RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

27. Okt 2019

Neues APuZ-Heft zum Thema Hartz IV

Verfasst von

Am morgigen Montag, den 28. Oktober 2019, erscheint die neue Ausgabe der politikwissenschasftlichen Zeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte“. Im aktuellen Heft geht es um den Schwerpunkt Hartz IV, zu dem in den vergangenen Jahren im Lehrbereich der Politikfeldforschung bzw. der Wohlfahrtsstaatenanalyse vermutlich die mit Abstand meisten Haus- und Abschlussarbeiten am Institut für Politikwissenschaft der MLU entstanden sind. Neben einer Rekonstruktion des damaligen politischen Entscheidungsprozesses finden sich im Heft zwei ganz unterschiedliche Perspektiven aus heutiger Sicht: zum einen die des Politikwissenschaftlers und Armutsforschers Christoph Butterwegge, zum anderen die des FAZ-Wirtschaftsredakteurs Rainer Hank. Bodo Aretz (et. al.) und Marcel Fratzscher, seines Zeichens Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung in Berlin (DIW Berlin), präsentieren zwei unterschiedliche Reformperspektiven der Hartz-Gesetze. Und am Ende findet sich ein Essay von Ursula Bitzegeio zu Hartz IV als einer „Problemgeschichte der Gegenwart“. Das Heft kann in einer elektronischen Version hier heruntergeladen werden.

Über Michael Kolkmann

Kommentieren


Letzte Kommentare