Durchsuche das Archiv nach Potsdam Tag

Ergebnisse der “Parteimitgliederstudie 2009″

Innenpolitik, Politikwissenschaft, Wintersemester 2010/2011

Im nĂ€chsten Jahr werden die Ergebnisse der “Parteimitgliederstudie 2009″ als Buch veröffentlicht. Unter der FĂŒhrung der Wissenschaftler Ulrich von Alemann (UniversitĂ€t DĂŒsseldorf) und Markus Klein (UniversitĂ€t Hannover) sind dazu insgesamt fast 10.000 Parteimitglieder befragt worden. Die Ergebnisse dieser Untersuchung wurden wiederum mit den Ergebnissen der Potsdamer Parteimitgliederstudie von 1998 verglichen.
Ein aktuelles Ergebnis unter vielen: nur 47 Prozent aller Parteimitglieder treten ĂŒberhaupt in Erscheinung. Ein anderes Ergebnis: die Zahl der so genannten “Karteileichen” ist ausgerechnet bei den GRÜNEN am höchsten.

Weitere Ergebnisse prÀsentiert WELT Online vorab.

Keine Antworten

Momentaufnahmen, Teil XLI

Momentaufnahmen

Keine Frage: dem Internet gehört die Zukunft.:)

Foto aufgenommen am 21. November 2010 in der Potsdamer Innenstadt.

2 Antworten

Momentaufnahmen, Teil XIX

Momentaufnahmen

Gesehen am Eingang einer Apotheke in Potsdam, 24. April 2010.

Eine Antwort

Momentaufnahmen, Teil XVIII

Momentaufnahmen

SamstÀgliche Marktszene vor dem Nauener Tor in Potsdam. Das Nauener Tor ist eines der drei erhaltenen Stadttore von Potsdam. Es wurde 1754/55 nach Skizzen Friedrichs II. erbaut und ist eines der ersten Beispiele der Neogotik auf dem europÀischen Kontinent. Foto aufgenommen am 24. April 2010.

Keine Antworten

Momentaufnahmen, Teil XVI

Momentaufnahmen

Ein Sommertag im Park von Sanssouci in Potsdam: Blick auf das gleichnamige Schloss, von 1745 bis 1747 auf Geheiß von Friedrich dem Großen nach dessen eigenen Skizzen von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff erbaut (fotografiert am 15. April 2010).

Keine Antworten

Momentaufnahmen, Teil XII

Momentaufnahmen

Es ist zwar nach wie vor bitter kalt draußen, aber die Sonne macht einen Aufenthalt auf der CafĂ©-Terrasse fast schon möglich. Wir haben das gestern im Potsdamer CafĂ© “Petite Pauline” (www.petite-pauline.de) gleich mal ausgetestet – und hier ist der fotografische Beweis:

Die ganze Sache ließ sich so an:

Und nach guten zehn Minuten sah die ganze Sache so aus (danach sind wir ins Warme geflĂŒchtet):

Keine Antworten