Durchsuche das Archiv nach Internet Tag

Studie: „Multiple Pers√∂nlichkeiten“ im Social Web?

Innenpolitik, Internet(z)

Eine neue Studie hat k√ľrzlich das Auftreten von Politikern in sozialen Netzwerken untersucht – und zwar im Vergleich zu Prominenten aus Sport und Medien. Obwohl das Ergebnis der Studie nicht repr√§sentativ ist, lassen sich doch einige interessante Schlussfolgerungen ziehen. Die Details gibt es bei Interesse auf den Internetseiten der Zeitschrift „politik+kommunikation“, und zwar hier.

Keine Antworten

Re Publica: Ausgabe Zehn

Innenpolitik, Internet(z)

Heute beginnt in Berlin die zehnte Ausgabe der Konferenz RE PUBLICA, auf der Blogger, Hacker und andere Akteure der digitalen Wissensgesellschaft zentrale Fragen des Internets diskutieren. Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es hier, der Livestream ist hier zu finden. SPIEGEL Online hat einige Hintergr√ľnde zum Thema.

Keine Antworten

Neu am Start: √úbermedien.de

Innenpolitik, Internet(z)

Der FAS-Autor und Blogger Stefan Niggemeier zählt zu den besten Medienjournalisten in Deutschland. Heute startet sein neues Onlineangebot Übermedien.de, das den Medien kritisch auf die Finger bzw. die Tasten schauen möchte. Die Seite klingt nach einem interessanten und wichtigen Projekt. Bin gespannt!

Keine Antworten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Social Media

Außenpolitik, US-Politik

Die Rede zur Lage der Nation von US-Pr√§sident Barack Obama in der gestrigen Nacht hat erneut gezeigt, welche M√∂glichkeiten Instrumente der sozialen Medien bieten – sowohl zur Vorbereitung eines Ereignisses als auch bei dessen Durchf√ľhrung. Das Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung beleuchtet heute die Nutzung dieser Instrumente durch Obama. Der Text findet sich hier.

Keine Antworten

Bundeszentrale f√ľr politische Bildung jetzt auch mit mobilem Angebot

Internet(z)

Sie sind unterwegs und wollen unterdessen nicht auf das Angebot der Bundeszentrale f√ľr politische Bildung verzichten? Die Inhalte der regul√§ren Internetseite der BpB sind jetzt auch mobil leicht(er) erreichbar. Schauen Sie bei Interesse mal hier.

Keine Antworten

Lekt√ľretipp: Alain de Bottons „Die Nachrichten“

Studium

Eines vorweg: die B√ľcher von Alain de Botton kann man getrost alle lesen, egal ob er sich mit Architektur, der Arbeitswelt, der Liebe oder der Kunst des Reisens besch√§ftigt. Vor wenigen Wochen ist nunmehr sein neues Buch zum Thema „Die Nachrichten“ erschienen. Anhand von 25 allt√§glichen Nachrichten illustriert der Autor die aktuelle Medienwelt, Fernsehen, Radio, Printprodukute und das Internet inbegriffen. Dabei versteht er es, unsere allt√§gliche Mediennutzung in Kapiteln wie „Politik“, „Ausland“, „Prominenz“ und „Katastrophen“ mit ganz grundlegenden Fragestellungen der modernen Welt zu verbinden, und da er es gelegentlich mit einem Augenzwinkern macht, erweist sich das Buch als gro√ües Lesevergn√ľgen. Details zum Buch sowie eine Leseprobe gibt es hier.

Botton 007

Alain de Botton: „Die Nachrichten. Eine Gebrauchsanweisung“, Fischer Taschenbuch, M√ľnchen 2015, 258 Seiten, ‚ā¨10,99.

Keine Antworten

Neu auf Twitter: POTUS

Internet(z)

Twitter ist doch immer f√ľr eine √úberraschung gut. Gestern endlich, nach sechs Jahren im Amt, hat der amerikanische Pr√§sident Barack Obama einen eigenen Twitter-Account bekommen – passenderweise mit POTUS (President Of The United States) betitelt. Und prompt stiegen die Followerzahlen in einer Schnelligkeit an, von der die meisten Twitter-Nutzer nur tr√§umen k√∂nnen. Es dauerte dann nicht lange, bis sich ein Amtsvorg√§nger zu Wort meldete. Die S√ľddeutsche Zeitung hat die Details.

Keine Antworten

Die re:publica15 beginnt

Internet(z)

In Berlin beginnt heute die re:publica15, bei der sich Netzaktivisten, Blogger und Internetforscher treffen, um √ľber aktuelle Herausforderungen zu diskutieren. Hauptthema dieser Konferenz, die 2007 erstmals stattfand, ist in diesem Jahr Europa. Der Tagesspiegel bietet einen knappen √úberblick √ľber die Konferenz, das detaillierte Programm ist hier zu finden. Die wichtigsten Vortr√§ge und Diskussionen k√∂nnen hier im Livestream verfolgt werden.

Keine Antworten

Veranstaltung: „Digital ist besser“

Innenpolitik

Wer heute abend noch nichts vor hat, ist herzlich eingeladen zu einer Veranstaltung mit Markus Beckedahl zum Thema „Digital ist besser“. Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperation der Heinrich-B√∂ll-Stiftung Sachsen-Anhalt und des Lehrstuhls f√ľr politische Theorie der MLU. Auf einen Blick: Montag, 03. November 2014, 19:00 Uhr, Hallischer Saal, Universit√§tsplatz 5 (Burse zur Tulpe), √ľber der Mensa Halle (Saale), Eintritt frei. Inhaltliche Details zur Veranstaltung finden sich hier.

Keine Antworten

Kongress der Adenauer-Stiftung zur Politischen Kommunikation in Berlin

Internet(z), Politikwissenschaft

Mitte Oktober 2014 l√§dt die Konrad-Adenauer-Stiftung zum zw√∂lften Mal zu einem internationalen Kongress √ľber Politische Kommunikation nach Berlin ein. Der Schwerpunkt der diesj√§hrigen Tagung wird auf Wahlen und politischen Kampagnen in aller Welt liegen, etwa hinsichtlich der Fallbeispiele USA und Schottland. Au√üerdem wird schwerpunktm√§√üig √ľber Kommunikation in internationalen Krisen diskutiert. Das ausf√ľhrliche Programm sowie alle relevanten Informationen finden sich hier.

Keine Antworten
« Ältere Einträge