RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Lektüren‘

29. Jul 2019

ZParl 2/2019 erschienen

Verfasst von

Vor wenigen Tagen ist die neue Augabe 2/2019 der Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl) erschienen. Darin finden sich Analysen der Landtagswahlen in Bayern und Hessen vom vergangenen Herbst, zudem mehrere Beiträge zum Thema Landesparlamentarismus. Zwei Beiträge beschäftigen sich aus aktuellem Anlass mit der Frage von Fraktionsausschlüssen, ein Artikel vergleicht die Agendakontrolle und die Zeitverteilung im Deutschen […]

19. Jul 2019

Heft 3/2019 der POLITIKUM erscheint

Verfasst von

Anfang August 2019 erscheint die neue Ausgabe 3/2019 der politikwissenschaftlichen Zeitschrift POLITIKUM. Thema dieser Ausgabe ist „Schattenpolitik“ – in den Beiträgen geht es vor allem um das Verhältnis von Interessenvertretung bzw. Lobbyismus und Politik, um die Regulierung des Finanzsektors, um die Arbeit von Ecxpertenkommissionen der Bundesregierung, um die Rolle des Verfassungsschutzes im Rahmen der NSU-Thematik […]

5. Jul 2019

Publizist und Autor Michael Jürgs gestorben

Verfasst von

Zugegeben – das Studium der Politikwissenschaft hat er abgebrochen, aber in einer ganzen Reihe von Jobs – als Journalist, als Autor, als Blattmacher oder als Redakteur – hat er sich auf vielfältige Weise mit Politik beschäftigt und diese auch so manches Mal prägen können. Im Alter von 74 Jahren ist Michael Jürgs nun an einer […]

20. Mai 2019

Tatütataa: neues APuZ-Heft zum Thema „Polizei“ ist da

Verfasst von

Die von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegebene Zeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ)“ hat in den letzten Jahren des Öfteren Themenausgaben über für die politische Welt teilweise eher abseitige Untersuchungsgegenstände herausgegeben. In der heute neu erscheinenden Ausgabe geht es rund um das Thema „Polizei“. Dabei gelingt es den Autorinnen und Autoren, dieses Thema mit […]

3. Mai 2019

Ost-West-Wanderung: Die Bilanz

Verfasst von

Seit der Wende in den Jahren 1989/1990 verließen Millionen Menschen die neuen Bundesländer. Eine aufwändige und umfangreiche Recherche mehrerer Autoren der ZEIT hat nun interessante Befunde darüber zusammengetragen, wer wann von wo nach wo gezogen ist – und wie sich die aktuelle Situation darstellt. So schreiben die Autoren: „ZEIT ONLINE hat Daten über jeden der […]

12. Apr 2019

Neues APuZ-Heft: „Grundgesetz“

Verfasst von

Am kommenden Montag erscheint die neue Ausgabe der vom Deutschen Bundestag herausgegebenen Zeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte“ (B16-17/2019). In diesem Heft dreht sich alles rund um das Grundgesetz – das im kommenden Mai vor genau siebzig Jahren verabschiedet wurde. Juristen, Politikwissenschaftler und nicht zuletzt der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, nähern sich der bundesdeutschen Verfassung […]

1. Apr 2019

Lektüren: Solider Rückblick auf die Obama-Präsidentschaft

Verfasst von

Seit dem Auszug Barack Obamas aus dem Weißen Haus in Washington sind inzwischen mehr als zwei Jahre vergangen. Der zeitliche Abstand bietet heute die Gelegenheit, mit etwas Distanz auf die acht Jahre der Obama-Präsidentschaft zu schauen und womöglich die entscheidenden politischen Konturen dieses Zeitraums herauszuarbeiten. Der amerikanische Politikwissenschaftler Wilbur Rich hat das zusammen mit einigen […]

1. Apr 2019

Neue Ausgabe der GWP 1/2019 erschienen

Verfasst von

Vor wenigen Tagen ist die neue Ausgabe 1/2019 der Zeitschrift „Gesellschaft-Wirtschaft-Politik“ erschienen. Darin finden sich unter anderem eine Analyse der ersten beiden Jahre der Trump-Präsidentschaft (Philipp Adorf), ein Artikel Oskar Niedermayers über das bundesdeutsche Parteiensystem nach der Bundestagswahl 2017, ein Beitrag über die südliche Eurozone („Eine vergessene Dauerkrise“) sowie ein Kommentar von Sybille Reinhardt, der […]

12. Mrz 2019

Lektüren: „Rheinblick“ von Brigitte Glaser

Verfasst von

Es muss nicht immer Fachlektüre sein: gerade in der vorlesungsfreien Zeit empfiehlt es sich, mal über den politikwissenschaftlichen Tellerrand hinauszuschauen und etwas zu lesen, das gleichermaßen spannend und politisch ist. Vor wenigen Tagen ist unter dem Titel „Rheinblick“ der neue Roman von Brigitte Glaser erschienen – ein Buch, das ich schon lange vorher vorbestellt hatte, […]

12. Mrz 2019

Leipziger Buchmesse: „Halle liest mit“

Verfasst von

Inzwischen ist es beinahe schon zu einer Tradition geworden: wenn sich in Leipzig die Pforten der diesjährigen Buchmesse öffnen, ist auch die Stadt Halle (Saale) mit von der Partie. Unter dem Motto „Halle liest mit“ finden auch in der Händelstadt zahlreiche Buchevents und Lesungen statt. Der Reigen an Veranstaltungen beginnt sogar bereits einige Tage vor […]