RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

16. Mai 2016

Veranstaltung an der MLU: „Lobbyismus ­- der (un)berechtigte Einfluss?“

Verfasst von

Die Institutsgruppe Politikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg veranstaltet am 24. Mai 2016 eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Lobbyismus ­- der (un)berechtigte Einfluss?“ Gemeinsam mit den Halleschen Bundestagsabgeordneten Dr. Petra Sitte (Linkspartei) und Dr. Karamba Diaby (SPD) sowie Jan Mücke vom Deutschen Zigarettenverband und Anna-Maija Mertens von Transparency International (Deutschland) soll versucht werden, die positiven und negativen Seiten des Begriffes Lobbyismus zu erforschen und etwaigen Reformbedarf zu diskutieren. Beginn ist am 24. Mai 2016 um 18:30 Uhr im Audimax der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Raum XXII). Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Facebook-Seite der Institutsgruppe, und zwar hier. Der Eintritt ist frei, herzliche Einladung!
Update, 24. Mai 2016: Die Veranstaltung findet NICHT im Audimax, sondern in HS XX/Mel statt.

Über Michael Kolkmann

Trackbacks/Pingbacks

  1. Politik.Wissenschaft. » Lektüren: „Lobbykratie“

Kommentieren


Letzte Kommentare