RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

All Artikel mit Schlagwort ‘Wahlen‘

4. Jul 2018

Ausgabe 2/2018 der Zeitschrift für Parlamentsfragen erschienen

Verfasst von

Auf der Titelseite ist zwar von der „Bundestagswahl 2018“ die Rede, aber gemeint ist natürlich die Wahl aus dem September 2017: die soeben neu erschienene Ausgabe 2/2018 der in Halle (Saale) beheimateten Zeitschrift für Parlamentsfragen beschäftigt sich aktuell mit den Ergebnissen dieser Bundestagswahl. So thematisiert ein umfangreicher Aufsatz den Wahlkampf und die konkreten Wahlergebnisse der […]

28. Mai 2018

Ein Ausblick auf die Midterm Elections in den USA im November 2018

Verfasst von

In gleich mehreren aktuellen Seminaren am Institut für Politikwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) war in den vergangenenen Tagen und Wochen die Rede von den bevorstehenden Midterm Elections in den Vereinigten Staaten im November 2018, bei denen das gesamte Repräsentantenhaus sowie ein Drittel des US-Senats neu gewählt werden. Sollte es den Demokraten gelingen, zumindest in einer […]

15. Mai 2018

Hochschulwahlen am 16. Mai 2018

Verfasst von

Am morgigen Mittwoch, den 16. Mai 2018, finden an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) die diesjährigen Hochschulwahlen statt. Der Senat, die Fakultätsräte, der Studierendenrat (Stura) und die Fachschaftsräte werden neu besetzt. Auch die Gleichstellungsbeauftragten werden (neu) gewählt. Alle Informationen rund um diese Wahlen sind hier und hier zusammengefasst.

29. Mrz 2018

Neue Ausgabe 1/2018 der ZParl erschienen

Verfasst von

Heute eingetroffen: die neue Ausgabe der Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl). Im Heft 1/2018 finden sich gleich zwei Artikel zur Alternative für Deutschland (AfD): So wird in einem Beitrag der Zusammenhang zwischen den Erfolgen der AfD in den vergangenen Wahlen und der gestiegenen Wahlbeteiligung thematisiert, in einem weiteren Beitrag wird die AfD und ihre politische Arbeit […]

16. Feb 2018

Aktuelle Forschung zum Begriff der politischen Partizipation

Verfasst von

Politikwissenschaftliche Forschung rund um den Themenbereich der politischen Partizipation gehört zu den zentralen Beschäftigungen des Faches. Egal, um es um Wahlen, Parteien, plebiszitäre Elemente, Bürgerhaushalte oder um unterschiedliche Formen der digitalen Partizipation geht: der Untersuchungsgegenstand ist sehr breit gestaltet und in vielerlei Hinsicht hochaktuell. Ein Beitrag auf dem PW-Portal für Politikwissenschaft gibt nun einen Überblick […]

15. Jan 2018

Neuerscheinung: „Bürger und Beteiligung in der Demokratie“

Verfasst von

Der Gegenstandsbereich der Politischen Partizipation gehört seit jeher zu den zentralen Untersuchungsgegenständen der politikwissenschaftlichen Forschung. Eher traditionelle Instrumente wie Wahlen, Volksentscheide oder Demonstrationen werden inzwischen ergänzt durch e-Partizipation, „liquid democracy“ oder Bürgerhaushalte. Im VS-Verlag ist soeben ein Buch erschienen, das sich all diesen Themen wissenschaftlich nähert. Herausgegeben wurde der Band von Angelika Vetter und Uwe […]

8. Okt 2017

Wahlanalyse der Bertelsmann-Stiftung

Verfasst von

Eine weitere Analyse der Bundestagswahl 2017 kommt von der Bertelsmann-Stiftung. Kern der Analyse: „Zum ersten Mal seit zwei Jahrzehnten hat sich bei einer Bundestagswahl die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung spürbar verringert. Gleichzeitig zeigt das Wahlergebnis jedoch eine neue Konfliktlinie auf: zwischen Modernisierungsskeptikern und -befürwortern.“ Der Verfasser der Studie, Ronald Vehrkamp, konstatiert: „“Die etablierten Parteien verlieren […]

4. Okt 2017

„Gerrymandering“ and more: aktuelle Herausforderungen des US-Wahlsystems

Verfasst von

Keine Lehrveranstaltung zum politischen System der Vereinigten Staaten ohne eine Erörterung des „Gerrymanderings“, also des Neuzuschnitts von Wahlkreisgrenzen entlang parteipolitischer Linien. Der U. S. Supreme Court in Washington wird in nächster Zeit einen Fall aufgreifen, der genau dieses Gerrymandering (mehr hier oder – ausführlicher –hier) thematisiert. Auf das Urteil darf man gespannt sein. In einer […]

3. Okt 2017

Digitalkonferenz der Adenauer-Stiftung

Verfasst von

Stets im Oktober veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin ihre alljährliche Internationale Konferenz für politische Kommunikation (#ikpk). An zwei Tagen stehen am 15. und 16. Oktober 2017 in der inzwischen 15. Ausgabe der Konferenz die digitalen Dimensionen aktueller Wahlen und Wahlkämpfe im Vordergrund, darunter in den Ländern Frankreich und die Niederlande. Auperdem stehen das Brexit-Votum aus […]

26. Sep 2017

Eine erste Analyse der #BTW17

Verfasst von

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist bei Wahlanalysen stets am schnellsten. Und auch in diesem Jahr hat sie bereits heute – knapp zwei Tage nach der Bundestagswahl 2017 – eine erste Analyse dessen ins Netz gestellt, was sich da am Sonntag eigentlich ereignet hat. Die detaillierte Analyse ist hier zu finden.