RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

22. Aug 2019

Neu entdeckt: das „Katapult Magazin“

Verfasst von

Ein Magazin für „Kartografik und Sozialwissenschaft“ namens „Katapult“ hat in den letzten Tagen für Furore gesorgt. Innerhalb weniger Tage hat es aufgrund eines speziellen Angebots insgesamt fast 1400 neue Abonnenten gewinnen können – und das, obwohl häufig zu lesen und zu hören ist, dass Print tot sei (spoiler: ich bin seit Anfang des Jahres Abonnent des Magazins). Im Heft werden mehr oder weniger sozialwissenschaftlich orientierte Themen grafisch anschaulich illustriert, etwa zur direkten Demokratie, zum Anteil politischer Bildung an den Schullehrplänen deutscher Bundesländer, zu den Auflagezahlen unterschiedlichster Printprodukte, aber auch zu Ausgaben verschiedener Städte für den Fahrradverkehr oder eine Übersicht aller Länder mit Tieren oder Waffen in der Landesflagge (fun fact: manche Flaggen weisen beides auf…). Hier findet sich ein Gespräch mit dem Gründer, Chefredakteur und Geschäftsführer des Heftes, Benjamin Fredrich. Die Internetseite des Heftes ist hier abrufbar. Der Twitter-Account des Heftes schließlich kann hier nachgelesen werden.

Über Michael Kolkmann

Kommentieren


Letzte Kommentare