RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Senat‘

6. Jan 2015

Vorhang auf für den 114. US-Kongress

Verfasst von

Heute tritt in Washington der Anfang November 2014 neu gewählte 114. Kongress erstmals zusammen. Seit 2006 dominieren die Republikaner erstmals wieder beide Kongresskammern. Die Zeitschrift The Hill porträtiert den neuen Kongress. Seit geraumer Zeit wird in der Politikwissenschaft (und auch in einigen unserer Seminare) diskutiert, ob aufgrund von Polarisierung und parteipolitischen Extremisierung der Kongress eine […]

23. Mai 2011

Lektüren: „Joe Biden“

Verfasst von

Joe Biden ist sicherlich einer der interessantesten Politiker der letzten Jahrzehnte, auch wenn er seit Januar 2009 als Vizepräsident im Schatten von US-Präsident Barack Obama steht. Dabei war Bidens Leben von Hochs und Tiefs geprägt. 1972 als absoluter Underdog völlig überraschend zum Senator von Delaware in Washington gewählt (zu dem Zeitpunkt war er noch zwei […]

28. Dez 2010

Zahl des Tages (28. Dezember 2010)

Verfasst von

Anzahl der Filibuster im amerikanischen Senat während der zweiten Session der 111. Wahlperiode (Januar bis Dezember 2010): 91. Zum Vergleich: während des gesamten 19. Jahrhunderts gab es weniger als zwei Dutzend Filibuster. In der Amtszeit von Präsident Eisenhower (1953-1961) gab es genau 2 Filibuster.

2. Nov 2010

US-Kongresswahl live

Verfasst von

Sie finden hier ab sofort und in unregelmäßigen Abständen News und Updates aus den weiten Welten der medialen Berichterstattung über die US-Kongresswahl. 21:37h: Das nennt man wohl Mega-Ebene: die Nachrichtenagentur AP berichtet darüber, wie sie in der Nacht über die US-Kongresswahl berichtet. 21:39h: Ein interessantes Phänomen in dieser Wahlkampfsaison: in mehreren Bundesstaaten sind in den […]

18. Okt 2010

Christine O’Donnell ist keine Hexe

Verfasst von

Der Wahlkampf läuft augenscheinlich nicht besonders gut, wenn man sich bemüßigt sieht, per Videobotschaft zu versichern, dass man keine Hexe ist. Genau das musste in der letzten Woche Christine O’Donnell tun, die für die Republikaner im Bundesstaat Delaware in den US-Senat in Washington gewählt werden möchte. Zu diesem Spot sah O’Donnell sich veranlasst, da sie […]

8. Okt 2010

USA: Die Demokraten vor der Kongresswahl

Verfasst von

Am 2. November 2010 werden in den USA die 435 Mitglieder des  Repräsentantenhauses sowie ein Drittel der 100 Senatoren neu gewählt. Angesichts aktueller Umfragen haben die Republikaner derzeit einen nahezu uneinholbaren Vorsprung vor den Demokraten. Doch das sind bundesweite Umfragen, entschieden wird Wahlkreis für Wahlkreis, Bundesstaat für Bundesstaat. Dabei dominieren häufig lokale Themen, nationale Themen […]

4. Sep 2010

Ein „Löwe des Senats“: Robert C. Byrd gestorben

Verfasst von

In den deutschsprachigen Medien ging es (fast) unter, aber als am 28. Juni 2010 der Tod des amerikanische Politikers Robert C. Byrd im Alter von 92 Jahren öffentlich wurde, ist nicht nur der Senator von West Virginia gestorben, sondern auch ein „Löwe des Senats“, wie man die großen, herausragenden Persönlichkeiten im US-Kongress nennt (mit Edward […]

18. Mai 2010

Hat er oder hat er nicht?? War er oder war er nicht??

Verfasst von

Eine neue großartige Geschichte, nein: gleich mehrere großartige Geschichten  erreichen uns in diesen Stunden mal wieder aus den Vereinigten Staaten. Dort werden heute in vier Bundesstaaten die Primaries, die Vorwahlen, abgehalten, die darüber entscheiden, welche Kandidaten für die Parteien bei den Kongresswahlen im November antreten werden. Die Blicke richteten sich in den letzten Wochen insbesondere […]

15. Jan 2010

Finale im Kampf um die Gesundheitsreform

Verfasst von

Kurz vor Weihnachten 2009 – genauer: an Heilig Abend – hielt das politische Washington eine Bescherung für US-Präsident Barack Obama bereit: nach dem Repräsentantenhaus hatte an diesem Tag auch der Senat der von Obama befürworteten Gesundheitsreform zugestimmt. Allerdings müssen sich beide Häuser nun auf eine gemeinsame Vorlage verständigen, soll die Reform tatsächlich Gesetz werden. Warum […]

8. Nov 2009

High Noon im Kongress

Verfasst von

Gestern am späten Abend hat das Repräsentantenhaus der USA die umstrittene und seit langem äußerst kontroverse Vorlage Präsident Obamas zur Reform des Gesundheitssystems gebilligt, und zwar mit einer knappen Mehrheit von 220 zu 215 Stimmen (218 waren notwendig). Dies ist um so höher einzuschätzen, als sich Präsident Obama trotz der deutlichen Mehrheiten der Demokraten in […]