RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

1. Nov 2010

Kongresswahl im deutschen Fernsehen

Verfasst von

Wenn in der Nacht zu Mittwoch die Wahllokale in den amerikanischen Bundesstaaten nach und nach schließen, kann man auch im deutschen Fernsehen live dabei sein. ARD, ZDF und Phoenix werden die Wahl die Nacht hindurch begleiten. Dabei kann es theoretisch lange dauern, bis ein vorläufiges amtliches Endergebnis feststeht, insbesondere im Senat könnte es am Ende auf einen einzigen Sitz ankommen, der über Mehrheit oder Minderheit der eigenen Partei entscheidet. Das Online-Angebot des Berliner Tagesspiegel gibt einen Überblick über die deutschen bzw. deutschsprachigen Aktivitäten zur US-Wahl.

Über Michael Kolkmann

Kommentieren