochen wird. Wer auch immer Probleme mit dem Audioguide hatte, sollte vermutlich mal zum Kinderguide greifen. Es soll ja auch viele Erwachsene geben, die die LOGO-Nachrichten im Kinderkanal schauen, um endlich mal die Nachrichten gescheit erklärt zu bekommen.;)

Und wer mit den drei Gestalten nichts anfangen kann, weil er zu selten den KiKa schaut, dem wird hier geholfen:

http://www.brot-bernd.de/

Und wer sich über das gestrige Eröffnungsevent informieren möchte, findet weiterführende Informationen auf den Seiten des Deutschen Bundestages:

http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2010/29158061_kw12_audioguide/index.html

Über Michael Kolkmann

2 Kommentare

  1. Dirk sagt:

    > Es soll ja auch viele Erwachsene geben, die die LOGO-Nachrichten im Kinderkanal schauen, um endlich mal die Nachrichten gescheit erklärt zu bekommen.;)

    Da musste ich echt lachen. Das stimmt. Seit unser Knirps das Sandmaennchen guckt, kenne ich die LOGO-Nachrichten – und finde sie gar nicht schlecht. Vor allem die kindgerechte Erklaerung der Griechenlandkriese fand ich herrlich ehrlich/entlarvend.

Kommentieren