Neues APuZ-Heft zum Thema „USA“ erschienen

Lekt├╝ren, Politikwissenschaft, US-Politik, US-Wahl 2016

Das Wochenende ├╝ber fanden sich in zahlreichen Medien Bilanzen und Zwischeneindr├╝cke zu 100 Tagen Trump-Pr├Ąsidentschaft. Heute ist nun ein Themenheft der politikwissenschaftlichen Zeitschrift Aus Politik und Zeitgeschichte zum Thema „USA“ erschienen. Torben L├╝tjen analysiert darin zum Beispiel die parteipolitische Polarisierung in den Vereinigten Staaten. Eva Marlene Hausteiner verortet das Amt des Pr├Ąsidenten im amerikanischen System der „checks and balances“, w├Ąhrend Josef Braml bisher erkennbare Umrisse der zuk├╝nftigen amerikanischen Au├čenpolitik unter Trump umrei├čt. Andrew B. Denison thematisiert die Zukunft der transatlantischen Beziehungen, und Georg Seesslen schlie├člich betrachtet Donald Trump im Wei├čen Haus aus den Augen der Popkritik. Das Heft ist im Volltext hier abrufbar.

Keine Antworten

Deine Meinung dazu

XHTML: Diese Tags kannst du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>