Durchsuche das Archiv nach Bundestagswahl Tag

Neues Infoportal zur #btw17 in Sachsen-Anhalt

Bundestagswahl 2017, Halle (Saale), Innenpolitik, Internet(z), Politikwissenschaft

Der unabhĂ€ngige und unparteiliche Verein wahlinfo+ aus Halle an der Saale hat vor wenigen Tagen die Internetseite sachsen-anhalt-waehlt.de freigeschaltet, auf dem sich interessierte BĂŒrgerinnen und BĂŒrger ĂŒber die Themen sowie die Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl 2017 in Sachsen-Anhalt informieren können.
Auf der Internetseite des Mitteldeutschen Rundfunks findet sich als Hintergrund ein GesprĂ€ch mit dem Vorsitzenden des Vereins, Stefan Weißwange, der dort das Anliegen des Vereins und die Ziele des Projekts erlĂ€utert. NĂ€here Informationen finden sich auch auf Twitter.

Keine Antworten

Neue Studie: wer wÀhlt die AfD?

Bundestagswahl 2017, Innenpolitik, Politikwissenschaft

Neu entstandene Parteien ziehen naturgemĂ€ĂŸ das Interesse der Öffentlichkeit, aber auch der Politikwissenschaft auf sich. Egal ob Piratenpartei oder die Alternative fĂŒr Deutschland (AfD) – inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Untersuchungen zu diesen recht jungen Parteien. Eine sehr umfangreiche Studie ĂŒber die WĂ€hlerschaft der AfD hat kĂŒrzlich die Hans-Böckler-Stiftung in Kooperation mit der UniversitĂ€t Potsdam und dem Meinungsforschungsinstitut policy matters veröffentlicht. Von Mitte Januar bis Anfang Februar 2017 waren dazu im Auftrag der Stiftung fast 5000 Wahlberechtigte befragt worden. Einige Highlights aus der Studie gibt es hier, hier und hier. Die Presseinfo mit einigen Kerndaten aus der Studie findet sich hier.

Keine Antworten

TV-Tipp: „WĂ€hl mich!“

Bundestagswahl 2017, Innenpolitik, TV-Tipps

Was passiert, wenn ein Bundestagskandidat oder eine Bundestagskandidatin aus der jungen Generation auf seine/n oder ihre/n WunschwĂ€hler/in trifft? Das ZDF hat im Wahlkampf 2017 genau dieses Experiment gewagt. Zwei Folgen der Reihe sind bereits im Fernsehen zu sehen gewesen, Folge drei folgt in der Nacht zu Freitag (leider erst um 00:25 Uhr). GlĂŒcklicherweise gibt es die einzelnen Folgen auch auf der Internetseite des ZDF. Der Link zur ersten Folge findet sich bei Interesse hier.

Keine Antworten

Sonderseite des Tagesspiegels zur #btw2017

Bundestagswahl 2017, Innenpolitik, Internet(z)

Der Berliner Tagesspiegel hat rechtzeitig vor der heißen Phase des Bundestagswahlkampfes eine Sonderseite online gestellt, auf der die aktuellen Umfrageergebnisse dargestellt, der Wahlkampf in den sozialen Medien verfolgt sowie alle relevanten Artikel der Zeitung rund um die Bundestagswahl zusammengestellt werden. Sie finden die Seite bei Interesse hier.

Keine Antworten

Neues TV-Format: „Fahrbereitschaft“

Bundestagswahl 2017, Innenpolitik, TV-Tipps, Uncategorized

Mitte August 2017 startet der Rundfunk Berlin-Brandenburg ein neues TV-Format. Moderator Jörg Thadeusz, bekannt aus seiner gleichnamigen GesprĂ€chssendung oder der Politdiskussion „Thadeusz und die Beobachter“, wird in „Fahrbereitschaft“ sechs Wochen lang jeweils eine/n Politiker/in durch Berlin kutschieren und dabei befragen. In einem Interview mit dem Berliner Tagesspiegel erlĂ€utert Thadeusz das Konzept der Sendung.

„Fahrbereitschaft“, 15. August bis 19. September 2017, Rundfunk Berlin-Brandenburg, dienstags um 22:15 Uhr.

Keine Antworten

LektĂŒren: eine erste Bilanz der Großen Koalition

Bundestagswahl 2017, Innenpolitik, LektĂŒren, Politikwissenschaft

In wenigen Wochen endet die Amtszeit der aktuell regierenden Großen Koalition. Die vom Deutschen Bundestag herausgegebene Wochenzeitung „Das Parlament“ prĂ€sentiert in der am Montag erschienenen aktuellen Ausgabe 30-31/2017 eine erste Bilanz dieser Koalition. Dabei geht es um die Minderheitenrechte im Bundestag, um die parlamentarischen UntersuchungsausschĂŒsse der laufenden Wahlperiode, aber auch um die Bilanz der Regierung in unterschiedlichen Themenfeldern wie Wirtschaft und Finanzen, Außen- und Europapolitik sowie der Innenpolitik. DarĂŒber hinaus bietet die Ausgabe ein Abschiedsinterview mit dem scheidenden BundestagsprĂ€sidenten Norbert Lammert und ein Blick auf die 116 Abgeordnete, deren Abschied ebenfalls bereits feststeht. Hinzu kommt ein Blick auf die MehrheitsverhĂ€ltnisse im Bundesrat sowie auf die personellen VerĂ€nderungen im Bundeskabinett wĂ€hrend der letzten vier Jahre.
Die Zeitung gibt es in jedem gut sortierten Zeitungsladen Ihrer Wahl sowie in einer Online-Ausgabe hier.

Keine Antworten

Populismus-Studie der Bertelsmann-Stiftung

Innenpolitik, Internet(z), LektĂŒren, Politikwissenschaft

Der Populismus in seinen unterschiedlichen Erscheinungsformen scheint in vielen LĂ€ndern Europas auf dem Vormarsch zu sein (einen LektĂŒretipp zum Thema gibt es ĂŒbrigens hier). In einer groß angelegten Studie, die gerade rechtzeitig vor der Bundestagswahl erscheint, hat die Bertelsmann-Stiftung dieses PhĂ€nomen fĂŒr die Bundesrepublik Deutschland untersucht. In den Medien ist die Studie gestern und heute bereits auf eine große Resonanz gestoßen (zum Beispiel hier, hier und hier), die Highlights der Studie sind auf der Homepage der Stiftung nachzulesen.

Keine Antworten

Änderungen im Ablauf der Ringvorlesung zur Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017, Halle (Saale), Innenpolitik, Politikwissenschaft, Studium

Im Ablaufplan der Ringvorlesung zur Bundestagswahl 2017 (mittwochs 18:00 Uhr in HS XV/Mel) haben sich zwei Änderungen ergeben. Die fĂŒr den 5. Juli 2017 geplante Vorlesung „Politik, Macht, Governance: Politische HandlungsfĂ€higkeit im Zeitalter des Postnationalismus“ wird nicht von Frau Prof. Dobner, sondern von Dr. Jens Marquardt gegeben. Die fĂŒr den 12. Juli 2017 angesetzte Vorlesung mit dem Thema „Parlamente, Post-Demokratie, Populismus: Ist der Deutsche Bundestag seinen ReprĂ€sentationsaufgaben noch gewachsen?“ von Frau Prof. SchĂŒttemeyer muss leider ersatzlos entfallen.

Keine Antworten

Gastvortrag zur Beobachtung von AfD-Parteitagen

Halle (Saale), Innenpolitik, Politikwissenschaft

Im Rahmen des Masterseminars „Rechtspopulismus in den USA, Europa und Deutschland“ sprechen Dipl.-Pol. Romy Höhne und Sophie Kopsch, B. A. am 21. Juni 2017 um 18:15 Uhr zum Thema „Unter Populisten. Wissenschaftliche Beobachtung von AfD-Parteitagen“. Dabei berichten die beiden Referentinnen von ihren Erfahrungen auf Parteitagen der AfD im Rahmen des Kandidatenaufstellungsprojektes des Instituts fĂŒr Parlamentsforschung in Halle (Saale). NĂ€here Informationen zum Vortrag sind bei dem stellvertretenden Direktor des Instituts, Dr. Benjamin Höhne, erhĂ€ltlich.

Keine Antworten

Interaktives Feature: die Hochburgen der Parteien

Bundestagswahl 2009, Bundestagswahl 2013, Bundestagswahl 2017, Innenpolitik, Politikwissenschaft

Wo sich die Parteien auf ihre WĂ€hlerinnen und WĂ€hler verlassen können: es gibt in der Bundesrepublik Deutschland eine Reihe von Wahlkreisen, in denen seit der Bundestagswahl 1990 stets die gleiche Partei gewonnen hat. Die Auswertung dieser Bundestagswahlen durch die Berliner Morgenpost zeigt, in welchen Gemeinden die Parteien immer ihre stĂ€rksten Ergebnisse geholt haben – und welche Faktoren diese Hochburgen ausmachen. Das ganze interaktive Feature mit einer FĂŒlle an Daten, Fakten und weiterfĂŒhrenden Informationen ist hier zu finden.

Keine Antworten
« Ältere Einträge