Das Blog Archiv vom Dienstag, 05. Oktober 2010

Momentaufnahmen, Teil XXXVII

Momentaufnahmen

Spannungsvoller Kontrast: Blick aus dem Plenarsaal des Landtages von Sachsen-Anhalt am Magdeburger Domplatz auf das Hundertwasser-Haus. Foto aufgenommen am 30. September 2010.

Keine Antworten

EuropĂ€ische Stipendien im Überblick

Studium, Wintersemester 2010/2011

Auf Initiative der EuropĂ€ischen Kommission ist kĂŒrzlich ein Internetportal frei geschaltet worden, das nahezu 800 europĂ€ische Stipendienprogramme vorstellt. Recherchierbar ist die Seite anhand der Art des Studiums (Bachelor, Master, etc.), der wissenschaftlichen Fachrichtung, des Herkunftslandes und des Ziellandes. Über Studienstipendien hinaus bietet das Portal auch Angebote fĂŒr Doktoranden, Praktikanten und SchĂŒler. Laut SĂŒddeutscher Zeitung vom 4. Oktober 2010 werden in Europa ca. 16 Milliarden Euro pro Jahr fĂŒr Stipendien ausgegeben. Insgesamt 90.000 deutsche Studenten gehen pro Jahr ins Ausland. Nach einer Studie des Hochschul-Informations-Systems (HIS) sagen in einer Umfrage 60 Prozent der befragten Studierenden, dass sie aufgrund fehlender finanzieller Mittel nicht ins Ausland gehen wĂŒrden. Mit dem neuen Portal scheint ein erster Schritt getan worden zu sein, um eine Verbindung zwischen Studierendem und Stipendiengeber zu schaffen.

Das Internetportal finden Sie hier.

3 Antworten

RĂ€tsel, Teil XVII

Uncategorized

Ich traue mich kaum, die Frage zu stellen; aber weiß zufĂ€llig jemand, wo dieses Foto entstanden ist??

11 Antworten

PrÀsident Obama und die Tea Party

US-Politik, US-Wahl 2010

Es sind nur noch vier Wochen bis zur Kongresswahl in den Vereinigten Staaten – der Wahl, deren Ausgang ĂŒber die beiden nĂ€chsten Jahre der PrĂ€sidentschaft Barack Obamas entscheiden wird. Zwar fĂŒhren die Republikaner aktuellen Zahlen zufolge nicht mehr so deutlich wie noch vor einigen Wochen, aber sie liegen nach wie vor in Front. NatĂŒrlich wird die Wahl vor Ort in den einzelnen Wahlkreisen und Bundesstaaten entschieden, aber es zeichnet sich bereits jetzt ab, dass es fĂŒr die Demokraten schwer werden wird, ihre Mehrheiten in beiden Kammern des Kongresses zu verteidigen.

Gelegenheit also fĂŒr Christoph von Marschall, den Washington-Korrespondenten des Berliner Tagesspiegels, in einem Beitrag die aktuelle Situation in Washington meinungsfreudig zu kommentieren. Lesen Sie seine Momentaufnahme hier.

3 Antworten

Neues Publikationsverzeichnis der BpB

Innenpolitik, LektĂŒren, Wintersemester 2010/2011

Lange haben wir darauf gewartet, nun ist es endlich zu haben: die Bundeszentrale fĂŒr politische Bildung gibt auf ihrer Internetseite bekannt, dass ab sofort das aktuelle Publikationsverzeichnis (Oktober 2010 bis MĂ€rz 2011) verfĂŒgbar ist. Insgesamt 600 Titel sind im Verzeichnis aufgefĂŒhrt, darunter Werke zu den Schwerpunkten deutsche Einheit, Europa und Schule. Das Verzeichnis kann hier kostenlos bestellt werden.

Keine Antworten

TV-Tipps (13)

Innenpolitik, TV-Tipps

Etwa drei Millionen Besucher steigen ihm jĂ€hrlich aufs Dach: der Reichstag in Berlin ist ein touristisches Highlight in Berlin. Und er birgt so manche spannende Geschichte. In der Reihe “Geheimnisvolle Orte” zeigt der RBB heute abend eine Dokumentation ĂŒber Geschichte und Gegenwart des GebĂ€udes. Zugleich wird anhand dieses GebĂ€udes die wechselvolle Geschichte der deutschen Demokratie sichtbar. Heute dienst das Haus als “Plenarbereich Bundestag im ReichstagsgebĂ€ude”. Rund um das ReichstagsgebĂ€ude sind in den letzten Jahren weitere GebĂ€ude mit AbgeordnetenbĂŒros, AusschusssĂ€len und der Parlamentsbibliothek entstanden.

“Geheimnisvolle Orte: Der Reichstag”,

Dokumentation von Ute Bönnen und Gerald Endres,

45 Minuten, RBB, 5. Oktober 2010, 20:15h.

Mehr Informationen zum Film finden Sie hier.

Keine Antworten