RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

7. Mai 2010

Großbritannien hat gewählt

Verfasst von

Die Konservativen unter David Cameron haben am gestrigen Donnerstag bei den Unterhauswahlen in Großbritannien die mit Abstand meisten Stimmen geholt und entsenden eine deutliche Mehrheit der Abgeordneten ins neue Unterhaus. Premierminister Gordon Brown von der Labour-Partei hat die Wahl verloren, mit etwa 100 Abgeordneten weniger wird die neue Labour-Fraktion im Unterhaus deutlich kleiner sein als bislang. Trotzdem weigert sich Brown, aus Downing Street 10 auszuziehen und sein Amt zur Verfügung zu stellen. Wie das sein kann und warum er damit sogar durchkommen könnte, erklärt eine Analyse auf SPIEGEL Online:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,693574,00.html

Über Michael Kolkmann

1 Kommentar

  1. Jana sagt:

    http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-54619-8.html

    Schon in der Nacht wurden erste Ergebnisse überall in GB sichtbar gemacht.

Kommentieren