RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Tages-Archiv für den 16. September 2019

16. Sep 2019

„Tausend Zeilen Lüge“: der Fall Relotius

Verfasst von

Wo es um Politik geht, sind die Medien nicht weit. Nicht nur in der Medien- und Kommunikationswissenschaft befassen sich Forscher mit Medien und dem Mediensystem, auch in der Politikwissenschaft geht es unter der Überschrift „Politische Kommunikation“ um zentrale Fragen des Verhältnisses von Medien und Politik. „Was wir über unsere Gesellschaft, ja über die Welt, in […]

16. Sep 2019

OB-Wahl in Halle: Schlagabtausch der Kandidaten am 2. Oktober 2019

Verfasst von

Wenige Tage vor der Oberbürgermeisterwahl in Halle (Saale) am Sonntag, den 13. Oktober 2019, stellen sich die Kandidaten am 2. Oktober um 18 Uhr im Audimax der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) dem breiten Publikum. Dabei handelt es sich im Einzelnen um Amtsinhaber Bernd Wiegand (parteilos) und seine Herausforderer Hendrik Lange (nominiert von Linken, Grünen und SPD), […]

16. Sep 2019

Drei Jahre nach der BREXIT-Entscheidung: David Cameron meldet sich zu Wort

Verfasst von

Nach der Niederlage seiner Regierung im BREXIT-Referendum vom 23. Juni 2016 ist der britische Regierungschef David Cameron von seinem Amt zurückgetreten. Seither hat er beharrlich zur BREXIT-Entscheidung sowie deren Konsequenzen geschwiegen. Am morgigen Dienstag nun kommen Camerons Memoiren auf den Markt, in denen er sich auch zum BREXIT äußert. Cathrin Kahlweit von der Süddeutschen Zeitung […]

16. Sep 2019

„Geboren in Berlin/Reichstagsgebäude“: ein Plenarsaal als Geburtsstation

Verfasst von

Es ist in der Regel nur eine kleine (aber sehr interessante) Information am Rande, die man während eines geführten Rundgangs durch das Berliner Reichstagsgebäudes erfährt: der Plenarsaal des Gebäudes hat tatsächlich in früheren Zeiten als Kreißsaal fungiert, nämlich kriegsschädenbedingt am Ende des Zweiten Weltkriegs. Anlässlich des Tages der offenen Tür am vorvergangenen Wochenende hatte der […]

16. Sep 2019

Der Bundespräsident – außenpolitisch „gar nicht machtlos“?

Verfasst von

In der politikwissenschaftlichen Fachliteratur wird dem Bundespräsidenten in der Regel nur wenig Aufmerksamkeit zuteil, zu gering ist nach Meinung der professionellen Beobachter seine Rolle im politischen System der Bundesrepublik Deutschland. Dass er aber gleichwohl politische Prozesse – mitunter entscheidend – beeinflussen kann, hat zum Beispiel die Rolle von Frank-Walter Steinmeier nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche […]