RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

21. Okt 2009

Veranstaltungshinweis 21.10.09: Blogger als „Watchdogs“?

Verfasst von

Das hallesche Magazin hastuzeit weist auf folgende Veranstaltung hin, die ich hier gerne weiter empfehle:

MZ trifft Spreeblick: wer kann es besser?

Darüber soll beim 7. Journalistengespräch in Halle diskutiert werden.

Die Medienwelt hat sich in den letzten Jahren verändert. Blogs, Twitter, soziale Netzwerke begleiten soziale und politische Ereignisse und machen dabei oft genug den etablierten Medien Konkurrenz, was für diese in der Regel nicht folgenlos bleibt. Welchen Einfluß diese neue Art des Journalismus hat, ist Thema des 7. Journalistengespräches am 21. Oktober 2009 auf der Kulturinsel Halle.

Teilnehmer sind Stephan Hebel, Mitglied der Chefredaktion der „Frankfurter Rundschau“ und Eric Markuse, Programmchef bei „MDR Sputnik“. Ihnen gegenüber stehen als Online-Experten der „Spreeblick“-Betreiber Johnny Haeusler sowie der Chefredakteur von „onlinejournalismus.de“, Thomas Mrazek. Moderiert wird die Veranstaltung von Jörg Biallas, Chefredakteur der „Mitteldeutschen Zeitung“. Der Eintritt ist frei, um telefonische Anmeldung bei der Chefredaktion der Mitteldeutschen Zeitung unter 0345 56 54300 wird gebeten.

Über Michael Kolkmann

2 Kommentare

  1. Christian Bach sagt:

    Fazit nach der Veranstaltung: Für 2010 vormerken!

  2. Michael Kolkmann sagt:

    Inzwischen gibt es einen Bericht zum Journalistengespräch (mit Audioauszügen) auf der Internetseite der Mitteldeutschen Zeitung:
    http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1246046602337&openMenu=1013083806110&calledPageId=1013083806110&listid=1018881578428

Kommentieren


Letzte Kommentare