RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

11. Mrz 2016

Zum Tod des Parteiensforschers Peter Lösche

Verfasst von

Über viele Jahre war er einer der bekanntesten und öffentlich profiliertesten Parteienforscher Deutschlands, nun ist er im Alter von 77 Jahren gestorben: Peter Lösche, der lange Zeit als Professor für Politikwissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen tätig war. Ob in Meinungsbeiträgen für Zeitungen, als Interviewpartner für Funk und Fernsehen oder als Buchautor: wer sich wissenschaftlich mit Parteien in Deutschland befassen wollte, kam an ihm nicht vorbei. Zu empfehlen ist neben den Publikationen zu Parteien und Parteiensystem der Bundesrepublik sein Länderbericht USA, der zuletzt 2008 in aktueller Auflage erschienen ist. SPIEGEL Online hat vorhin einen Nachruf auf Peter Lösche online gestellt.

Über Michael Kolkmann

Kommentieren


Letzte Kommentare