RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

19. Dez 2010

Lars Klingbeil: Als Neuling im Bundestag

Verfasst von

Wird man erstmals in den Bundestag gewählt, so fällt es vielen „Frischlingen“ schwer, eigene Akzente zu setzen. Zunächst gilt es, sich in die einzelnen Materien einzuarbeiten und seine Nische zu finden. Und doch hat man sowohl in Berlin als auch im Wahlkreis vielfältige Möglichkeiten, etwas zu bewegen und sich für die Interessen der Wählerinnen und Wähler einzusetzen.
Beispielhaft hat nun der niedersächsische SPD-Abgeordnete Lars Klingbeil (32) eine lesenswerte Bilanz seines ersten Jahres im Bundestag gezogen. Er vertritt den Wahlkreis Rotenburg/Soltau-Fallingbostel und ist von Haus aus Politikwissenschaftler. Bereits 2005 war er für neun Monate Mitglied des Bundestages, bevor die Neuwahl des Parlaments auch ihn den Job kostete. 2009 konnte er als Abgeordneter nach Berlin zurückkehren. Sie finden den Jahresbericht hier.

Über Michael Kolkmann

2 Kommentare

  1. baccaratsite sagt:

    From some point on, I am preparing to build my site while browsing various sites. It is now somewhat completed. If you are interested, please come to play with baccaratsite !!

  2. First of all, thank you for your post. casinocommunity Your posts are neatly organized with the information I want, so there are plenty of resources to reference. I bookmark this site and will find your posts frequently in the future. Thanks again ^^

Kommentieren


Letzte Kommentare