Durchsuche das Archiv nach Politikwissenschaft Kategorie

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit

Halle (Saale), Politikwissenschaft, Studium

Die Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit finden statt:
- am Donnerstag, den 6. Februar 2014, von 10-12h,
- sowie am Donnerstag, den 27. Februar 2014, von 11-13h.
Herzliche Einladung!
Mit besten Gr├╝├čen,
Michael Kolkmann.

Keine Antworten

Neuer Leitfaden f├╝r das Studium im Lehrbereich Systemanalyse erschienen

Halle (Saale), Politikwissenschaft, Studium

Vor wenigen Tagen ist f├╝r den Lehrbereich Systemanalyse und Vergleichende Politikwissenschaft an der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg ein umfangreicher Leitfaden mit vielen Informationen und Hinweisen auf die Homepage des Instituts gestellt worden. In dem Dokument finden Sie alles Wissenswertes zu den Modulen, Pr├╝fungen und Anmeldefristen. Das Dokument ist hier zu finden.

Keine Antworten

Lehrplanung f├╝r das Sommersemester 2014

Halle (Saale), Politikwissenschaft, Sommersemester 2014, Studium

In diesen Tagen werden am Institut f├╝r Politikwissenschaft der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg die Lehrveranstaltungen f├╝r das Sommersemester 2014 in das Stud.IP eingestellt. Im Aufbaumodul Regierungslehre und Policyforschung werde ich drei Seminare anbieten: zum Europ├Ąischen Parlament im politischen System der EU, zum Deutschen Bundestag sowie zum Thema “Rot-Gr├╝n an der Macht”. Dar├╝ber hinaus werden vier weitere Seminare zur Auswahl stehen. Im Aufbaumodul Systemanalyse und Vergleichende Politikwissenschaft werde ich zwei Seminare lehren: zum einen zur Transformationsforschung bzw. zum Systemwechsel (anhand mehrerer Fallbeispiele) sowie zum anderen zum Thema “Wohlfahrtsstaaten im Vergleich”. Auch in diesem Lehrbereich wird es insgesamt mindestens sieben unterschiedliche Seminare geben. Alle Details zu Daten und Zeiten, Inhalten und Voraussetzungen finden Sie in K├╝rze im Stud.IP.

Keine Antworten

Lieblingsort? Die Unibibliothek in Halle (Saale)

Halle (Saale), Politikwissenschaft, Studium

Stephan Finsterbusch ist heute Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Fr├╝her hat er unter anderem in Halle Geschichte studiert. Am Wochenende hat er in einem Beitrag f├╝r die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung seinen Lieblingsplatz in Hall beschrieben – es ist die Universit├Ątsbibliothek an der August-Bebel-Stra├če. Der erw├Ąhnte Artikel findet sich hier. Und hier kommt man direkt zur Bibliothek.

Keine Antworten

Neuerscheinung zur Parteiendemokratie

Innenpolitik, Politikwissenschaft

Vor wenigen Wochen ist im Verlag f├╝r Sozialwissenschaft ein neues Werk von Oskar Niedermayer (Hrsg.) erschienen, das sich auf mehr als 900 Seiten nahezu allen relevanten Aspekten der Parteiendemokratie in Deutschland widmet und damit nat├╝rlich auch f├╝r unsere Veranstaltungen am Institut f├╝r Politikwissenschaft der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg interessant ist. Nicht zuletzt wird eingangs des Werkes systematisch gefragt, wie man als Politikwissenschaftlicher Parteien bzw. Parteiensysteme analysieren kann.

Details zum Buch gibt es hier. ├ťber den VPN-Link der Universit├Ątsbibliothek k├Ânnen Studierende der MLU das Buch kostenlos und im Volltext abrufen.

Oskar Niedermayer (Hrsg.): Handbuch Parteienforschung,
Wiesbaden: Verlag f├╝r Sozialwissenschaft, 2013,
916 Seiten, ÔéČ69,99.

Keine Antworten

Neues APuZ-Heft zur Internationalen Sicherheit erschienen

Au├čenpolitik, Politikwissenschaft

Die Syrien-Krise dominiert derzeit die politische Tagesordnung. Passend zu dieser aktuellen Herausforderung thematisiert das aktuelle Heft von “Aus Politik und Zeitgeschichte” das Thema Internationale Sicherheit ganz grunds├Ątzlich und bietet etwa Aufs├Ątze ├╝ber humanit├Ąre Interventionen, den Sicherheitsrat in der internationalen Sicherheitsarchitektur, den Umgang mit fragilen Staaten sowie Deutschlands gewandelter Sicherheitsstrategie. Das Heft kann im Volltext hier abgerufen werden.

Keine Antworten

Wahlk├Ąmpfer Frank Stauss im Gespr├Ąch

Innenpolitik, Lekt├╝ren, Politikwissenschaft

Auf diesen Seiten ist bereits vor geraumer Zeit das ├Ąu├čerst lesenswerte Buch “H├Âllenritt Wahlkampf” von Frank Stauss empfohlen worden. In der Gespr├Ąchssendung Thadeusz gibt es heute abend ab 22:15h ein Gespr├Ąch mit dem Autor zu sehen, ├╝ber das es hier weitere Informationen gibt.

Keine Antworten

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit 2013

Halle (Saale), Innenpolitik, Politikwissenschaft, Sommersemester 2013, Studium

Meine ersten beiden Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters 2013 finden wie folgt statt:

Montag, den 5. August, von 15-18 Uhr, sowie

Donnerstag, den 29. August, von 14-17 Uhr.

Im September wird ein dritter Termin folgen. Sobald ich N├Ąheres wei├č, werde ich dar├╝ber an dieser Stelle informieren.

Allen Politikwissenschaftlern/innen an der MLU viel Erfolg bei den anstehenden Pr├╝fungen und Klausuren und eine gute vorlesungsfreie Zeit!

Keine Antworten

Bundestagsabgeordnete in sozialen Netzwerken

Innenpolitik, Internet(z), Politikwissenschaft

Die Zahl der in sozialen Netzwerken aktiven Abgeordneten des 17. Deutschen Bundestages liegt derzeit bei 90 Prozent. Dabei gibt es signifikante Unterschiede zwischen unterschiedlichen Netzwerken sowie in Bezug auf die Parteizugeh├Ârigkeit der Abgeordneten. Martin Fuchs, der Hamburger Wahlbeobachter, hat im Auftrag der BITKOM alle 620 Abgeordneten n├Ąher unter die Lupe genommen und pr├Ąsentiert seine ausf├╝hrlichen Ergebnisse hier.

Eine Antwort

Bilanz eines Studienbotschafters der MLU

Halle (Saale), Innenpolitik, Politikwissenschaft, Studium

Mehr als 1000 Gespr├Ąche und Emails, 50 Blogeintr├Ąge und Besuche auf zw├Âlf Messen – das ist die Bilanz von Eric Gransow, der nicht nur mehrere Jahre an der Martin-Luther-Universit├Ąt Halle-Wittenberg (MLU) Politikwissenschaft studiert hat, sondern gleichzeitig als Studienbotschafter f├╝r die MLU t├Ątig war. Mit dem Wechsel in einen Masterstudiengang in D├╝sseldorf beendet Herr Gransow auch seine T├Ątigkeit als Studienbotschafter in Halle. Zum Abschied blickt er auf seine Zeit an der MLU zur├╝ck. Sein Bericht ist hier nachzulesen.

Keine Antworten
« Ältere Einträge