Das Blog Archiv vom Mittwoch, 03. Mai 2017

Neue Ausgabe von ZEIT Campus 3/2017 erschienen

LektĂŒren, Studium

In diesen Tagen ist die neue Ausgabe des Studierendenmagazins ZEIT Campus Mai/Juni 2017 erschienen. Darin finden sich dieses Mal unter anderem Artikel darĂŒber, wie man mit dem Scheitern („Oh shit!“) fertig wird bzw. wie man mit Fehlern (gleich welcher Art) umgeht, wie man am besten ein Auslandsstudium angeht und in welchen UniversitĂ€tsstĂ€dten die Mieten besonders gĂŒnstig sind. FĂŒr durchschnittlich 298 Euro Kaltmiete bekommt man zum Beispiel in MĂŒnchen gerade einmal 22,92 Quadratmeter, in Chemnitz aber mehr als 60 Quadratmeter (und in Berlin 37,25 Quadratmeter) WohnflĂ€che. Ein weiterer Artikel blickt auf den Schwerpunkt „Banken und Versicherungen“, ein anderer Beitrag beschreibt ein Freiwilliges Soziales Jahr in Jerusalem. Als Beilage findet sich dieses Mal ein kleines Booklet namens „Handbuch Praktikum“, in dem auf 32 Seiten alles Wissenswerte rund um die Praktikumsbewerbung und -durchfĂŒhrung zusammengefasst ist.
Protipp: in der CafĂ©bar auf dem Steintorcampus der MLU gibt es das Heft zusammen mit einer Packung Manner-Waffeln fĂŒr sage und schreibe einen Euro.:)

Keine Antworten

Informationsveranstaltung zur Hochschulwahl

Halle (Saale), Studium

Am 10. Mai 2017 findet die diesjĂ€hrige Hochschulwahl statt. Um die einzelnen Gruppierungen, die zur Wahl antreten, und ihre jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten vorzustellen, findet am Donnerstag, den 4. Mai 2017, ab 18:00 Uhr in Hörsaal XIV a/b [Löw] eine Informationsveranstaltung statt. WeiterfĂŒhrende Links zum Thema bietet das Hochschulmagazin der MLU, die Scientia Halensis, und zwar hier.

Keine Antworten

Summer School der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz im August 2017

Außenpolitik, Politikwissenschaft, US-Politik, US-Wahl 2016

Unter dem Titel „An Unprecedented Presidency? Die USA in der Ära Trump“ veranstaltet die Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz von Montag, dem 7. August bis Freitag, den 11. August 2017, eine Summer School in der PfalzAkademie Lambrecht (NĂ€he Mannheim). Im Mittelpunkt der Summer School stehen unter anderem diese Fragen: „Die ersten 100 Tage der Trump-Administration hinterlassen ein mehr als mĂ€ĂŸiges Bild. Was bleibt angesichts vieler Unsicherheiten, der widersprĂŒchlichen Aussagen und einer nach wie vor polarisierten Gesellschaft von Trumps vollmundigem Ziel, „Amerika wieder großartig zu machen“? Wie stark sind die parteipolitischen, institutionellen und gesellschaftlichen WiderstĂ€nde gegen PrĂ€sident Trump?“ Zu den Referenten zĂ€hlen unter anderem Prof. Michael Dreyer (Uni Jena), Prof. Christian Lammert (FU Berlin) oder Prof. Reinhard Wolf (Uni Frankfurt/Main). Interessierte Studierende können im Rahmen dieser Konferenz einen Leistungsschein ĂŒber 5 ECTS-Punkte erwerben. Alle wissenswerten Details zur Veranstaltung finden sich hier.

Keine Antworten