Durchsuche das Archiv nach Innenpolitik Kategorie

“Vielf├Ąltige Demokratie”: Studie der Bertelsmann-Stiftung zu Partizipation im Wandel

Innenpolitik, Lekt├╝ren, Politikwissenschaft

Seit Jahren nimmt die Wahlbeteiligung in Deutschland ab, traditionelles Engagement in Gro├čorganisationen wie Parteien, Gewerkschaften und Kirchen geht zur├╝ck. Zugleich erleben andere Partizipationsformen einen Aufschwung. Die Bertelsmann-Stiftung hat nun die Kernpunkte einer Studie mit dem Titel “Partizipation im Wandel” vorgelegt. Bei Interesse k├Ânnen die Ergebnisse hier nachgelesen werden.

Keine Antworten

Landtagswahl Brandenburg: Aufeinandertreffen der Spitzenkandidaten am heutigen Abend

Innenpolitik, TV-Tipps

Am kommenden Sonntag w├Ąhlt neben Th├╝ringen auch Brandenburg einen neuen Landtag. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg ├╝bertr├Ągt heute abend das Streitgespr├Ąch der Spitzenkandidaten f├╝r das Amt des Ministerpr├Ąsidenten, Dietmar Woidke (SPD), Michael Schierack (CDU) und Christian G├Ârke (LINKE). Der Hashtag zur Sendung lautet #rbbwahl. Das Online-Dossier des Senders mit Berichten und Informationen rund um die Landtagswahl findet sich hier.

“rbb Wahl Spezial: Die Spitzenkandidaten”, Rundfunk Berlin Brandenburg, 9. September 2014, 20:15h, 45 Minuten.

Keine Antworten

Blick ├╝ber die Landesgrenze: Wahl in Th├╝ringen

Innenpolitik

W├Ąhrend die n├Ąchste Landtagswahl in Sachsen-Anhalt (vermutlich) noch zwei Jahre auf sich warten l├Ąsst, w├Ąhlen die B├╝rgerinnen und B├╝rger Th├╝ringens am kommenden Sonntag ihr neues Landesparlament. Die S├╝ddeutsche Zeitung portr├Ątiert den Spitzenkandidaten der Linkspartei, Bodo Ramelow, der sich Hoffnungen macht, als erster Politiker dieser Partei zum Ministerpr├Ąsidenten gew├Ąhlt zu werden. ZEIT Online beleuchtet die schwierige Situation der SPD, die sich nach der Wahl vermutlich entscheiden muss, Regierungspartner der CDU zu bleiben oder an die Seite der Linkspartei zu wechseln, eventuell unter Beteiligung der Gr├╝nen. Auch die WELT berichtet aktuell. Die Frankfurter Allgemeine beleuchtet den Wahlkampf der Gr├╝nen. Den Wahl-O-Maten zur Wahl in Th├╝ringen findet sich hier.

Keine Antworten

Neuerscheinungen im Herbstprogramm der Bundeszentrale f├╝r politische Bildung

Au├čenpolitik, Innenpolitik, Lekt├╝ren, Politikwissenschaft, Sommersemester 2014, Studium

P├╝nktlich zum Herbst hat die Bundeszentrale f├╝r politische Bildung einige interessante Neuerscheinungen ins Programm genommen. So gibt es jetzt das Buch des Halleschen IB-Professors Johannes Varwick ├╝ber die Vereinten Nationen in einer eigenen BpB-Ausgabe. Ernst Pipers Buch ├╝ber den Ersten Weltkrieg ist ebenfalls zu nennen, wie auch ein politisch-historischer Berlin-F├╝hrer. Ben Goldacre berichtet in seinem Buch Bad Pharma ├╝ber die Pharmaindustrie, und Richard Schr├Âder zieht eine Bilanz der Deutschen Einheit und diskutiert die “langlebigen oder neu entstandenen Mythen von “Irrt├╝mern”, Vers├Ąumnissen oder Fehlentwicklungen sozialer oder ├Âkonomischer Art”. Das gesamte Publikationsverzeichnis der BpB kann hier eingesehen werden.

Keine Antworten

Doku: die Zukunft des Journalismus

Innenpolitik, Internet(z), TV-Tipps

Der Fernsehsender ARTE zeigt heute abend eine Dokumentation der beiden Journalisten Philippe Kieffer, Pierre-Olivier Francois und Marie-Eve Chamard ├╝ber die Zukunft des Journalismus. Insbesondere wird dabei das Verh├Ąltnis zwischen Print- und Onlinejournalismus beleuchtet. Wer im Vorfeld etwas mehr zur Doku erfahren m├Âchte, kann hier schauen. ARTE selbst bietet Informationen zum Film hier.

“Journalismus von morgen – die virtuelle Feder”, ARTE, 26. August 2014, 21:30h.

Keine Antworten

Zeitungen im Prozess des Medienwandels

Innenpolitik, Lekt├╝ren

S├Ąmtliche Zeitungen in Deutschland haben seit geraumer Zeit mit Auflagenschwund sowie stark zur├╝ckgehenden Erl├Âsen aus dem Anzeigengesch├Ąft zu k├Ąmpfen. Mobile Ausgaben – etwa auf Tablets und Smartphones – haben diese Entwicklung nicht stoppen k├Ânnen. In der heutigen Printausgabe der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung findet sich ein lesenswerter, mehrseitiger Artikel zum Aufstieg und Niedergang der Zeitungsindustrie. Der Artikel findet sich online hier.

Keine Antworten

Markus Decker: “Zweite Heimat”

Innenpolitik

Seit 1989 sind vier Millionen Ostdeutsche in den Westen gegangen, knapp zwei Millionen Westdeutsche haben unterdessen den umgekehrten Weg gew├Ąhlt und sind in die neuen Bundesl├Ąnder gegangen. Der Journalist Markus Decker hat in einem am 13. August 2014 erscheinenden Buch diese Westdeutschen begleitet und befragt. Im Gespr├Ąch mit der ZEIT spricht er ├╝ber sein Buch. Drei Beispiele aus dem Buch finden sich hier.

Keine Antworten

Sprechstundentermine in der vorlesungsfreien Zeit

Halle (Saale), Innenpolitik, Studium

In der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters 2014 finden meine Sprechstunden zu den folgenden Terminen statt:
Mittwoch, 13. August, 12-14h.
Mittwoch, 27. August, 12-14h.
Dienstag, 15. September, 12-14h.
Dar├╝ber hinaus k├Ânnen wir uns jederzeit per Email oder nach besonderer Vereinbarung verabreden.
Herzliche Einladung!

Keine Antworten

Parlamentsreform in Sachsen-Anhalt

Innenpolitik

In der ersten Juli-Woche haben sich die Fraktionen des Landtag von Sachsen-Anhalt auf eine Parlamentsreform geeinigt. Neben einer Verkleinerung des Parlaments zielt die Reform insbesondere auf eine Neuregelung der Abgeordnetenentsch├Ądigung, eine Reform der formalen Regeln bei plebiszit├Ąren Elementen und auf mehr Transparenz bei Nebent├Ątigkeiten der Abgeordneten. Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet ├╝ber die Reform hier, die einzelnen Reformen k├Ânnen hier in der ├ťbersicht nachgelesen werden. Nachzuh├Âren sind die Reform unter anderem beim Mitteldeutschen Rundfunk, und zwar hier.

Keine Antworten

R├╝ckblick auf die #lndwhalle

Halle (Saale), Innenpolitik, Studium

Trotz des parallel ausgestrahlten WM-Fussballspiels zwischen Deutschland und Frankreich kamen am 4. Juli 2014 tausende Besucher auf den Universit├Ątsplatz, um an der inzwischen 13. Langen Nacht der Wissenschaften teilzunehmen. Das Hallesche Hochschulmagazin Scientia Halensis bietet hier einen interaktiven R├╝ckblick auf das Geschehen, auch die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, unter anderem in einer Bildergalerie.

Keine Antworten
« Ältere Einträge