RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

30. Nov 2022

Zur Rolle der Jugendorganisationen der politischen Parteien in Deutschland

Verfasst von

Die Rolle der Jugendorganisationen der Parteien in Deutschland ist wissenschaftlich gesehen noch ein weites (leeres) Feld. Wie reagieren sie nach der Bundestagswahl 2021 darauf, dass ihre „Mutterpartei“ plötzlich Mitglied der Bundesregierung ist – oder in die Opposition gerutscht ist? In einem Beitrag auf der Webseite des Magazins politik+kommunikation beleuchtet der Journalist Fabian Busch die aktuelle Arbeit dieser Organisationen und diskutiert deren Herausforderungen. Zu finden ist der Beitrag hier.

26. Nov 2022

Online-Veranstaltung „InsideEUjobs“ am 5. Dezember 2022 ab 19:15 Uhr

Verfasst von

Von den Jungen Europäischen Föderalist*innen (JEF) Sachsen-Anhalt hat uns folgender Veranstaltungshinweis erreicht:

„Du möchtest Dich über Berufe, Praktika und Nebentätigkeiten in Europa informieren? Dann melde Dich für unsere Online-Veranstaltung „InsideEUjobs“ an. Die Veranstaltung findet am Montag, den 5. Dezember 2022 von 19:15 Uhr bis 20:45 Uhr als Videokonferenz via Zoom statt.

Fünf Gäste aus verschiedenen Bereichen, zum Beispiel Bildung, Medien und Verwaltung, berichten über ihre beruflichen Tätigkeiten. In drei Runden kannst Du Dich über Berufe, Praktika sowie sonstige Nebentätigkeiten informieren, Fragen stellen und Kontakte knüpfen. Bitte melde Dich über dieses Formular an. Die Zugangsdaten werden Dir im Anschluss per E-Mail übermittelt. Deine Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldefrist endet am 5. Dezember um 17 Uhr. Die Veranstaltung wird organisiert von den Jungen Europäischen Föderalist:innen Sachsen-Anhalt (JEF). Wir sind ein gemeinnütziger Verein und werden als Jugendverband durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.“

26. Nov 2022

Neue APuZ-Ausgabe zum Thema „Politische Bildung“

Verfasst von

In diesen Tagen ist es 70 Jahre her, dass die Bundeszentrale für politische Bildung (damals noch unter dem Namen Bundeszentrale für Heimatdienst) gegründet wurde. Zum Jubiläum erscheint die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte“ (Heft Nr. 48/2022) rund um den Gegenstandsbereich der Politischen Bildung. Empfehlenswert ist das Heft sicherlich nicht nur für an Politikdidaktik Interessierte, schließlich wird auch die Geschichte der BpB skizziert, Konzepte politischer Nachhaltigkeitsbildung präsentiert und das Verhältnis von staatlichem Regieren und politischem Bilden diskutiert. Abzurufen ist das Heft im Volltext hier.

26. Nov 2022

Jobs: Deutscher Bundestag sucht Referenten/innen

Verfasst von

Für die neu eingerichtete Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages rund um die Aufarbeitung des Afghanistan-Einsatzes hat dessen Verwaltung die Stellen mehrerer Referenten/innen (m/w/d) ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist der 9. Dezember 2022. Details der Ausschreibung finden sich hier.

18. Nov 2022

Nancy Pelosi tritt ab

Verfasst von

Als erste Sprecherin („Madame Speaker“) des US-Repräsentantenhauses hat Nancy Pelosi Geschichte geschrieben – und das gleich zweifach. Von 2007 bis 2011 und erneut seit 2019 hat sie dieses herausgehobene Amt inne gehabt. Gestern hat sie in einer Rede deutlich gemacht, dass sie sich mit nunmehr 82 Jahren aus der Führung der Demokratischen Partei im US-Kongress zurückziehen will, wenn der soeben neu gewählte Kongress Anfang Januar 2023 zu seiner konstituierenden Sitzung zusammentreten wird. Bereits zuvor hatte sie die Funktion der Fraktionsvorsitzenden der Demokraten („Minority Leader“) inne, als diese noch in der parlamentarischen Minderheit waren. Abgeordnete will und wird Pelosi, die im Übrigen einen Bachelor in Politikwissenschaft absolviert hat, bleiben, erst in der vergangenen Woche ist sie in ihrem Heimatwahlkreis San Franciso mit knapp 84 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden. Dem Repräsentantenhaus gehört sie seit 1987 an, als sie damals im Alter von 47 Jahren für ihr erstes politisches Amt kandidiert hatte. Seitdem war sie viele Male gefahrlos wiedergewählt worden. Insbesondere als gewiefte politische Strategin, etwa gegenüber dem damaligen Präsidenten Donald Trump, und als Zugpferd und Spendensammlerin in zahllosen Wahlkämpfen hat sie ihrer Partei ihren Stempel aufdrücken können. In einem ausführlichen Beitrag blickt Carl Hulse von der New York Times auf ihr Leben und ihre politische Karriere zurück. Der Artikel kann hier gefunden werden.

Wer mehr über Pelosi und ihre politische Karriere (und damit über mehrere Jahrzehnte US-amerikanischer Politik) erfahren möchte, ist mit dem Buch „Madam Speaker“ der Journalistin Susan Page bestens bedient.

15. Nov 2022

Pressestelle der MLU sucht studentische Hilfkraft

Verfasst von

Aus der Pressestelle der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) erreicht uns die folgende Ausschreibung mit der Bitte um Weiterverbreitung:

Du kennst immer die Schlagzeilen des Tages? 📰

Eilmeldungen bekommst du per Push-Nachricht? 🔔

Und deinem analytischen Auge entgeht nichts – egal ob bei der Tagesschau oder Funk? 🧐 

Für dieses Talent kannst du dich bezahlen lassen – zum Beispiel von uns!

Wir, die Stabsstelle Zentrale Kommunikation der MLU, suchen ab sofort nach Verstärkung, die uns 30 – 40 Stunden im Monat tatkräftig unterstützt. Natürlich erhältst du von uns eine umfangreiche Einarbeitung. 

Deine Aufgaben:

– Unterstützung beim Erstellen des Pressespiegels
– Unterstützung bei allen anderen Aktivitäten der Pressestelle
– Unterstützung beim Schreiben von Nachrichten

Deine Kenntnisse: 

– gute CMS-Kenntnisse
– gute Kenntnisse der aktuellen Medienlandschaft
– gute Kenntnisse der aktuellen Themen rund um die Uni
– gutes Ausdrucksvermögen 

Wir bieten: 

– Bezahlung nach Tarifvertrag (E4 TV-L)
– Einen einzigartigen Einblick in die MLU 
– Rücksicht auf deinen Stundenplan 
– Arbeiten in einem jungen Team
– Filterkaffee-Flatrate (wir sind hier schließlich immer noch im öffentlichen Dienst 😉)

Deine knackige Bewerbung sollte mit einem kurzen Motivationsschreiben, deinem Lebenslauf und Arbeitsproben bis zum 30. November 2022 hier eingehen: 

Manuela Bank-Zillmann, Leiterin der Pressestelle, Email: manuela.bank@rektorat.uni-halle.de

Noch Fragen? Ruf an: 0345 55 -21004!

9. Nov 2022

Veranstaltung: „Was bewegt die Menschen in Halle?“

Verfasst von

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Carsten Schneider, lädt am 15. November 2022 zu einer Veranstaltung in das „neue theater“ in Halle ein. Unter dem Motto „Was bewegt die Menschen in Halle?“ möchte er unter anderem mit Katharina Hindelang vom Bündnis „Halle gegen Rechts“, mit Stefan Kirn von der Bäckerei Kirn sowie mit Dr. Mareike Pampus vom Institut für Strukturwandel und Nachhaltigkeit an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ins Gespräch kommen. Moderiert wird die Veranstaltung von Juliane Victor, Politikwissenschaftlerin an der MLU. Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich bis zum 13. November 2022 hier oder per E-Mail (kontaktost@bk.bund.de) anmelden. Für diese Veranstaltung steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Nach erfolgreicher Registrierung erfolgt daher eine Teilnahmebestätigung, die zum Besuch der Veranstaltung berechtigt.

7. Nov 2022

Veranstaltungshinweis: Planspiele-Werkstatt am 26. November 2022 in Magdeburg

Verfasst von

Von den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Sachsen-Anhalt hat uns folgender Veranstaltungshinweis erreicht, den wir Ihnen gerne ans Herz legen möchten:

Planspiele-Werkstatt am 26. November in Magdeburg

Du bist politisch interessiert, hast eventuell schon mal den Begriff “Planspiele” gehört oder an einem teilgenommen? Möchtest du nun die Tools lernen, wie man ein Eigenes entwickelt?

Dann bist du bei unserer Planspiele-Werkstatt „Lernen durch Erleben: So gehen (europäische) Planspiele“ genau richtig! Am Samstag, den 26. November treffen wir uns in der Uni Magdeburg, um gemeinsam ein Planspiel zu entwickeln. Mit unserer Referentin lernen wir alles zum Thema “Planspiele”, von den Grundlagen bis hin zu den organisatorischen Besonderheiten. Das Thema dieses Planspiels wird die Beitrittsfrage der Ukraine in die Europäische Union sein.

Zusätzlich dazu wird die Europaabgeordnete der CDU, Frau Karolin Braunsberger-Reinhold, vor Ort sein. Sie wird die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag voller wertvoller Praxiseinblicke eröffnen und sich im Anschluss Deinen Fragen stellen.

Mehr Infos und Anmeldung gibt es hier: https://jef-sachsen-anhalt.de/planspiele/

Die anfallenden Fahrtkosten werden von uns erstattet, für Dein leibliches Wohl ist in Form von einem Mittagessen und Getränken gesorgt. Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

3. Nov 2022

Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) sucht Forschungsassistenz

Verfasst von

Die in Berlin ansässige Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) sucht für ihre Forschungsgruppe Sicherheitspolitik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Forschungsassistenz. Die Stiftung berät den Deutschen Bundestag und das Bundeskanzleramt in außen- und sicherheitspolitischen Fragen. Die Details der Ausschreibung sind hier zu finden.

2. Nov 2022

Fraktion Bündnis90/GRÜNE im Bundestag sucht Verstärkung

Verfasst von

Bei der Bundestagsfraktion von Bündnis90/GRÜNEN ist eine Stelle als Referent/in (m/w/d) für „Social Media“-Aktivitäten der Fraktion ausgeschrieben. Die detaillierte Ausschreibung ist bei Interesse hier zu finden. Bewerbungsschluss: 6. November 2022.


Letzte Kommentare