Das Blog Archiv vom Dienstag, 09. Mai 2017

Neues IzpB-Heft: „Demokratie“

Innenpolitik, LektĂŒren, Politikwissenschaft, Studium

Bei der von der Bundeszentrale fĂŒr politische Bildung (BpB) herausgegebene Schriftenreihe „Informationen zur politischen Bildung“ handelt es sich nicht wirklich um eine (politik)wissenschaftlich orientierte Reihe, aber als Hintergrundinformation zu aktuellen politischen Themen sind die Hefte sehr gut geeignet. Das gilt auch fĂŒr das in KĂŒrze erscheinende Heft zum Thema „Demokratie“. Alle Details sowie alles Wissenswerte rund um die BestellungsmodalitĂ€ten finden sich hier.

Keine Antworten

TV-Tipp: „Der BĂŒrgermeistermacher“

Innenpolitik, TV-Tipps

Heute abend lĂ€uft in der ZDF-Reihe „37 Grad“ eine Reportage mit dem Titel „Der BĂŒrgermeistermacher“. Darin steht der Politikberater Klaus Abberger mit seinem Ein-Mann-Unternehmen im Mittelpunkt, der in ganz Deutschland BĂŒrgermeisterkandidaten und -kandidatinnen durch den Wahlkampf coacht. In der Reportage geht es um Thomas Zeilmeier in Ispringen und die parteilose Kandidatin Carmen Merz in Zimmern ob Rottweil, die jeweils fĂŒr das BĂŒrgermeisteramt kandidieren. Details zum Film gibt es hier. HintergrĂŒnde zum Film sind bei SPIEGEL Online zu finden.

„Der BĂŒrgermeistermacher“, ein Film von Klaus Stern, ZDF, 9. Mai 2017, 22:15 – 22:45. Der Beitrag ist in der Mediathek als Video verfĂŒgbar ab dem 9. Mai 2017, 22:15.

Keine Antworten

Neuerscheinung: Etablierungschancen neuer Parteien

Innenpolitik, LektĂŒren, Politikwissenschaft

Mit der Piratenpartei und der AfD sind in den letzten Jahren in Deutschland zwei neue Parteien auf den Plan getreten, die auch in der politikwissenschaftlichen Forschung entsprechend breit beachtet worden sind. Nun ist ein neuer Band erschienen, der dieses PhĂ€nomen systematisch angeht. Auf der Verlagsseite heißt es zu dem Buch: „Das Aufkommen neuer Parteien und ihr Erfolg hĂ€ngen vom Verhalten bestehender Parteien ebenso ab wie von ihrer institutionellen und rechtlichen Umwelt. Der Sammelband nĂ€hert sich deswegen der Frage nach den Etablierungschancen neuer Parteien aus einer interdisziplinĂ€ren und vergleichenden Perspektive.“ Das Werk ist in der Zweigbibliothek Steintorcampus als eBook verfĂŒgbar, Details zum Buch sind hier zu finden.

Martin Morlok/Thomas Poguntke/Gregor Zons (Hrsg.): „Etablierungschancen neuer Parteien“, Schriften zum Parteienrecht und zur Parteienforschung, Band 51, Baden-Baden: Nomos Verlag, 2016, 186 Seiten, 44,00 Euro.

Keine Antworten