Durchsuche das Archiv nach Ringvorlesung Tag

Änderungen im Ablauf der Ringvorlesung zur Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017, Halle (Saale), Innenpolitik, Politikwissenschaft, Studium

Im Ablaufplan der Ringvorlesung zur Bundestagswahl 2017 (mittwochs 18:00 Uhr in HS XV/Mel) haben sich zwei Änderungen ergeben. Die fĂŒr den 5. Juli 2017 geplante Vorlesung „Politik, Macht, Governance: Politische HandlungsfĂ€higkeit im Zeitalter des Postnationalismus“ wird nicht von Frau Prof. Dobner, sondern von Dr. Jens Marquardt gegeben. Die fĂŒr den 12. Juli 2017 angesetzte Vorlesung mit dem Thema „Parlamente, Post-Demokratie, Populismus: Ist der Deutsche Bundestag seinen ReprĂ€sentationsaufgaben noch gewachsen?“ von Frau Prof. SchĂŒttemeyer muss leider ersatzlos entfallen.

Keine Antworten

NĂ€chste Runde der Ringvorlesung „Staat, Verfassung, Demokratie“ am 2. Dezember 2015

Außenpolitik, Halle (Saale), Innenpolitik

Am 2. Dezember 2015 findet am Institut fĂŒr Politikwissenschaft der Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle-Wittenberg die nĂ€chste Runde der vom Lehrbereich Systemanalyse und Vergleichende Politikwissenschaft organisierten Ringvorlesung zum Thema „Staat, Verfassung, Demokratie“ statt. Ab 18:15 Uhr spricht der Völkerrechtler Prof. Christian Tomuschat (mehr hier) in Hörsaal XV (Melanchthonianum) zum Thema „Zum SpannungsverhĂ€ltnis zwischen Menschenrechten und kulturellen Traditionen“. Der Eintritt ist frei, herzliche Einladung!

Keine Antworten

Ringvorlesung: Ulrich K. Preuß zu Gast in Halle

Halle (Saale), Innenpolitik, Studium

Am Mittwoch, den 18. November 2015, gastiert im Rahmen der Ringvorlesung „Staat, Verfassung, Demokratie“ der Rechts- und Politikwissenschaftler Prof. Dr. Dr. h. c. Ulrich K. Preuß an der Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle-Wittenberg. Um 18:00 Uhr (c.t.) spricht er in HS XV [Mel] zum Thema „Die statusbildende Macht von Staatsgrenzen: Betrachtungen ĂŒber FlĂŒchtlinge, Ă€hnliche und unĂ€hnliche Personenkategorien“. Der Eintritt ist frei. Herzliche Einladung!

Keine Antworten

ASQ-Modul zum Thema Menschenrechte

Halle (Saale), Studium

Im Wintersemester 2011/12 wird an der Martin-Luther-UniversitĂ€t ein ASQ-Modul zum Thema Menschenrechte angeboten. Organisiert vom Halleschen Studierendenverein CultureConAction, werden im Rahmen einer Ringvorlesung unterschiedliche Aspekte dieses Themas beleuchtet. Dozenten aus den Bereichen Politikwissenschaft, Jura, Arabistik, Wirtschaftsethik und Russistik prĂ€sentieren u.a. Sitzungen zur Rolle der Menschenrechte im Islam sowie zum VerhĂ€ltnis von Menschenrechten und Religion ganz allgemein, zu Frauenrechten, zu Menschenrechtsverletzungen in Großkonzernen und zu konkreten Hilfsprojekten in der Dritten Welt. Begleitet wird die Ringvorlesung durch ein Blockseminar, in dem Sie selbst aktiv werden dĂŒrfen. Die Ringvorlesung findet in der Regel dienstags von 18 bis 20 Uhr statt. Sie finden die Veranstaltung im Stud.IP der Martin-Luther UniversitĂ€t Halle-Wittenberg.

5 Antworten