Durchsuche das Archiv nach Magdeburg Tag

Der Landtag von Sachsen-Anhalt im Filmportr├Ąt

Halle (Saale), Innenpolitik

Das Landesparlament von Sachsen-Anhalt produziert f├╝r jede Legislaturperiode einen Film ├╝ber seine Arbeit und seine Aufgaben, so auch nach der Landtagswahl von 2016 geschehen. Der neue Film richtet sich speziell an Jugendliche (ist also etwa f├╝r den Einsatz in Schulen und Jugendgruppen geeignet) und wurde von Michael Garau von der Agentur COGGY produziert (hier spricht er ├╝ber seine Erfahrungen beim Dreh). Die einzelnen Folgen dieses Projekts finden Sie im Youtube-Kanal des Landtags, und zwar hier.

Keine Antworten

Foto des Tages (6. M├Ąrz 2017)

Halle (Saale), Momentaufnahmen

Blick auf den Landtag Sachsen-Anhalts in der winterlichen Morgensonne, fotografiert am 16. Februar 2017.

Keine Antworten

Europa-Seminar der KAS in Magdeburg

Au├čenpolitik, Innenpolitik

Welche Bedeutung haben Kommunen in Europa? Wie werden sie in die Entscheidungsfindung der Europ├Ąischen Union einbezogen, wie sind sie von europ├Ąischen Rechtsetzungsakten betroffen und wie wird dies in unterschiedlichen Politikfeldern umgesetzt? Welche M├Âglichkeiten der Mitsprache haben Kommunen bei der Entscheidungsfindung in Europa? Welche Bedeutung haben Regionen in Europa und wie arbeiten sie zusammen? Wie ist B├╝rgern├Ąhe in einem Europa der vier Ebenen gew├Ąhrleistet?
Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Seminares (einschlie├člich einer abendlichen Podiumsdiskussion) der Konrad-Adenauer-Stiftung (Landesb├╝ro Sachsen-Anhalt) in Kooperation mit dem Europe Direct Informationszentrum Magdeburg und der Europa-Union Deutschland vom 31. M├Ąrz bis zum 1. April 2017 in Magdeburg. Details zur Veranstaltung finden sich hier.

Keine Antworten

25-j├Ąhriges Jubil├Ąum der Landeszentrale f├╝r politische Bildung Sachsen-Anhalt

Innenpolitik

Wie ich leider erst heute erfahren habe, feiert die Landeszentrale f├╝r politische Bildung Sachsen-Anhalt in dieser Woche ihr 25-j├Ąhriges Jubil├Ąum. Dazu sind am neuen Sitz der Landeszentrale in der Magdeburger Leiterstra├če 2 vielf├Ąltige Veranstaltungen geplant, darunter Filmvorf├╝hrungen, Vortr├Ąge und Diskussionsrunden. Am Montag fand etwa ein „Speeddating“ der etwas anderen Art statt: Jugendliche kamen in diesem Rahmen mit Landtagsabgeordneten ins Gespr├Ąch (der MDR berichtet in Bildern und in einem Kurzfilm hier). Am heutigen 21. September 2016 findet als Teil der Feierlichkeiten der Landestag „Schule ohne Rassimsus – Schule mit Courage“ statt. Im Programm der Festwoche hei├čt es dazu: „Der Landestag bietet Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern des Courage-Netzwerks in 23 verschiedenen Workshops ein breites Angebot, um ├╝ber das Thema ┬╗Fremd ÔÇö hier ÔÇö dabei sein┬ź nachzudenken, neue Erfahrungen zu machen, gute Ideen kennenzulernen und sich mit anderen Jugendlichen auszutauschen. Musik, asiatische Kampfkunst und ein echter Breakdance-Weltmeister schaffen Glanzlichter auf der B├╝hne.“ Das komplette Programm der Woche findet sich hier.

Keine Antworten

Tipp: Publikationsverzeichnis der Landeszentrale f├╝r politische Bildung Sachsen-Anhalt

Lekt├╝ren, Studium

Was vielleicht nicht allen Studierenden am Institut f├╝r Politikwissenschaft der MLU bekannt sein d├╝rfte: nicht nur die Bundeszentrale f├╝r politische Bildung in Bonn bzw. Berlin, sondern auch die Landeszentrale f├╝r politische Bildung Sachsen-Anhalt in Magdeburg verf├╝gt ├╝ber ein breites Publikationsangebot, aus dem pro Quartal f├╝nf Publikationen gegen eine Pauschalgeb├╝hr online, per Fax oder auf dem Postweg bestellt bzw. in der Leiterstra├če 2 in Magdeburg mitgenommen werden k├Ânnen. Dies gilt f├╝r Personen, die ihren Wohnsitz, Arbeits- oder Studienplatz in Sachsen-Anhalt haben. Details zum Angebot sowie zur Bestellung gibt es hier.

Keine Antworten

Foto des Tages (24. Oktober 2014)

Momentaufnahmen

Blick auf das Geb├Ąude des Landtages von Sachsen-Anhalt, fotografiert am 19. Oktober 2014. Details zum Geb├Ąude gibt es hier.

Oktober 20141024 027

Keine Antworten

Veranstaltung: „USA: Zur Lage der Nation im Februar 2012“

US-Politik, US-Wahl 2012

Das Deutsch-Amerikanische Dialogzentrum Magdeburg und die Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen-Anhalt veranstalten am Dienstag, den 14. Februar 2012, von 18:00 bis 20:30h einen Vortrag zum Thema „USA: Zur Lage der Nation im Februar 2012“. Stattfinden wird die Veranstaltung bei der IHK Magdeburg, Alter Markt 8. Ringo Wagner, Leiter des FES-B├╝ros Sachsen-Anhalt wird eine kurze Einf├╝hrung geben. Hauptredner wird Klaus Scharioth sein, von 1999 bis 2002 Politischer Direktor im Ausw├Ąrtigen Amt und von 2006-2011 Botschafter der Bundesrepublik in Washington DC. Anschlie├čend wird eine Gespr├Ąchsrunde mit Andreas F├╝rst vom Amerikanischen Generalkonsulat und dem Chefredakteur der Magdeburger Volksstimme, Alois K├Âsters, stattfinden. Der Magdeburger Politikwissenschaftler Wolfgang Rentzsch vom Deutsch-Amerikanischen Dialogzentrum Magdeburg wird die Runde moderieren. Eine Anmeldung ist m├Âglich unter 0391/568760 oder info.magdeburg@fes.de.

Keine Antworten

Landtag Sachsen-Anhalt: keiner will rechts sitzen

Innenpolitik, Landtagswahl 2011

Ein bizarrer Streit hat sich in den letzten Tagen im Landtag Sachsen-Anhalts in Magdeburg entwickelt: es geht um die neue Sitzordnung des 6. Landtags. Bisher waren die Verh├Ąltnisse klar: aus Sicht des Landtagspr├Ąsidenten sa├čen von links die Linkspartei, die SPD, die CDU und die FDP. Letztere Partei ist im neuen Landtag nicht mehr dabei. Deren Platz wollen die Gr├╝nen aber nicht einnehmen, weil sie dann – richtig! – rechts sitzen w├╝rden. Die nach zw├Âlf Jahren erstmals wieder in den Landtag gew├Ąhlten Gr├╝nen m├Âchten zwischen Linkspartei und SPD sitzen. Die Linkspartei hat nichts dagegen, der SPD ist die Sitzordnung egal. Die CDU ihrerseits m├Âchte nicht nach rechts r├╝cken, da sie sich als Partei der Mitte versteht und auf den alten Pl├Ątzen sitzen bleiben m├Âchte. Bis Dienstag muss nun eine Einigung her, damit rechtzeitig zur konstituierenden Sitzung (sp├Ątestens am 19. April 2011) die neue Sitzordnung entsprechend hergerichtet werden kann. Die Mitteldeutsche Zeitung hat mehr zum Thema.
Im Bundestag sitzen die Gr├╝nen ├╝brigens zwischen SPD und CDU/CSU, weil die SPD beim erstmaligen Parlamentseinzug der Gr├╝nen 1983 als gro├če linke Volkspartei keine Partei links neben sich duldete. Heute sitzt dort die Linkspartei.
Update, 5. April 2011: Seit heute ist es offiziell: Die Gr├╝nen m├╝ssen auf der rechten Seite Platz nehmen.

2 Antworten

Momentaufnahmen, Teil XLXI

Momentaufnahmen

Was es hier wohl zu essen gibt??
Foto aufgenommen am 29. Januar 2011 in Magdeburg nahe des Hasselbachplatzes.

Keine Antworten

R├╝ckblick: Jugendparlament 2010

Innenpolitik, Wintersemester 2010/2011

Das Jugendparlament 2010, das erstmals von Sch├╝lern aus Sachsen-Anhalt und Niedersachsen gemeinsam bestritten wurde, ist am 16. November 2010 mit der Diskussion der in vier Foren erarbeiteten Thesen und L├Âsungsvorschl├Ągen beendet worden. Dabei wurden diese Thesen gemeinsam mit Abgeordneten aller Landtagsfraktionen sowie mit Kultusministerin Prof. Dr. Birgitta Wolf thematisiert. ┬áDie Veranstaltung ist ├╝ber beide Tage hinweg┬ávon mehreren Journalisten begleitet worden, darunter einem Kamerateam des MDR.

Der MDR zum Beispiel berichtet hier, die Magdeburger Volksstimme hier.

Update, 17. November 2010: Inzwischen hat der MDR auch in Bild und Ton vom Jugendparlament berichtet, und zwar am 16. November um 19:30h in „MDR aktuell“. Sie k├Ânnen das Video hier sehen (Beitrag ab 11:40 min.).

Update, 19. November 2010: Inzwischen gibt es einen ausf├╝hrlichen Bericht auf den Seiten des Landtags zu lesen.

Einige fotografische Impressionen der Veranstaltung k├Ânnen Sie genie├čen, wenn Sie auf „weiterlesen“ klicken.

weiterlesen »

Keine Antworten
« Ältere Einträge