RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

8. Apr 2020

„Macht und Ohnmacht“ – Politik in Zeiten von Corona

Verfasst von

„Du hast das Gefühl, du springst in den Abgrund“: die Süddeutsche Zeitung (SZ) hat heute eine ganze „Seite Drei“ rund um Politik und Politiker in Zeiten von Corona im Speziellen und in Krisen jeglicher Art im Allgemeinen im Blatt. Begleitet werden dabei Peer Steinbrück (SPD), der zu Zeiten der Wirtschafts- und Finanzkrise Finanzminister der damaligen Großen Koalition war, Horst Seehofer (CSU), der als Gesundheits- und Innenminister mit der Vogelgrippe, der Schweinepest und jetzt Corona befasst war bzw. ist und die niedersächsische Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD). Wie geht man mit Krisen um, auf die man sich nicht vorbereiten kann? Welche Rolle spielt in solchen Situation die Beratung durch MitarbeiterInnen sowie externe Akteure? Mit welchem Blick schaut man anschließend auf diese Krisen zurück? Der Artikel ist auf der Webseite der SZ leider nur für Abonnenten zugänglich (hier), aber der Zeitungshändler Ihres Vertrauens hat sicher noch ein Exemplar der Zeitung übrig.:)

Über Michael Kolkmann

Kommentieren


Letzte Kommentare