RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

23. Nov 2009

Das (lediglich aufgeschobene) Ende eines Nachrichtensenders?

Verfasst von

Am Wochenende las ich in diversen Zeitungen, dass der Nachrichtensender N24 plane, in Zukunft weniger Nachrichten zu senden.  Meine erste spontane Reaktion war: noch weniger Nachrichten??

In der Tat wundere ich mich bereits seit langem, dass zu Zeiten, in denen man einen Nachrichtensender bräuchte, also stets dann, wenn andere Sender keine Nachrichten (mehr) zeigen, z. B. abends, nachts oder bei Breaking News, Dokumentationen laufen.

Doch halt: Breaking News gibt es auch, vor allem bei Sendergruppeninternen Ereignissen. So wird z. B. jeweils die Pressekonferenz vor den TV-Ereignissen von Stefan Raab (die ich gelegentlich auch schaue und sogar gut, zumindest kreativ finde) live bei N24 übertragen. Das ist sicher interessant, aber will man das zur besten Sendezeit auf einem selbsternannten Nachrichtensender sehen?

Anderes Beispiel: kommt man des Abends etwas später nach Hause und will sich vielleicht nicht gleich an den Rechner setzen, schaltet man N24 oder n-tv ein und bekommt „Explosion auf dem Flugdeck“, „Helitechnik extrem: der BO 105“  oder wahlweise die „Invasion der Kröten“ bzw. die „Invasion der Quallen“ (alles aktuelle Dokumentation auf N24, übrigens auch auf der Website des Senders abzurufen) zu sehen.

Sicher, es ist schwierig, auf dem News-Sektor ein Alleinstellungsmerkmal zu gewinnen, wenn die öffentlich-rechtlichen Sender sehr gute bis herausragende Nachrichtensendungen produzieren und selbst Privatsender wie RTL es schaffen, mit RTL Aktuell eine ordentliche Nachrichensendung hinzubekommen (abgesehen davon, dass gefühlt jeder Sportblock mit Formal Eins beginnt…).

Und natürlich ist es billiger, Dokus einzukaufen als – womöglich auch noch aktuelle – Nachrichten zu produzieren, aber Letzteres sollte man durchaus von einem Nachrichtensender erwarten dürfen. Die ideale Lösung wäre also das genaue Gegenteil der aktuellen Strategie: mehr Nachrichten statt weniger. Allerdings ist eine solche Forderung in Zeiten der Finanz- und Wirtschaftskrise wohl illusorisch. Angeblich soll die Alternative bei den Verantwortlichen gewesen sein, den Sender ganz einzustellen. So gesehen sollten wir uns so lange an N24 erfreuen, wie es den Sender noch gibt.

Nähere Infos zum Thema gibt es zum Beispiel auf den Seiten von SPIEGEL ONLINE:

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,662606,00.html

Über Michael Kolkmann

92 Kommentare

  1. Galaxyslot sagt:

    It’s nice to see the best quality content from such sites. JILI WALLET

  2. When I read an article on this topic, casinocommunity the first thought was profound and difficult, and I wondered if others could understand.. My site has a discussion board for articles and photos similar to this topic. Could you please visit me when you have time to discuss this topic?

  3. Mr.Venky sagt:

    Hi, That looks great, Very nice and informative content. I am a tech blogger and I own a site. If you are interested in Tech Write for us
    , Please contact me using the link if you need any guest post services.

  4. quordle sagt:

    Wonderful blog. It was wonderful to read your writings. This was a pretty fun read for me. I’ve bookmarked it and can’t wait to read more from it. Keep up the fantastic work!

  5. You are very talented in your writing. I went through all of your articles, they were very interesting.

  6. The information you’ve provided is quite useful. It’s incredibly instructional because it provides some of the most useful information. Thank you for sharing that.

  7. corteiz95 sagt:

    Obtenez les derniers vêtements Corteiz dans notre boutique officielle CRTZ RTW Nous proposons des cargo corteiz, t shirts et des shorts

  8. CRTZ925 sagt:

    Werten Sie Ihre Garderobe mit der stilvollen Corteiz Hose für Unisex auf Genießen Sie unsere Sonderangebote und den schnellen Versand Jetzt bestellen!

Kommentieren


Letzte Kommentare