RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

24. Jan 2020

Pizza-Connection reloaded

Verfasst von

Wir schreiben das Jahr 1995. Die Regierung Kohl nähert sich der Abwahl, überall ist von „verkrusteten Strukturen“ und „Politikstau“ die Rede. In einem kleinen italienischen Restaurant am Bonner Karthäuserplatz namens „Sassela“ treffen sich Politiker der jüngeren Generation zum gemeinsamen Pizza-Essen. Was das Ganze besonders macht: sie kommen aus Reihen der Union und von Bündnis 90/Die GRÜNEN, aus einer Regierungs- und einer Oppositionsfraktion, um auszuloten, ob zukünftig nicht Möglichkeiten zur Zusammenarbeit bestünden. Mit dem Amtsantritt der rot-grünen Bundesregierung im Jahre 1998 enden die Koalitionsspekulationen vorläufig. Erst nach der Bundestagswahl 2013 kommt es zu konkreten Verhandlungen von Union und Grünen über die Bildung einer gemeinsamen Bundesregierung, die jedoch ebenso scheitern wie vier Jahre später die Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition. Ein Bericht des Tagesspiegels über die damalige „Pizza-Connection“ sowie deren heutige Aktualität findet sich hier.

Über Michael Kolkmann

Kommentieren


Letzte Kommentare