RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

1. Apr 2011

Alle Jahre wieder: April, April

Verfasst von

Heute ist der erste April, und sicher sind Ihnen die Aprilscherze diverser Medien aufgefallen.
Karl-Theodor zu Guttenberg soll demnach neuer „Wetten Dass…??“-Moderator werden, wenn er nicht gerade in New York mit Donald Rumsfeld einen neuen Think Tank gründet, wie die Fachzeitschrift politik+kommunikation berichtet. Radio Teddy in Berlin (das „Radio für die ganze Familie“) kündigt für nächste Woche die Einführung eines neuen Schulfaches namens „Gutes Benehmen“ an. Und in Berlin soll auf Antrag der Linkspartei die Siegesgöttin Viktoria auf der Siegessäule an der Straße des 17. Juni nicht mehr Richtung Westen, sondern in Zukunft Richtung Osten blicken, um die Teilung der Stadt zu überwinden, wie es in der Berliner Zeitung heißt. Wenn Sie immer schonmal die Tagesschau moderieren wollten, bietet sich im kommenden Sommer die Gelegenheit, bei einem Casting während der Tagesschau-Sommertour den Sprung auf die Mattscheibe zu schaffen (Sie haben die Wahl zwischen Nachrichtensprecher, Kommentator oder Wetteransager). Der Berliner Tagesspiegel schließlich weiß zu berichten, dass die Berliner FDP für die Landtagswahl im September Thilo Sarrazin als Spitzenkandidaten gewinnen konnte, um endlich aus dem Umfragetief herauszukommen.
Eine Nachricht, die wohl leider ebenfalls nicht wahr dürfte, erreicht uns vom Kaffeekonzern Starbucks (mit Fotos!): hier wird die Einführung einer neuen Bechergröße („Plenta“) mit 128 fl. oz (entspricht 3,7 Liter) angekündigt – diese Größe dürfte wohl doch im Meer der Aprilscherze untergehen. Schade eigentlich, so ein Becher hätte mal für eine ganze Vorlesung gereicht.
Welche Aprilscherze sind Ihnen heute begegnet? Posten Sie Ihre Geschichten munter in die Kommentare.
Update, 1. April 2010: Apropos Starbucks: Ebenfalls ein Aprilscherz dürfte das neue Angebot „Starbucks Mobile Pour“ sein. Schauen Sie mal hier. Das erinnert an das letzte Jahr, als Starbucks die Erfindung „Plug and Pour“ präsentierte: Kaffee direkt aus dem USB-Stick.

Über Michael Kolkmann

5 Kommentare

  1. Theresa sagt:

    @Aprilscherz: Die Uni führt ‚TAN-Gebühren‘ wegen vermehrter Nutzung ein. (gefunden: Startseite vom Löwenportal)

  2. Michael Kolkmann sagt:

    Ganz kurz habe ich überlegt, nach der Niederlage Halles im Wettbewerb der „Stadt der Wissenschaft 2012“ (Lübeck ist es geworden) aufgrund nun ausbleibender Zahlungen probeweiser das Sommersemester abzusagen, aber das hätte vermutlich zu ungeahnten Verwicklungen geführt…

  3. C. sagt:

    Ich hoffe mal ebenfalls ein April- Scherz- Heute in der MZ: Die Burg in Wettin soll Stein für Stein nach China transportiert werden.

  4. Anne sagt:

    Naja, ich fand es auch toll, dass sie 60.000 Punkte in Flensburg erlassen wollten.. man könnte sich anmelden, und dann an einer Lotterie teilnehmen. Vielleicht hat man ja Glück, und man hat ein Pünktchen weniger. (http://www.punkteerlass.de/) Hätte ich heute früh im Halbschlaf auch fast geglaubt, als ich es im Radio hörte.

  5. Richard sagt:

    Google kündigte GMail-Motion an. Dazu wurde folgendes Video veröffentlicht.:

    http://www.youtube.com/watch?v=Bu927_ul_X0

    Es ist zum Schreien, wie sich der junge Mann zu Demonstrationszwecken verrenkt.

Kommentieren


Letzte Kommentare