RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Monats-Archiv für September 2016

29. Sep 2016

Bildungsforschung: „Hattie für gestresste Lehrer“

Verfasst von

In der Bildungsforschung ist der Name John Hattie eine Marke. Sein Buch „Visible Learning“ (auf Deutsch: „Lernen sichtbar machen“) fungiert inzwischen als Klassiker und ist von vielen Bildungseinrichtungen in Deutschland rezipiert worden. Der Augsburger Professor Klaus Zierer hat nun unter dem Titel „Hattie für gestresste Lehrer“ eine Kurzversion des Buches vorgelegt, in dem die wichtigsten […]

29. Sep 2016

BVerfG: eine Institution feiert Geburtstag

Verfasst von

In diesen Tagen wird das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe 65 Jahre alt. Das Gericht ist nicht nur die politische Institution in Deutschland, der allen Umfragen zufolge die Bürgerinnen und Bürger das größte Vertrauen entgegenbringen, sondern auch ein Gericht mit einer so großen Bedeutung, dass manche Beobachter nicht von einer Berliner, sondern von einer Karlsruher Republik sprechen. […]

26. Sep 2016

Lektüretipp: „Regierungssysteme“ von Massing/Varwick

Verfasst von

Im Wochenschau-Verlag ist vor einigen Jahren ein schmaler Band erschienen, der sich vorzüglich als Einführung in die (Vergleichende) Regierungslehre eignet. Herausgegeben von Peter Massing und Johannes Varwick, widmen sich in diesem Band mehrere Politikwissenschaftler den unterschiedlichsten Facetten des Themas. Jürgen Hartmann beschäftigt sich in einem ersten Kapitel mit den zentralen Begriffen der Vergleichenden Regierungslehre, bevor […]

26. Sep 2016

Vor der ersten TV-Debatte im US-Präsidentschaftswahlkampf

Verfasst von

In der kommenden Nacht (für alle Nachteulen: Beginn ist um 3 Uhr deutscher Zeit) kommt es an der Hofstra University auf Long Island (Bundesstaat New York) zur ersten TV-Debatte im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf. Für die Kandidaten stellen die Debatten die letzte und vielleicht entscheidende Möglichkeit im Wahlkampf dar, sich mit ihren politischen Positionen über das Fernsehen […]

21. Sep 2016

Klaus Harpprecht gestorben

Verfasst von

Heute wurde bekannt, dass neben Karl Dietrich Bracher auch der Publizist und Journalist Klaus Harpprecht gestorben ist. Er wurde 89 Jahre alt. Harpprecht wurde in den 1960er Jahren als USA-Korrespondent für das ZDF sowie als Leiter des Fischer-Verlages bekannt. Unter Willy Brandt wechselte er als Chef-Redenschreiber in die so genannte „Schreibstube“ des Bundeskanzleramtes im Bonner […]

21. Sep 2016

Karl Dietrich Bracher gestorben

Verfasst von

Im Alter von 94 Jahren ist vorgestern der Zeitgeschichtler Karl Dietrich Bracher gestorben. Über Jahrzehnte hat er als „Pionier der Politikwissenschaft“ (DeutschlandRadio Kultur) die moderne Zeitgeschichtsforschung mitgeprägt, mit seiner 1955 erschienenen Habilitation „Die Auflösung der Weimarer Republik“ hatte er gleich zu Beginn seiner wissenschaftlichen Karriere ein epochemachendes Werk vorgelegt. Bracher lehrte zunächst an der Freien […]

21. Sep 2016

25-jähriges Jubiläum der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt

Verfasst von

Wie ich leider erst heute erfahren habe, feiert die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt in dieser Woche ihr 25-jähriges Jubiläum. Dazu sind am neuen Sitz der Landeszentrale in der Magdeburger Leiterstraße 2 vielfältige Veranstaltungen geplant, darunter Filmvorführungen, Vorträge und Diskussionsrunden. Am Montag fand etwa ein „Speeddating“ der etwas anderen Art statt: Jugendliche kamen in diesem […]

18. Sep 2016

Filmtipp: „Die Gewählten“ jetzt auf DVD

Verfasst von

Im letzten Wintersemester stellte die Hallesche Filmemacherin Nancy Brandt ihren Film „Die Gewählten“ über Neulinge im Deutschen Bundestag bei uns an der Martin-Luther-Universität vor – noch bevor der Film damals ins Kino kam. Inzwischen ist die DVD des mit dem Bayerischen Kulturpreis 2015 ausgezeichneten Films im Handel erhältlich, und nach einem erneuten Anschauen des Films […]

15. Sep 2016

Neuerscheinung: „Politikwissenschaftliche Passagen“

Verfasst von

Seit mehreren Jahrzehnten diskutieren Politikwissenschaftlerinnen und Politikwissenschaftler nicht nur über Wahlen, Parteien, Regierungsstile und Politikfelder, sondern auch über das Fach selbst. Wo im universitären Kanon findet das Fach seinen Platz? Wie grenzt es sich von verwandten Disziplinen ab? Was ist der Kernbestand politikwissenschaftlicher Forschung? Um diese Fragen dreht sich ein neu erschienener Sammelband, der vor […]

14. Sep 2016

Bildungsbarometer 2016 des ifo-Instituts veröffentlicht

Verfasst von

Bereits zum dritten Mal hat das Münchener ifo-Institut sein so genanntes Bildungsbarometer veröffentlicht. Darin werden die Einstellungen der Deutschen gegenüber ihrer Bildungslandschaft gemessen. Interessant bei der Auswertung ist die getrennte Darstellung der repräsentativen Ergebnisse und Bürger und Pädagogen. Auffälliger Befund: Je mehr die Befragten persönlich mit einer Schule zu tun haben, desto positiver ist das […]