RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Kommunalpolitik‘

17. Mai 2021

Lektüretipp: Herausforderungen des politisches Leben in der Pandemie

Verfasst von

Das Corona-Virus verändert alles, so sagt man oft – auch und vor allem die Politik. In der heutigen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung findet sich ein großer Bericht zum Thema: in Corona-Zeiten geht der Politik demnach ab, „was sonst zu ihren Wesensmerkmalen gehört: die persönliche menschliche Begegnung, die hitzige Diskussion, das vertrauliche Gespräch, schlicht der spontane […]

3. Mai 2021

Neu erschienen: Ausgabe 1/2021 der Zeitschrift für Parlamentsfragen

Verfasst von

In diesen Tagen erscheint die Ausgabe 1/2021 der Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl). Ein Schwerpunkt widmet sich dabei der Kommunalpolitik: so wird etwa das Rekrutierungspotential von Parteien und unabhängigen Wählergemeinschaften vergleichend untersucht, nach Erklärungsfaktoren für die Beteiligung an Bürgermeister- und Ratswahlen gefragt sowie die Kommunalwahl in Bayern im vergangenen Jahr analysiert. Ein weiterer Beitrag macht thematisiert […]

18. Mai 2020

Corona: enormer Vertrauenszuwachs für Akteure in der Kommunalpolitik

Verfasst von

Dass in der aktuellen Corona-Krise Regierungsparteien und führende PolitikerInnen, egal ob auf Bundes- oder auf Landesebene, stark an Zustimmung gewinnen, ist schon seit längerer Zeit beobachtbar (zum Beispiel hier). Aber nun gibt es ausführliche Zahlen, wie die Menschen in der Bundesrepublik die diesbezügliche Arbeit der KommunalpolitikerInnen einschätzen. Ergebnis: auch auf dieser politischen Ebene ist laut […]

29. Jan 2020

„Updates aus dem Rathaus“ unterwegs mit Claus Ruhe Madsen

Verfasst von

Er ist der erste Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt, der aus dem Ausland stammt: der Däne Claus Ruhe Madsen wurde 2019 als parteiloser Kandidat zum OB der Hansestadt Rostock gewählt. Die Zeitschrift brandeins hat bzw. wird Madsen ein Jahr begleiten und immer wieder über seine Arbeit berichten. In der aktuellen Folge geht es darum, welche Projekte […]

9. Nov 2019

Stadtrat Eric Eigendorf zu Gast am Institut für Politikwissenschaft der MLU

Verfasst von

Am 7. November 2019 war Eric Eigendorf, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Halleschen Stadtrat, zu Gast im Seminar „Bildungspolitik“ des Aufbaumoduls Regierungslehre und Policyforschung. Nach einer Schilderung der kommunalpolitischen Rolle im bildungspolitischen Mehrebenensystem der Bundesrepublik durch Eric Eigendorf thematisierte die anschließende Diskussion vor allem konkrete Themen aus der Saalestadt wie Schulneugründungen, steigende Schülerzahlen und Investitionsbedarf in […]

28. Okt 2019

Nach der OB-Wahl in Halle

Verfasst von

Bei der gestrigen Stichwahl um den Posten des Oberbürgermeisters in Halle (Saale) hat sich der Amtsinhaber Dr. Bernd Wiegand deutlich gegen Hendrik Lange, den gemeinsamen Kandidaten von Linkspartei, SPD und Bündnis90/GRÜNE, durchsetzen können. Details zum Wahlergebnis sowie erste Reaktionen finden sich hier, hier und hier.

15. Okt 2019

Nach der ersten Runde der OB-Wahl 2019 in Halle

Verfasst von

Am vergangenen Sonntag, den 13. Oktober 2019, fand die jüngste Oberbürgermeisterwahl in Halle (Saale) statt. Da kein Kandidat die Marke von 50 Prozent übertroffen hat, kommt es am 27. Oktober 2019 zur Stichwahl zwischen Amtsinhaber Bernd Wiegand (parteilos) und dem gemeinsam von der Linken, der SPD und den Grünen aufgestellten und unterstützten Kandidaten Hendrik Lange. […]

16. Sep 2019

OB-Wahl in Halle: Schlagabtausch der Kandidaten am 2. Oktober 2019

Verfasst von

Wenige Tage vor der Oberbürgermeisterwahl in Halle (Saale) am Sonntag, den 13. Oktober 2019, stellen sich die Kandidaten am 2. Oktober um 18 Uhr im Audimax der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) dem breiten Publikum. Dabei handelt es sich im Einzelnen um Amtsinhaber Bernd Wiegand (parteilos) und seine Herausforderer Hendrik Lange (nominiert von Linken, Grünen und SPD), […]

19. Aug 2019

Lektüretipp: Leben in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft

Verfasst von

Die Transformationsforschung zählt zu den einschlägigen Disziplinen der politikwissenschaftlichen Forschung und hat in den vergangenen dreißig Jahren einen beträchtlichen Aufschwung verzeichnet. Allzu oft wird dabei auf die nationale (und/oder die internationale) Ebene geblickt und die kommunale Perspektive vernachlässigt (von Ansätzen wie etwa dem Projekt Wittenberge abgesehen). Ein neues Buch des Berliner Wissenschaftlers Steffen Maue widmet […]

19. Aug 2019

MZ präsentiert „Politik mal ganz privat“

Verfasst von

Am 28. August 2019 tritt der im Mai neu gewählte Stadtrat in Halle (Saale) erstmals in neuer Zusammensetzung zusammen. Diesen Termin hat die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) zum Anlass genommen, um zu Beginn der neuen Wahlperiode die jeweiligen Fraktionsvorsitzenden unter dem Motto „Politik mal ganz privat“ an ungewöhnlichen Plätzen, nämlich an deren Halleschen Lieblingsorten, zu treffen […]


Letzte Kommentare